Hochtöner mittig ins Armaturenbrett?

+A -A
Autor
Beitrag
Tom9999
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Feb 2005, 15:15
Nachdem ich mir dem Klangbild meines Frontsystems nicht ganz zufrieden bin und mein linker Höchtöner recht aufdringlich gegenüber den auf der rechten Seite ist habe ich folgende überlegung angestellt!

Und zwar dachte ich mir, dass wenn ich mir in die Mitte des Armaturenbrett noch einen oder zwei Hochtöner mit eigenem Gehäuse(einen ausgerichtet auf die Fahrerseite, den anderen zum Beifahrer)zusätzlich zu denen ins Spiegeldreieck verbaue sich das Klangbild wesentlich besser anhören könnte!

Hätte sogar noch 2 Kanäle einer Helix hxa 400 frei!
Is die überlegung nun völliger Schwachsinn?
Hat sowas schon mal jemand ausprobiert?
FallenAngel
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2005, 15:19
ich denk, das wird nicht. es zerreist dir die Bühne. Versuch doch lieber die Anlage erstmal gescheit einzustellen.
Tom9999
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Feb 2005, 15:28
Oh, das ging ja fix!

Ja hab schon stundenlang, ach was, wochenlang versucht die Anlageneinstellung zu verfeinern! Aber entweder bin ich zu doof dazu oder es funktioniert mit meinen Komponenten nicht!

HU hat ja sogar LZK und sonstigen Schnickschnack! Aber das Ergebnis ist nie so wie ich es mir vorstelle bzw. einfach unbefriedigent! Beim rumspielen mit der LZK merk ich sogut wie keinen Unterschied!

Warum gehst du davon aus das die Bühne zerstört wird?
War zwar auch mein erster Gedanke, aber als ich daheim meine DolbiDigitalanlage mit einem Centerspeaker in der Mitte und links und rechts je einen Speaker gesehen hab war ich mir dann doch nicht mehr so sicher ob das Klangbild wirklich zerstört!
Steve83
Stammgast
#4 erstellt: 10. Feb 2005, 15:39
Wozu gibts nen Fader?

Stephan
Demon_Cleaner
Inventar
#5 erstellt: 10. Feb 2005, 16:01
der center wird ja auch nur angesteuert, wenn wirklich was von der mitte kommen soll.


vielleicht schilderst du uns erstmal deine einbausituation und komponenten, dann kann man dir vielleicht helfen


[Beitrag von Demon_Cleaner am 10. Feb 2005, 16:04 bearbeitet]
JPSpecial
Inventar
#6 erstellt: 10. Feb 2005, 16:03
Die Argumentation die beiden als Center-HTs zu verwenden kann ich nachvollziehen, würde dann aber nur einen nehmen... Vielleicht kannst du dir den HT mal ausleihen zum ausprobieren, dann hast du das Geld nicht in den Sand gesetzt wenn es nichts bringen sollte.
Die Laufzeit für jedes einzelne Chassis (zumindest für den Center) kannst du dann natürlich nimmer einstellen.
Allerdings bringt ein Center eher Verbesserungen in der Bühnenabbildung, als dass er Abhilfe gegen aufdringliche andere HTs schafft...


[Beitrag von JPSpecial am 10. Feb 2005, 16:05 bearbeitet]
Tom9999
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Feb 2005, 16:13
@Steve83: Ja Fader is scho klar! Funktioniert ja auch ganz ordentlich solang ich allein im Auto sitz! Aber sobald mei Gretl mitfährt nützt mir der Fader auch nix mehr! Naja, mir vielleicht schon! aber meine Gretel schreit der recht HT dann ja nu mehr ins Ohr...

@Demon-Cleaner: Oh, dachte eigentlich meine Komponenten stehen in der Signatur, falsch gedacht! Ok da numol:

HU: Alpine 9812 RB
FS: Emphaser ECP26XT3
Amp für FS: Helix A 4 Competition

Die Hochtöner sind im Spiegeldreieck eines Astra Coupes verbaut! Und die TMT in den Orginalvorrichtungen.

QJPSpecial: Danke, dann ist meine Überlegung vielleicht ja doch nicht sooooo doof
Ja kenn leider keinen der das gleiche System verbaut hat! Dachte ich schau mal bei Ebay ob jemand einen einzelnen HT aus der XT3-Reihe verkauft oder ichs kauf mir einen billigen HT zum testen...
Und gegen eine Verbesserung der Bühnenabbildung habe ich ja nichts...
Tom9999
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Feb 2005, 16:17
Ach ja, falls das noch wichtig ist, das FS hängt gebrückt an der A4 und wird durch die zum System gehörige Weiche getrennt
-Hoschi-
Inventar
#9 erstellt: 10. Feb 2005, 16:20
Ähmm und an welchen Kanal willst du dann die HT anschließen? Links, Rechts
Tom9999
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 10. Feb 2005, 16:26
Hab noch eine Helix HXA 400! An der hänt das Rearfile und da sind noch 2 Kanäle frei!

Die wären wie geschaffen für die Hochtöner
-Hoschi-
Inventar
#11 erstellt: 10. Feb 2005, 16:27
Dass du an deiner AMP noch was frei hast ist mir schon klar, aber welches Signal willst du Ihm geben..
Oder etwa gebrückt? Müsste ja damit du Mono hast..

Ehmm wo kommst du denn her? Hab meine XT3 noch nciht verbaut...dann könntest du ja evtl. es mit meiner HT ausprobieren...


[Beitrag von -Hoschi- am 10. Feb 2005, 16:29 bearbeitet]
Demon_Cleaner
Inventar
#12 erstellt: 10. Feb 2005, 16:30
naja irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass das mit dem
zusatzhochtöner was wird. wie wärs wenn du die ht einfach mal
nen platz in der a-säule gönnst und sie gen schaltknauf ausrichtest.
FallenAngel
Inventar
#13 erstellt: 10. Feb 2005, 16:31
und was für HTs sind es bisher? anlage schon mal messen und einstellen LASSEN ?
Tom9999
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 10. Feb 2005, 16:32
Ach so, etz versteh ich die Frage!

Hmm, soweit hab ich noch gar nicht gedacht! Bin nämlich zuerst davon ausgegangen das ich 2 HT, einen Richtung Fahrer und einen Richtung Beifahrer einbau!

Hmm, Dann müsste ich die Kanäle wohl brücken!
Sollte aber ja auch kein Problem sein..
FallenAngel
Inventar
#15 erstellt: 10. Feb 2005, 16:35
was für Lautsprecher vorne und welche HU genau?
-Hoschi-
Inventar
#16 erstellt: 10. Feb 2005, 16:38
@FallenAngel:
HU: Alpine 9812 RB
FS: Emphaser ECP26XT3
Amp für FS: Helix A 4 Competition


@Tom9999: Axo du willst beide HT's mittig verbauen, das ist natürlich ne andere Geschichte...
Tom9999
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 10. Feb 2005, 16:41
Na die Hochtöner vom Emphaser ECP 26 xt 3 System!

Und HU is das Alpine 9812 RB!

@ Demon-Cleaner: Höchtöner in die A-Säule möcht ich nicht weil ich da so schönes weißes Alcantara-Leder hab und ich mir des net kaputtmachen will...

Naja, habs vom ACR messen und einstellen lassen! Aber damit bin ich nicht zufrieden! Die haben auch keine Einstellungsveränderungen an der HU vorgenommen! Zumindest net mit der LZK
FallenAngel
Inventar
#18 erstellt: 10. Feb 2005, 16:41
oooops, ganz übersehen. Sorry

Zur HU: leider kein Gescheiter EQ, deswegen hab ich es auch getauscht. Dann hilft wohl nur System(-Einbau) oder Amp austauschen. mit den Gleichen HTs etc wirst du nix erreichen können.
Tom9999
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 10. Feb 2005, 16:42
@Hoschi: Jup, und meinst du das könnte eine Verbesserung bringen? Mal abgesehen ob ein oder zwei zusätliche!?
Tom9999
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 10. Feb 2005, 16:44
Hmmm, wollt eigentlich die Amp behalten...
Und für ein gescheites FS fehlt mir momentan die Kohle...
-Hoschi-
Inventar
#21 erstellt: 10. Feb 2005, 16:44
Versuch doch mal dein XT3 an nen warmen Amp drann zu hängen, die Helix ist zwar ne super Amp, aber mit kombination XT3 fand ich die HT's auch zu grell. Hab die XT3 an ne Steg220 und Helx B2 probe gehört. Da fand ich die Steg um einiges besser...
Tom9999
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 10. Feb 2005, 16:48
Naja, zu grell find ich den HT ja gar nicht! Ich mags wenn er ein bischen spitz klingt!

Mir kommts halt nur so vor als würde der Sänger in meinem Spiegeldreieck sitzen anstatt wie ich es mir vorstelle eher mittig am Amaturenbrett!!!


Oh man, deutsche Sprache echt schwer! Aber ich weiß net wie ichs besser erklären soll
-Hoschi-
Inventar
#23 erstellt: 10. Feb 2005, 16:51
Axooooooo..hmm..
Dann würd ich mal mit einer 3. oder beide HT's in der mitte probieren..
derboxenmann
Inventar
#24 erstellt: 10. Feb 2005, 16:59
Kannst du die HT nicht anders ausrichten?
Ich hab schon viele Bühnen im Auto gehört wo die Hochtöner auf die Frontscheibe (mittig) strahlen. Das könnte helfen. Das gibt auch mit den anderen Einstellungen dann auch den "Center".

Aber nur vielleicht - bester Platz dafür wär halt dennoch die A-Säule...

Ausprobieren...
Demon_Cleaner
Inventar
#25 erstellt: 10. Feb 2005, 18:02
also wenn du deine asäulen nicht versauen willst, dann modfizier doch einfach mal die spiegeldreiecke.

wie boxermann schon gesagt hat, die beiden ht richtung mitte (schaltknauf find ich immer nen guten fixpunkt) ausrichten.
das bring in vielen fällen ne gute bühne.

also ich bin früher mal öfters den astra von nem bekannten gefahren und wenn ich mich richtig erinnere, waren die einbauplätze im spiegeldreieck, sowieso ziemlich bescheiden:
nur kleine plasticköffnungen und ziemlich zum autoheck ausgerichtet !? versuch einfach mal plastik rauszuschneiden und dann die ht einspachteln, so das sie mittig ausgerichtet sind, dann noch schön leder drüber.
tom999
Inventar
#26 erstellt: 10. Feb 2005, 19:19
Ok, ich sehe, Einigkeit ob meine Idee sinnvoll oder schmarrn ist besteht hier auch nicht! Werd mir also mal die Mühe machen und das so ausprobieren!

Falls ich dann nicht zufrieden bin kann ich noch immer die Spiegeldreiecke modifizieren!#

Danke an
alle
derboxenmann
Inventar
#27 erstellt: 10. Feb 2005, 23:06
Ich meine ja aber eben NICHT auf den Schaltknauf, sondern auf die Frontscheibe - Mitte
Demon_Cleaner
Inventar
#28 erstellt: 10. Feb 2005, 23:12
vom spiegeldreieck auf die frontscheibe? als in gegenrichtung
zum fahrer?
hab ich noch nicht gehört/gesehen. also auf einer achse gibt noch gute ergebnisse, wobei der winkelunterschied zum schaltknauf nicht wirklich groß ist.

tom: also du willst jetzt wirklich nen 3. ht in die mitte
hauen und an das rechte ausgangssignal klemmen?
also kann mir nicht vorstellen dass das was wird, und ne bühne wird das sicher auch nicht überleben.

but who knows
JPSpecial
Inventar
#29 erstellt: 10. Feb 2005, 23:52
Wenn ein HT in die Mitte kommt, dann aber nicht das Signal von nur einer Seite drauf geben, sondern wie beim Centerspeaker ein Summensignal!
derboxenmann
Inventar
#30 erstellt: 11. Feb 2005, 00:13
Wenn die Endstufe Brückbar ist (also auch Tri-Mode fähig) kannste auch ne passive Center-Weiche einbauen, das tut ganz gut... aber "nur" für den Hochtöner? bringt das was? ich denke, da sollte schon was größeres hin, also auch ein Mitteltöner wenigstens...
Papa_Bär
Inventar
#31 erstellt: 11. Feb 2005, 14:17
Ich würd mich nach nem guten Coax umschaun und das in die Mitte in en schöne gehäuse baun,das ganze dann ans Summensignal und gut....nur HT wird wohl nix werden.
Habs nämlich auch vor...^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochtöner mittig im Armaturenbrett O.K?
metalCORE am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  13 Beiträge
Hochtöner
Cabrio-Freak am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  12 Beiträge
Zusatztöner im Armaturenbrett
kingkolli am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  2 Beiträge
Hochtöner im Ford Focus - Einbauvorschläge?
xxhifonixx am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  8 Beiträge
Hochtöner aufnahme ins Spiegeldreieck oder A-Säule ?
Da_SouL_ am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  7 Beiträge
Hochtöner in der Nähe vom Airbag?
heinzelmann am 02.06.2003  –  Letzte Antwort am 06.06.2003  –  3 Beiträge
Eton PRW 80 in A4 B8 Armaturenbrett
finalman am 27.05.2017  –  Letzte Antwort am 29.05.2017  –  2 Beiträge
Golf3: LS im Armaturenbrett, aber wie?
Mad_Doc am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  6 Beiträge
Fiat Bravo Bj96 LS im Armaturenbrett
mebberl am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  2 Beiträge
Einbau Hochtöner
G am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedOnde360
  • Gesamtzahl an Themen1.386.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.880

Hersteller in diesem Thread Widget schließen