Was muss ein Autoradio "können"?

+A -A
Autor
Beitrag
zoto
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jun 2004, 20:15
so leute - da ich mich nicht auskenn - mal die frage: was muss ein autoradio haben bzw können um in die obere klasse zu gehören. weil mein radio is im ar*** (billig) und ich möcht mir was gscheites kaufen. der radio soll hald so sein dass ich wenn ich mir dann schrittweise die anlage einbau, ich wieder keinen neuen brauch. so schnickschnack wie 25 displays die um sich herum tanzen und auf jedem ein dvd film gezeigt wird brauch ich nicht. die optik is auch ziemlich wurscht - wichtig ist, dass er gut ist.

also meine frage: könnt ihr mir einen empfehlen, wenn nicht auf was muss ich beim kauf konkret auchten?
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2004, 20:47
Naja wenn du lange Freude dran haben willst sind grundlegende Vorraussetzungen:

- 3 Preouts inkl. Subout
- gehobene Ausstattung (Aktivweiche, EQ, LzK,...)
- guter Klang

Der Rest ist dann halt eher Geschmackssache, Bedienbarkeit, Opitk, etc. halt...

Achso, und wenn du schon ein qualitativ hochwertiges Radio suchst nimm entweder ein Alpine, Clarion oder Pioneer...
zoto
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jun 2004, 21:15
ok zu dem punkt gehobene ausstattung kannst mir da was genaueres sagen (vielleicht auch was was is und wozu es dient) falls ned auch ok (ICH=NAP)
Kampfferkel
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jun 2004, 21:20
wenn der preis bei alpine clarion und pioneer bei 250-400 euro geht kriegst du da acht ordentliche teile. nen 4v preout ist dort schon fast standard und bei einen rund 250 euro pioneer radio hast du auch rehct viel ausstattung. meistens hast du wenn ein radio lzk und eq hat auch noch mehr als nur diese beiden features weils dumm wäre solche relativ klangentscheidene dinge in ein radio einzubauen was sonnst nichts kann.
gerous
Inventar
#5 erstellt: 20. Jun 2004, 12:21
Nur als info:
LzK = Laufzeitkorrektur
EQ = Equalizer
4v Preout = Höhervoltiger Voerverstärker ausganng
-> geringere Störempfindlichkeit

mfg Gerous
zoto
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 20. Jun 2004, 19:14
und das sind nur die sachen die der radio haben soll/muss
Helix
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Jun 2004, 19:33
Das sind die wichtigsten für guten Klang! Und das will man ja in erster Linie, wenn man Musik hört.
Natürlich gibts noch zich andere Ausstattungen die mehr oder weniger wichtig sein können. Muss jeder für sich wissen.

zoto
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Jun 2004, 12:28
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autoradio
Jan86 am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  3 Beiträge
Autoradio
Fire-and-Ice am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  5 Beiträge
Autoradio
Pwurst am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  4 Beiträge
Autoradio
Golf_5 am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  2 Beiträge
Ipod mit Autoradio verbinden
The_Gunner am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  9 Beiträge
Autoradio
jonny_1987 am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  3 Beiträge
Autoradio
menmar11 am 18.06.2003  –  Letzte Antwort am 18.06.2003  –  4 Beiträge
Autoradio kaputt?
Xethon am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  3 Beiträge
Autoradio mit PC Schnittstelle?
Nation am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  9 Beiträge
autoradio
briegel87 am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedmalteee0677
  • Gesamtzahl an Themen1.500.483
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.263

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen