kaufberatung!

+A -A
Autor
Beitrag
sutaro
Neuling
#1 erstellt: 16. Sep 2003, 21:57
hi
da ich demnächst 18 werde, wollte ich unserem Golf IV noch zu gutem sound verhelfen. ich habe leider nicht so viel geld zur verfügung, und möchte eigendlich nicht über 250 euro kommen (wenn das möglich ist). ich brauch auch keine HIFI qualität, sondern es soll laut gehen, und der bass soll richtig kräftig sein
nur leider hab ich nicht so die ahnung, was gut ist, und wo ich die boxen einbauen soll. im moment is nur das standart radio und die standart boxen drin. den subwoofer wollte ich in den kofferraum montieren und den eventuell auch selber bauen. dazu bräuchte ich jetzt nur einige tipps, welche hoch- bzw mitteltöner und welche endstufe ich kaufen soll, und auch wegen dem sub, welches chassi und eventuell welche extra endstufe ihr da empfehlen könnt! (frequenzweiche brauch ich da ja auch!?)
wär dankbar über einige tipps, da ich ziemlich neu in dem gebiet bin!
Chris1984
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Sep 2003, 22:40
Hi

Versteh ich dich richtig? du willst für 250€ einen subwoofer, ne endstufe, radio und boxen????
Also wenn du wirklich nicht viel ausgeben willst geh mal in den media markt oder zu acr da bekommt man manchmal was billiges oder schau mal zu ebay nach komplettanlagen und selbst da wird es schwer wenn nicht sogar unmöglich was für 250€ zu finden

Ob das zeug dann noch was taugt ist die andere seite. du kannst für 250 € nicht viel erwarten. da bekommst du dann sowas wie Jackson oder red star womit du sicherlich nicht lange freude haben wirst.


Also mein tip: spar lieber noch weng bis du dir was vernünftiges leisten kannst!


MFG Chris
cyberjoe
Stammgast
#3 erstellt: 16. Sep 2003, 23:45
hi, ich muss meinen vorredner recht geben, mit 250 euro wennigstens was halbwegs vernünftiges zaubern geht nicht, zumindest nicht wenn das radio mit in den 250 euro drin sein soll. allein wenn ich die biligsten halbwegs vernünftig mir bekannten komponenten rechne komme ich auf 300 euro ohne radio, da ist allerdings kein einziges kabel mit eingerechnet, bei deinem vorhaben wären das für die kabel auch zwischen 50-100 euro.
mfg cyberjoe
Checkulatius
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Sep 2003, 23:53

ich habe leider nicht so viel geld zur verfügung, und möchte eigendlich nicht über 250 euro kommen (wenn das möglich ist). ich brauch auch keine HIFI qualität, sondern es soll laut gehen, und der bass soll richtig kräftig sein


hi!

nun, ich denke, dass es das originalradio fuer's erste tut. soll ja schonmal vorkommen, dass da auch blaupunkt radio verbaut werden, mit anderen masken usw ;). ich wuerde dir empfehlen vernuenftige, hochbelastbare lautsprecher zu kaufen. sinus live hat da ein paar vernuenftige im angebot, die auch in die original einbauschaechte passen. wenn dann noch geld uebrig ist, klar, eine endstufe. da kann ich dir allerdings nicht viel weiterhelfen, ausser, dass die kabelage ne menge arbeit ist .

bis denne

p.s.: geh doch mal an einen zeitungskiosk und blaetter mal die entsprechende fachmagazine durch, die stellen oefter mal 'cheap tricks' vor


[Beitrag von Checkulatius am 16. Sep 2003, 23:54 bearbeitet]
sutaro
Neuling
#5 erstellt: 17. Sep 2003, 14:04
Naja, ich hab zwar wirklich nicht viel ahnung, aber was ist denn mit fogenden woofern beispielsweise?!
der kostet 25 euro
http://www.speakertrade.com/site/products/proddisplay.php?product=Lwcx254

oder der hier, der kostet auch nur 55 euro.
http://www.speakertrade.com/site/products/proddisplay.php?product=Laxx1010

