Alpine ILX-702 D Autobatterie leer Stromversorgung

+A -A
Autor
Beitrag
ingohl
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jan 2021, 20:37
Hallo habe eine Frage zum
Alpine ILX-702D

Wieviel Milliampere wird wohl fliessen, wenn das Auto verschlossen ist?also quasi Ruhestrom?konnte in der Anleitung nichts finden
Vielen Dank
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2021, 22:46
Habs noch nie gemessen, werden aber vermutlich keine 5mA sein...
Car-Hifi
Inventar
#3 erstellt: 10. Jan 2021, 03:22

ingohl (Beitrag #1) schrieb:
Wieviel Milliampere wird wohl fliessen, wenn das Auto verschlossen ist?

Auch ich gehe davon aus, dass der Ruhestrom 3-5 mA nicht überschreiten wird - sofern das Radio richtig angeschlossen und die Zündung ausgeschaltet ist. Das Auto muss dafür aber nicht verschlossen sein.
Neruassa
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2021, 03:25
Zündplus und Dauerplus vertauscht? Der Klassiker?
ingohl
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Jan 2021, 16:15
guten morgen
ich habe das alpine ilx-790d...übernommen beim autokauf.

nachdem kauf haben wir "nur" das rückfahrkamermodul erweitert navlinkz ac-rgb-13lo

https://www.ars24.com/.../navlinkz-rgb-13-cam-low

Im Dezember war 3mal meine Batterie leer, deshalb haben wir das Modul in Verdacht.

Im Radioschacht wurde per Prüflampe,bin Laie, ein Stromfluss festgestellt.

Nun ist das Modul entfernt worden und das Radio abgeklemmt...Jetzt werde ich ein paar Tage beobachten,

wie die Batterie sich verhält.....oder habt ihr einen Tipp?

Zündplus und Dauerplus wiwe würde sich dass bemerkbar machen?
Neruassa
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2021, 16:31
Speichert die Einstellungen nicht.
Speichert den Radio Sender nicht.
Car-Hifi
Inventar
#7 erstellt: 10. Jan 2021, 16:55

ingohl (Beitrag #5) schrieb:
nachdem kauf haben wir "nur" das rückfahrkamermodul erweitert navlinkz ac-rgb-13lo

Wenn man das falsch anschließt, kann das zu einem hohen Stromverbrauch führen.


Im Radioschacht wurde per Prüflampe,bin Laie, ein Stromfluss festgestellt.

Nun ja, mit einer Prüflampe kann man eine anliegende Spannung erkennen, aber keinen Stromfluss.


Zündplus und Dauerplus wiwe würde sich dass bemerkbar machen?

Am Dauerplus würde dauerhaft eine Spannung anliegen, am Zündungsplus nur wenn die Zündung eingeschaltet ist.
ingohl
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Jan 2021, 20:24
habe die informationen von der werkstatt so bekommen
bzw so verstanden, ich selbst hin laie..das modul ist jetzt ersteinmal raus
und das autoradio ohne funktion..wir wollen jetzt ein paar tage so fahren u testen
und sehen wie die batterie sich verhaelt
LexusIS300
Inventar
#9 erstellt: 10. Jan 2021, 20:32
Wenns nur mit dem Autoradio funktioniert hat und es erst mit dem nachgerüsteten Modul probleme gibt wirds wohl mit dem zu tun haben.

Wer ist "wir"?
Wer hat das nachgerüstet?

Meine Vermutung: das Stromversorgung des Moduls wird von falscher Stelle abgegriffen.
Sprich das Blaue Kabel steckt fahrzeugseitig wo falsch (Dauerplus anstatt Rückfahraignal)
Sollte die Werkstatt aber schnell raus haben


[Beitrag von LexusIS300 am 10. Jan 2021, 20:34 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#10 erstellt: 10. Jan 2021, 20:41

ingohl (Beitrag #8) schrieb:
habe die informationen von der werkstatt so bekommen
bzw so verstanden, ich selbst hin laie.

Es wird lakonisch: Ich verstehe Werkstätten nicht. Da spielen sie mit Prüflampen herum, wodurch sie nur sehr ungenügende Informationen bekommen können, statt mit der Stromzange oder einem Multimeter echte, qualitative Messungen durchführen zu können. Der Aufwand ist der selbe. Der Informationsgewinn der zweiten Methode aber riesig.
Vierbeiner
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Jan 2021, 21:26
Statt zu messen wird alles stillgelegt, unglaublich
Neruassa
Inventar
#12 erstellt: 10. Jan 2021, 21:54
Ob der Fehler nun behoben wird oder auf ein funktionierendes Bauteil geschoben wird, Geld ist das gleiche, bei weniger Arbeit.
ingohl
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 10. Jan 2021, 22:20
zange

wo wird die zange denn angesetzt?habe mir eine bestellt
ein multimeter kam zum einsatz, um den ruhestrom
zu messen...
ich hatte das modul besorgt,die werkstatt unter telefonischer
anleitung von asr24.de eingebaut
Neruassa
Inventar
#14 erstellt: 10. Jan 2021, 22:50

wo wird die zange denn angesetzt?

Um das Kabel, was du denkst, Strom führt.
Ruhestrommessung mit Multimeter funktioniert, wenn man die Leitungen unterbricht und das Multimeter in Reihe dazu schaltet.
Wenn das möglich ist, ohne was zu zerstören, gut. Wenn nicht, haben sie nicht professionell gearbeitet...
Car-Hifi
Inventar
#15 erstellt: 10. Jan 2021, 22:54

ingohl (Beitrag #13) schrieb:
wo wird die zange denn angesetzt?

An den Leitungen, in denen der Strom gemessen werden soll.


habe mir eine bestellt

Echt? Das Ding ist ja nur ein Schätzeisen. Der kleinste anzeigbare Strom ist mit einiger Wahrscheinlichkeit 10 mA bei unbekannter Toleranz. Der Hersteller sagt auf seiner Seite gar nichts zu den technischen Daten.

So sieht übrigens ein Zangenamperemeter aus, mit dem man auch kleine Ströme messen kann, die im Auto vorkommen: Benning CM-11

Dass sich der Amateur das Ding nicht leisten wird, ist mir klar. Aber es gehört aus meiner Sicht in jede Werkstatt, die mehr als nur Öl und Bremsbelege wechselt.


ein multimeter kam zum einsatz, um den ruhestrom
zu messen...

Und, welcher Strom wurde wo gemessen? (Ich meine jetzt wirklich die Stromstärke und die Leitung. Das ist das, was ich als qualitative Messung bezeichne.)
LexusIS300
Inventar
#16 erstellt: 10. Jan 2021, 23:06
Zange ist für diesen Einsatzzweck unbrauchbar da nur für Wechselstrom wie in der Artikelbeschreibung angeführt.

Warum gesteht man sich eigene Unzulänglichkeiten nicht ein und bemüht einen echten Fachmann?
Wenn die Werkstatt telefonische Hilfestellung für den Einbau bei sowas benötigt ist sie auch für die Fehlersuche ungeeignet


[Beitrag von LexusIS300 am 10. Jan 2021, 23:10 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#17 erstellt: 10. Jan 2021, 23:09

LexusIS300 (Beitrag #16) schrieb:
Zange ist für diesen Einsatzzweck unbrauchbar da nur für Wechselstrom wie in der Artikelbeschreibung angeführt

Ach Gott, darauf habe ich nicht mal geachtet. Aber was will man auch für 10 € erwarten?!
LexusIS300
Inventar
#18 erstellt: 10. Jan 2021, 23:11
Gleichstromzangen kosten, kam mir gleich komisch vor.
Vierbeiner
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 11. Jan 2021, 00:35
Vielleicht hat er ja einen Wechselrichter sorry bei der Vorlage
Vierbeiner
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 11. Jan 2021, 03:18
Kannst ja mal ohne messen, besorge Dir mal etwas anständiges
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine ILX-702D mehrfach USB statt nur 1xUSB
ingohl am 19.09.2020  –  Letzte Antwort am 19.09.2020  –  9 Beiträge
Autobatterie war leer- jetzt steht das Radio auf "SAVE"
Ramir0 am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  9 Beiträge
Stromversorgung
HappyFive am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  11 Beiträge
Stromversorgung
Steve83 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  14 Beiträge
Stromversorgung
bruce_will_es am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  24 Beiträge
Autobatterie kaputt?
A27 am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  2 Beiträge
Batterie leer ? autoradio schuld ?
perox am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  20 Beiträge
Batterie leer!
Batista123 am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  5 Beiträge
Alpine IVA D 300 R
veccischnegge am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  5 Beiträge
Stromversorgung Colossus
Deesazta am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedGordon-Gekko77
  • Gesamtzahl an Themen1.500.475
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.043

Hersteller in diesem Thread Widget schließen