ich fühl mich von der basskiste verarscht O_o

+A -A
Autor
Beitrag
voodoolight
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jul 2004, 17:36
ich kennt bestimmt das geräusch, wenn man seine hand auf den bass legt(auf die membrane), dieses klappern. genau so hört sich meine doppelbasskiste an. mal der eine bass, mal beide, mal keine. manchmal kann ich voll aufdrehn und es ist nichts und manchmal kann ich nur mittelmaß aufdrehen. die membrane kann aber nirgendwo anschlagen, weil obendrüber nichts ist. gestern war nen kumpel bei mir, der meinte, dass die innen irgendwo anschlägt.

hier die antwort vom verkaufer auf mein problem:

HALLO

BITTE EINEN BASS AUS DER KISTE SCHRAUBEN
UND NACHSCHAUEN OB DIE MEMBRAN OK IST
KÖNNTE SEIN DASS DIE VERKLEBUNG AB IST
BITTE PRÜFEN
WENN DER BASS EINEN DEFEKT HAT DANN BITTE ZU UNS SENDEN
TAUSCHEN DANN GEGEN EINEN NEUEN UM
GRUSS
THOMAS

DAS PAKET BITTE FREI SENDEN !!!!!
GRUSS
THOMAS



----- Original Message -----
From: voodoolight@web.de
To: info@boomtownshop.de
Sent: Wednesday, July 28, 2004 6:49 AM
Subject: bass paket impulse 3000watt

voodoolight@web.de schrieb am 27.07.04 22:34:02: guten morgen irgendwie habe ich dass gefühl, dass etwas mit der doppelbasskiste nicht stimmt... manchmal knallen(es hört sich so an als würde die membrane irgendwo innen dagegen schlagen) die boxen und ich kann nicht voll aufdrehen. manchmal knallen sie nicht und ich kann wieder auf maximum aufdrehen. ich versteh nicht wieso? sind die kaputt oder isses vielleicht die endstufe? ich dachte vielleicht, dass die boxen nicht richtig fest sind und hab deswegen dickere schrauben genommen aber es ist immer noch da. können sie mir helfen? wenn kaputt, was ist dann mit garantie und des einschicken? ps.: das krachen war beim erstbetrieb auch kurz da



bitte helft mir

basskiste is impulse fc 3000
surround????
Gesperrt
#2 erstellt: 28. Jul 2004, 17:41
wenn das volumen der 2woofer nicht getrennt ist klemm ´bass nr 1 ab und lass nur nr 2 laufen------> probehören
dann klemm bass nr 2 ab und lass nur nr 1 laufen
----->probehören
mach das mal und dann melde dich wieder
voodoolight
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jul 2004, 17:44
das volumen ist getrennt. wie schon gesagt, vorhin aufn nach hause weg, hats keiner von beiden gemacht. ich fahr jetz mal ins industriegebiet wo ich aufdrehn kann und mal gucken kann.meld mich dann wieder


grüße...
SchallundRauch
Inventar
#4 erstellt: 28. Jul 2004, 18:34
Hört sich danach an als würden die Schwingspulenzuleitungslitzen (Schönes wort, nicht wahr ) anschlagen, schraub die Chassis raus (wenn es sogar der Händler sagt wirst du die Garantie dadurch ja wohl nicht verlieren) und schau dir das Chassi mal genauer an.

Gruß Ansgar
voodoolight
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Jul 2004, 18:50
ja die garantie ist dadurch nicht weg. gehäuse und boxen wurden einzeln gelifert, musste sie also zusammenbauen.

also: hab beide rausgenommen hingestellt und aufgedreht. hat nichts angeschlagen, hab die kabelschuhe(oder wie des heisst) jetz etwas runtergebogen, da ich vermutet hatte das die membran an die verbindung von den kabelschuhen in die box schlägt. hab se wieder reingebaut und den ganzen heimweg auf volllast beim übelsten basslied->nix