frequenzweiche gibts für 10 euro, und wenn ich den rest selber bau dürfte des ja auch nich so teuer werden. jetzt frag ich euch als experten:
sind diese teile völliger schrott, oder haben die nur keine "tolle" qualität?
und: was kostet eine entsprechende endstufe dafür?
freu mich über hilfe, und nehmts mir nicht übel, dass ich keine ahnung hab
cyberjoe
Stammgast
#6 erstellt: 17. Sep 2003, 14:29
hi, es geht doch nicht um einzelne komponenten, der mivoc sub ist absoluter müll und meiner meinung nach keine carhifi chasis, der ravemaster mag noch gehen da sind wennigsten parameter dazu, ich hatte vor einiger zeit in einem polo 6n auch ein sub drin der heute nur noch 25 euro kostet, den gibts zwar seid 9 jahren aber macht ordentlich druck und ist pegelfest. nehmen wir an du kaufst den sub für 55 euro bleiben noch knapp 200 euro, ein radio halbwegs brauchbar und nicht von redstar, medion oder tevion kostet auch ca. 150 euro. ne halbwegs ordentlich endstufe wenns nicht gerade magnat sein soll kostet auch 150 euro und ne kombo für vorn zwischen 70 euro(sinus live 16il bis 100 euro (dietz/boa 2.16 oder canton 2.16).
ich denke andere empfehlungen wirst du hier auch nicht bekommen, zumindest kenne ich keinen hier der dir ne magnat classic emphielt auch wenn sie noch so billig ist, sicherlich lässt sich das alles von deinem budget realisieren, allerdings nur mit dem müll der von ebay angeboten wird, dann denke ich bist du mit deinen fragen im falschen forum, und nicht vergessen die stromkabel oder wolltest du da welche welche aus dem heimbereich nehmen???
selbst wenn du dir ein gehäuse für den sub selber bauen willst fallen da materialkosten an (mdf, leim, bezugsstoff und anschlussterminal.
ist nicht böse gemeint aber ich und wahrscheinlich andere werden dir solche empfehlungen nicht geben und erst recht nicht wenn bei falscher verkabelung bzw. unterdimensionierung der kabel deine sicherheit auf dem spiel steht.
mfg cyberjoe
DarkFire
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Sep 2003, 14:43
Ich hab zwar keine konkreten Tips für dich, aber einen kleinen Denkansatz, ders dir vielleicht erleichtert, doch etwas mehr Geld zu investieren:

Du hast einen Golf IV, das is ein echt gutes Auto und kann auch noch nicht alt sein. Das Ding hast du wahrscheinlich fünf Jahre oder noch länger (vorrausgesetzt du baust dich nicht ein ;-)
Wenn du jetzt zu sehr sparst, ärgerst du dich vielleicht noch Jahre später drüber, solang bisd das ganze Zeug rausreißt und dir was neues kaufst.
Psychodelic79
Stammgast
#8 erstellt: 17. Sep 2003, 14:51
DarkFire hat es ganz richtig gesagt.Du fährst den doch garantiert ein paar Jahre,und da solltest Du etwas sparen,und nicht alles auf ein mal kaufen,dafür vernünftig. Vernünftig heißt kein High End,aber auch keinen Schrott.Auch wenn das am Anfang schwer fällt,aber anders tust Du Dir keinen gefallen.
Chris1984
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Sep 2003, 22:04
hi

Also als endstufe könnt ich dir noch die Crunch Blackmaxx 480 empfehlen! die ist zwar nicht weltbewegent aber für 99€ beim media markt zu haben und da kann man nichts sagen. jedenfalls um welten besser als die magnat rapbull 360
als frontsystem wie gesagt würd ich dir auch das canton cs 2.13 / 2.16 empfehlen (ca 100€). für das geld bekommst du wohl kaum was besseres zur zeit.

so kommen wir nun zu den subwoofern. den erste kannst du den hühnern geben. da kannst du gleich so ne Boom-box die es immer in solchen läden wie marktkauf oder kaufhof gibt kaufen. der zweite ist schon besser aber nicht das wahre. leg lieber noch 100€ drauf weil für 150€ bekommst schon was vernünftiges.

aber du siehst mit 250 wird es nix.
selbst wenn du den sub für 55€ nimmst + 99€ enstufe + 100€ boxen bist du schon bei 250€ und du hast weder radio geschweige denn das ganze zeug verkabelt und angeschlossen weil das vergessen immer die meisten. ( das können auch leicht 50€ werden mit cinch und ...)


Also hoff ich hab geholfen

gruß @ cyberjoe

MFG CHris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Golf IV Radio einbauen
haribo2k am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  3 Beiträge
Renault Standart radio abschiessen?
saltix am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  3 Beiträge
Golf IV + Boxen
Michi-20 am 14.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  11 Beiträge
hilfe. was soll ich einbauen?
noob² am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  27 Beiträge
standart boxen ersetzen !
gonzo16 am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  2 Beiträge
vernünftigen Sound im Kleinwagen für wenig Geld ?
Moctox am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  2 Beiträge
subwoofer arbeitet nicht so, wie er soll
ZeRo-Cool750 am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  32 Beiträge
GOLF IV LAUTSPRECHER
JayEl am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  4 Beiträge
Golf IV Standartboxen mit Frequenzweiche?
nudelgericht am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  2 Beiträge
Ich weiss nicht wo ich anfangen soll
Kruemel am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 29.06.2003  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.399 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedEinfachArne
  • Gesamtzahl an Themen1.482.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.193.404

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen