4 Ohm oder besser 2 Ohm?

+A -A
Autor
Beitrag
Sgtkiese
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2016, 01:40
Hallo,
Ich hab momentan eine magnat black core four endstufe und einen magnat pro charger 130 verbaut.
Laut den technischen datrn leistet die endstufe 400 watt an 2 ohm und 200 watt an 4 ohm.
Nun die frage: da mein sub 4 ohm und 400 watt rms hat ist dieser nstürlich nur halb genutzt. Würde ich nun einen sub mit 2 ohm und 400 watt rms anschliessen, wäre dies lauter als mein jetziger sub?
Außerdem frage ich mich ob ein subwoofer mit 2x2 ohm = 4 ohm hat?
Danke schonmal im vorraus
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2016, 06:17
Car-Hifi
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2016, 16:40
Tach auch und herzlich willkommen im Forum,


Sgtkiese (Beitrag #1) schrieb:
Laut den technischen datrn leistet die endstufe 400 watt an 2 ohm und 200 watt an 4 ohm.

Nicht ganz richtig. Der Verstärker leistet 4x65 Watt an je 4 Ohm oder 4x100 Watt an je 2 Ohm oder 2x200 Watt an je 4 Ohm.


Nun die frage: da mein sub 4 ohm und 400 watt rms hat

Nein. Der Subwoofer hat keine Leistung. Er ist mit einer maximalen Leistung belastbar.


... ist dieser nstürlich nur halb genutzt.

Wie sage ich es höflich?! Diese Aussage ist Blödsinn. Je nachdem, wie Du den Verstärker mit dem Subwoofer verbunden hast, gibt der eine maximal 200 Watt an den anderen ab. Die Grenze der maximalen Belastbarkeit wird nicht erreicht.


Würde ich nun einen sub mit 2 ohm und 400 watt rms anschliessen, wäre dies lauter als mein jetziger sub?

Das wird nichts werden. Der Verstärker verträgt im gebrückten Betrieb (zwei Kanäle versorgen einen Lautsprecher) nur minimal 4 Ohm. Ein Lautsprecher mit einer minimalen Impedanz von 2 Ohm kann zu starken Verzerrungen und damit zum Tot von Lautsprecher und/ oder Verstärker führen.


Außerdem frage ich mich ob ein subwoofer mit 2x2 ohm = 4 ohm hat?

Als ich noch zur Schule ging, gehörten die Grundlagen der Elektrotechnik noch zur Pflichtlektüre im Physikunterricht. Stichwort: Gesamtwiderstand bei Reihen- und Parallelschaltung von Widerständen. Oder anders gesagt: die zwei Schwingspulen eines Subwoofer mit je 2 Ohm kann man in Reihe anschließen (ergibt 4 Ohm) oder parallel (ergibt 1 Ohm).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Ohm/4 Ohm
ian666 am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  2 Beiträge
4 Ohm??? 2 Ohm???
fazer_2004 am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  6 Beiträge
2 Ohm 4 Ohm ???
Pofex am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  3 Beiträge
2 Ohm oder 4 Ohm ?????
weeny am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  2 Beiträge
ohm ...?
Nuss am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  2 Beiträge
Von 4 ohm auf 2 ohm
OWT_CT am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  8 Beiträge
8 Ohm Lautsprecher mit 4 Ohm subwoofer
paulipauli am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  16 Beiträge
OHM
Steveo1986 am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  5 Beiträge
2x2 oder 1x 4 Ohm?
Kekskopf am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  8 Beiträge
2 Ohm Boxen an 4 Ohm Radio! Geht das?
Regett am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedtelepartner_Schmidba...
  • Gesamtzahl an Themen1.487.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.135

Hersteller in diesem Thread Widget schließen