O_o
Psychodelic79
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jul 2004, 22:09
Soryy,aber warum so viel Stress? Wenn der Händler sagt,das Du einen neuen Sub bekommst,dann schick ihn doch zurück,und Du bist auf der sicheren Seite.Klar,Du hast ein paar Tage keinen Sub (was schlimm ist,verstehe ich voll und ganz) und Du mußt Deinen neuen wieder erst einspielen lassen.Aber erscheint mir doch die beste Lösung.
Klangpurist
Inventar
#7 erstellt: 28. Jul 2004, 22:34
hm, wie sieht die Stromversorgung aus? und welche Endstufe hängt dran?
Bmxer
Inventar
#8 erstellt: 29. Jul 2004, 00:54
Servus,
ich hatte dieses Problem auch letztens bei einem Kicker Blackmonster. Es hörte sich an als wenn ich meine Fingernägel auf der Membran liegen hätte während der spiel, dachte bei der Fahrt erst mein Benzinkanister liegt vor der Membran, dann ist mir aufgefallen, dass ich da ja ein Gitter vor hab!
Also dann gleich mal zum Händler, der hat den angeschaut, einmal die Membran eingedrückt und mir gesagt, dass die Schwingspule durch sei - Also eingeschickt, wollte seiner Aussage keinen glauben schenken und nach 14 Tagen kam der Sub repariert zurück mit der Aussage von Kicker: Die Schwingspule war durchgebrannt und diese hat dann eben dieses Klapper-Kratzgeräusch gemacht!
Egal Kicker hat das auf Kulanz gemacht und ich war glücklich!
Jetzt ist der Sub aber sowieso rausgeflogen! Siehe Signatur.
voodoolight
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Jul 2004, 18:07
impulse sd 1500
und stromversorgung 35er kabel

seit gestern war jetz nix mehr, ich tests abba heut abend nochmal....
dos_corazones
Stammgast
#10 erstellt: 29. Jul 2004, 22:28
Hi!

Vieleicht war das Problem, dass die Teller nicht ordentlich verschraubt waren. Ich habs mal bissel überflogen hier und anscheinend wars nicht wieder, seit du den Sub wieder zusammengesetzt hast. Gingen denn die Schrauben sehr leicht raus, fast ohne druck?
Sicher hast sie wieder gut angezogen und könntest damit das vermeintliche Problem behoben haben.

MfG

Daniel
voodoolight
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Jul 2004, 22:42
ja die alten schrauben gigen leicht raus... hab halt mega dicke genommen und bis zum geht net mehr angezogen. hab heut nochmal bei volllast getestet und es war zum glück net da. wenns wieda da ist, schreib ich nochmal ins forum
dos_corazones
Stammgast
#12 erstellt: 31. Jul 2004, 14:03
Dann kanns ja vieleicht daran gelegen haben, dass die Teller ab und zu in ihrer Halterung vibriert sind. Schönes Wort
War dann eventuell auch witterungsbedingt, wieviel Spielraum die Woofer hatten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bei Ebay verarscht worden! *grml*
F2boarder am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  10 Beiträge
Lichter flimmern beim bass? O_o hilfe!!!!
p206-SiC am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  7 Beiträge
Leidigest Thema Audi 80 (oder) wohin mit den Lautsprechern O_o
Primax5 am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  4 Beiträge
Neue Anlage und Pfeifen in einer Box O_o
Captain_Karracho am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  7 Beiträge
basskiste aus mdf lackieren
tiefflieger5 am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  4 Beiträge
Hilfe bei Dimensionierung der Basskiste
Chinski am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  18 Beiträge
Umschalter an Endstufe: 2CH 3CH 4CH - wozu? o_O
JennyL88 am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  7 Beiträge
Unzufrieden mit Hifonics ZL12BP Basskiste
Niko860 am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  13 Beiträge
Mac Audio MPX4000 Endstufe - Welche Basskiste passt?
Bansi91 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  7 Beiträge
Basskiste im Innenraum: Honda Civic Hybrid
Fenix18 am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.837 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedLarryBoisa
  • Gesamtzahl an Themen1.500.041
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.523.534

Hersteller in diesem Thread Widget schließen