Verstärker einstellungen anpassen

+A -A
Autor
Beitrag
Ilschat
Neuling
#1 erstellt: 24. Mrz 2012, 22:25
Hallo erst mal.

Habe im meinem Auto einen verstärker von Crunch (GTS Series), Subwoofer von Magnat und Lautsprecher.

Problem ist, Souns klingt nicht überzeugend, habe schon an verschiedenen Reglern gedreht, aber kaum besseres Ergebnis, im Internet verschiedene seiten angeschaut und komm da auch nicht viel weiter.

Hier ein paar Bilder von den Sachen, vielleicht bringt es weiter:
Radio:
Radio

Verstärker:
IMG_0323

IMG_0326

Subwoofer:
IMG_0327

Lautsprecher anschlüsse:

IMG_0329


Kann mir jemand sagen wie ich die richtig einstelle, oder ob überhaupt richtig alles eingeschlossen(vorrausgesetzt erkennt man was da überhaupt ist)?

Danke schon mal im vorraus
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2012, 08:06
Servus
Da musst Du schon mehr bringen als ein paar Bilder, die nichts über den Einbau sagen.
genaue Typenbezeichnungen und wie alles verbaut wurde wären Hilfreich.

mfg Karl
Ilschat
Neuling
#3 erstellt: 25. Mrz 2012, 09:20
Ja okay, ich weiß ja nicht wirklich was von Belang ist...
Radio: GTS 4125 class a/b .

Und wie es aussieht, scheinen aus dem Radio hinten zwei Schwarze Kabeln zum subwoofer... Und das was
Vorne(wie im Bild) 4 Kabeln verlaufen zu denn Radio (würd ich mal Raten) und noch 2 rote hinten zu der Batterie und das was.
lombardi1
Inventar
#4 erstellt: 25. Mrz 2012, 12:31

lombardi1 schrieb:

genaue Typenbezeichnungen und wie alles verbaut wurde wären Hilfreich.

Du vergeudest unsere Zeit.

Was ist ein GTS Radio ?

Crunch Verstärker GTS WAS?

Wenn DU Hilfe willst, musst Du schon deutlicher werden.
Meine Glaskugel ist gerade in Reparatur.

WER HAT DAS GANZE VERBAUT ?


[Beitrag von lombardi1 am 25. Mrz 2012, 12:31 bearbeitet]
Ilschat
Neuling
#5 erstellt: 25. Mrz 2012, 12:35
Meinte nicht mein Radio sondern Verstärker gts sry...
Hab das so gekauft, wer es verbaut hat kein plan ...
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 25. Mrz 2012, 19:32
So wird das nix.

Du musst erst mal SELBST die komplette Verkabelung checken,
damit diese Fehlerquelle augeschlossen werden kann.
Wer weiß schon was dieser ominöse "keinPlan" alles verbockt hat


So muss das aussehen:
#
http://www.hifi-foru...orum_id=165&thread=3

WENN das alles passt, gehts hier weiter:

http://www.hifi-foru...m_id=162&thread=2667



Oder sollen wird den Forenchecker vorbeischicken?
Der checkt alles - und noch mehr.
Natürlich völlig kostenlos und umsonst.
Muss nur alle Stunde mit ner Butterstulle und nem Bier gefüttert werden.
Ilschat
Neuling
#7 erstellt: 26. Mrz 2012, 09:35
Joa... Alles ist nach dem Bsp. 1 aufgebaut...
Das heißt dann auch, dass ich nur an meinem Verstärker nur für den subwoofer drehen kann ?
Okay... Und wenn ich jetzt das mache ... Dann wenn ich nur den Lowpass Regler aufdrehe, ist der Sound ganz schrecklich....

Ah und außerdem geht auch Radio automatisch aus und startet neu wenn die Musik zu laut aufgedreht ist ..
Bajs
Inventar
#8 erstellt: 26. Mrz 2012, 11:29
Natürlich wird der Sound ganz schrecklich wenn du den LowPass hochdrehst....deshalb mal ins ABC schauen was der LowPass denn so macht, und dann weisst du auch warum das mies klingt.
Das wird jetzt hier learning by doing, Hilfe zur Selbsthilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker , Radio und Subwoofer
atze44 am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  6 Beiträge
lautsprecher,verstärker welches modell ?
Dogukan am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  13 Beiträge
Subwoofer + Radio + Verstärker abstimmen
alex222 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  2 Beiträge
Subwoofer ohne Verstärker
befre am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  13 Beiträge
Magnat Subwoofer
Fefe1995 am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 01.09.2012  –  7 Beiträge
Lautsprecher im Auto knacken (knistern)
atze44 am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2018  –  15 Beiträge
Verstärker und Subwoofer
chill-out am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  12 Beiträge
Problem mit meinem eingebauten Subwoofer
Kristian-St am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  4 Beiträge
Verstärker zerstört Subwoofer reihenweise
anve am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  22 Beiträge
schlechter klang an lautsprecher
masterah am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedme7a
  • Gesamtzahl an Themen1.426.411
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.148.831

Hersteller in diesem Thread Widget schließen