Rockford CPCC2 100 Farad Kondensator???

+A -A
Autor
Beitrag
Speedy325
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Okt 2005, 12:21
hi
hat jemand von euch vieleicht nen testbericht von dem teil oder erfahrungswerte könnte das ding nämlich für 500€ haben bitte um antworten mfg
Tosek
Stammgast
#2 erstellt: 25. Okt 2005, 14:50
Kann sein, dass ich hier grad voll den Quark erzähle aber ich kann mir schwer vorstellen, dass irgendwer tatsächlich nen 100F Kondi braucht. Für 500 EUR kriegt man ja schon 2-4 neue Batterien für hinten.


[Beitrag von Tosek am 25. Okt 2005, 14:50 bearbeitet]
Rockkid
Inventar
#3 erstellt: 25. Okt 2005, 19:39
Ja da hat mein Vorredner recht, und außerdem : wer zur Hölle braucht 100Farad!
VSint
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2005, 15:55
bei nem 100F kondi braucht man ja dann garkeine batterie mehr - ein fach zu hause aufladen und losfahren, bis man irgenwo angekommen ist, ist das teil wahrscheinlich immer noch nicht leer

ist nur spass
ich finde so mit 4 sbs c11 ist man besser bedient ~368Ah


Gruss VSint
Biertrinker
Inventar
#5 erstellt: 26. Okt 2005, 16:19
also son kondi kanst du dir echt sparen da kannst du besser ne Zusats oder ne ordentliche Starterbat kaufen...

was hast du denn für ne Anlage verbaut?
SpeedyCorsalez
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Okt 2005, 17:45
kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen! Kauf dir lieber weitere Bat's und falls du noch keine/en hast, dann vielleicht 1-2 GUTE Kondensatoren mit 1Farad. Müsste so eigentlich viel mehr bringen!

Gruß
Soundscape9255
Inventar
#7 erstellt: 26. Okt 2005, 19:07
hmmmm.... kommt darauf an wie hoch der ESR des Caps ist....

Aber 100F sind schon was feines - grad recht für Jazz und Klassik und altes Zeug....
Biertrinker
Inventar
#8 erstellt: 26. Okt 2005, 20:32
also ich glaube die Kombi aus ner guten Gelbat und nem gutem 1F Kondi. oder auch 2 günstigen Kondis ist wesentlich besser und dabei auch noch günstiger... z.B. eine Maximma DC oder halt nur Maxxima so zwischen 120€ und 160€ + 2 boa cap´s (ca 60€) oder einen Rockford so 80€ - 120€...

man sollte aber ersteinmal wissen was für eime Anlage verbaut ist denn eine Shark stufe wirt auch mit der bessten Stromversorgung weiterhin schei.. klingen
Soundscape9255
Inventar
#9 erstellt: 26. Okt 2005, 22:17

Biertrinker schrieb:
also ich glaube die Kombi aus ner guten Gelbat und nem gutem 1F Kondi. oder auch 2 günstigen Kondis ist wesentlich besser und dabei auch noch günstiger...


Und ich glaube da liegst du falsch - zumindest mit laufendem Motor...
Tosek
Stammgast
#10 erstellt: 28. Okt 2005, 09:54
Oder so´n Rodek Teil mit "nur" 40F, da hat er dann immer noch genug gespart um 1-2 Batterien zu finanzieren.
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#11 erstellt: 28. Okt 2005, 12:37

Tosek schrieb:
Oder so´n Rodek Teil mit "nur" 40F, da hat er dann immer noch genug gespart um 1-2 Batterien zu finanzieren.


diese Komischen dinger kannst du vergessen hat zwar 40F wird aber aus Goldcaps aufgebaut Goldcaps haben zwar hohe Speicherleistung sind aber sehr Langsam

ein Cap was fast genauso langsam ist wie eine gute Bat bringt nichts (und so ist das auch beim Rodek)

nur die Wickel Kondensatoren die wirkich einen kleinen Widerstand und eine sehr schnelle Abgabe des Maximalsstroms haben bringen eine Wirkung!!!
Tosek
Stammgast
#12 erstellt: 28. Okt 2005, 14:17
Oh, echt?! Naja, wieder was gelernt
bassgott
Inventar
#13 erstellt: 28. Okt 2005, 15:04
hm, hast du mal nen link zu dem teil?
Speedy325
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Nov 2005, 11:34
hi
ihr und danke für die schnellen antworten
im moment habe ich 2 team rf 12" woofer von rockford drin und geht trozdem nicht überragend (scheiß bmw ich weiß) befeuert von 2 1501bd als batterie dient ne große optima Yellow glaub 80ah hat die. bis jetzt hatte ich 4 1 farad kondis jedoch schwankte die spannung trozdem zwischen 10,9 und 14 volt Darum habe ich mir den 100 Farad ins auge gefast als lima sind 120ah vorhanden klar reicht hinten und vorne nicht aber wenigstens kurzfristig sollte es dann gut gehen oder
Biertrinker
Inventar
#15 erstellt: 03. Nov 2005, 16:11
ist die Batt. forn oder hinten verbaut??
audia6c4
Stammgast
#16 erstellt: 03. Nov 2005, 18:38
Hast du deine 4 Kondensatoren vielleicht einfach nur falsch angeschlossen( seriell statt parallel)....nur eine Vermutung)
Speedy325
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Nov 2005, 13:55
hi
angeschlosssen ist alles richtig daran ligts nicht die batterie ist im kofferraum mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3 Farad Kondensator
Wooddy am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  18 Beiträge
Kondensator 40 Farad
jl-audio am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  10 Beiträge
2 oder 3 Farad Kondensator?
Stalkerr am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  27 Beiträge
Kondensator / Powercap - 2 oder 5 Farad ?
ms-style11 am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  16 Beiträge
hybrid kondensator ?
°^°M-Power°^° am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  14 Beiträge
Kondensator bringt das was ?
Maze007 am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  10 Beiträge
Kondensator - groß oder doch lieber zwei kleinere ?
ms-style11 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  5 Beiträge
Probleme mit Kondensator
chefkocher am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  11 Beiträge
Kondensator und Widerstand
blaCKSHeep652 am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  4 Beiträge
Probleme mit Dietz Kondensator
arnedersocke am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedMichaelabozkurt
  • Gesamtzahl an Themen1.487.169
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.287.153

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen