braucht man mosfet netzteil?

+A -A
Autor
Beitrag
LordGOLO
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2004, 19:08
da ich plane mir eine endstufe zukaufen wollte ich wissen ob die Lightning Audio Bolt 2.400.4 ein mosfet netzteil besitzt. bzw. muss mann unbedingt ein mosfet netzteil haben? und wird die Lightning Audio Bolt 2.400.4 nicht zu warm? bzw. braucht mann das CT-1 dazu?

hoffe mal ich habe das im richtigen thread gepostet.
vielen dank schon mal

gruß
LordGOLO
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Jun 2004, 23:31
schade, dachte nicht, dass die frage so schwer ist
Maze007
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jun 2004, 00:10
Ich warte auch schon auf eine Antwort.
Ich weis aber nicht was daran so besonders sein soll an dem Netzteil.
Ich glaube das braucht man nicht und wenn man es hat ist das nur für das Gehirn gut das man weis man hat das.
Und wenn eins drin wäre und du weist es nicht macht es dir auch nix.
So denke ich mir das jetzt mal.
essidge
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jun 2004, 12:27
Keine Ahnung ob die LA ein Mosfet-Netzteil hat. Ist aber auch nicht wichtig, die Stufe kannst du dir bedenkenlos kaufen ist schon ne ganz gute für den Preis. Aber schau dir dennoch mal die Axton C508 an. Ist nur unwesentlich teurer (179 Euro bei ACR) aber noch ne Nummer besser als die LA. Zu warm wird die Stufe übrigens nicht, also das CT-1 brauchste nich unbedingt.
LordGOLO
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jun 2004, 12:55
na also solche antworten wollte ich
also ich glaube mitlerweile, dass die endstufe mit einem mosfet netzteil nicht sooo warm wird wie mit einem normalen.... weiß es aber nicht genau.
aber wenn sie eh nicht wirklich warm wird.

@essidge
ist die Axton C508 den auch mit einem axton cab 586 gut geeignet?

gruß
essidge
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jun 2004, 14:10
Nen Cab586 kenn ich nicht, gibts den wirklich? Kenn nur cab258, cab308 und cab358 bzw. deren Vorgängermodelle. Aber die passen auf jeden Fall sehr gut zur C508! Einfach gebrückt an die hinteren zwei Kanäle, dann bekommen die schon ne passende Leistung!
LordGOLO
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jun 2004, 15:52
ups ich meinte natürlich 358 ich noob^^


[Beitrag von LordGOLO am 08. Jun 2004, 15:52 bearbeitet]
essidge
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jun 2004, 17:44
Zur Endstufe passt der 358 auf alle Fälle, ist jetzt nur die Frage on auch zu deiner Musikrichtung? Wenn du HipHop hörst ist der gut, für Techno z.B. würde ich den kleineren nehmen, den 308. Der kann die schnellen Bässe besser wiedergeben, da er wegen der kleineren Membranfläche nicht so träge ist wie der 358.
Jumpy
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jun 2004, 23:20
warum ist die c508 besser als die b2.400.4? die b2.400.4 hat doch mehr leistung?!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MOSFET
Jumpy am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  7 Beiträge
Netzteil/Ladegerät
tiefflieger5 am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  27 Beiträge
Wieviel Farad braucht man ?
basinus am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  15 Beiträge
Was braucht man wirklich?
mann am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  33 Beiträge
Mundorf Netzteil?
TimTaler am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  3 Beiträge
geregelte Netzteil
pampor1990 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  103 Beiträge
Braucht man dafür ne Bedienungsanleitung?
DrDiablo am 30.06.2003  –  Letzte Antwort am 30.06.2003  –  4 Beiträge
Wann braucht man einen Kondensator
MalibuRCBW am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  7 Beiträge
Pioneer Mosfet DEH 4000UB spielt nicht alle Lieder ab
creativeee1 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  16 Beiträge
autoradio an netzteil (anfänger)
NiCu am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedMr._Wunderlich
  • Gesamtzahl an Themen1.500.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.536.897

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen