Basspegel in BMW E36 Limo

+A -A
Autor
Beitrag
werty018
Neuling
#1 erstellt: 09. Sep 2004, 19:05
Hallo,

mein Problem ist folgendes...ich habe einen BMW E36 Limo und mir jetzt mal schön meine Kabel nach hinten gezogen (was ja schon nicht unproblematisch war)

Naja, das ding ist jetzt, hab einfach nicht genug Druck im Fahrerraum...!!!

Ich will erstmal nur das der Bass abgeht...der Rest ist fürs erste soweit in Ordnung, nur der Bass sollte schon richtig durchkommen...
Wenn ich den Kofferrraum aufmache kommt da auch richtig was...mach ich ihn zu schäppert es nur...vorne kommt auch schon was aber nicht genug...

Hab da irgendwas von einer Skisacköffnung gelesen..hab auch schon geguckt aber wie soll das gehen..kann die Bank ja nicht vorklappen oder so..!!

Meine Anlage:

Alpine 9831 (stolz drauf bin)
Endstufe Mac Audio Mac Cylone 8000 (2x300 Watt max an 4 Ohm oder ein mal 800 Watt an 8 Ohm)
Sub 30 von Carpower (Monacor) hat 2x300 max (Doppelschwingspule) oder ein mal 800 Watt


Was kann ich machen? Bitte um jeden Vorschlag!

DANKE
Animal
Stammgast
#2 erstellt: 09. Sep 2004, 20:04
Hi,

wie ist denn der Bass verbaut? Kiste? Volumen? Wohin zeigt der Lautsprecher, wohin das evtl. vorhandene Bassreflexrohr?

Skisacköffnung. Da ist grundsätzlich mal eine Klappe eingebaut, diese ausbauen (zumindest beim e46 so). Das Mittelteil einfach drin lassen bei der Rückbank, das geht da schon irgendwo vorbei.

Alternative wäre ein Bandpassgehäuse zu konstruieren, welches dann genau in die Skisacköffnung spielt.
werty018
Neuling
#3 erstellt: 09. Sep 2004, 22:09
Also ich habe den Bass http://www.monacor.d...id=3329&spr=DE&typ=u

Im Moment steht er so, das der Lautsprecher nach hinten raus zeigt...so entsteht nach meinem Gehör einfach der beste Bass.

Bassreflexrohr wie du siehst ist nicht vorhanden...Kiste ja...Volumen musst du den Link eben gucken steht da glaub ich nicht!

Also meinst du mit der Skisacköffnung dieses angeschweißte Blech? Kann man das so rausnehmen und den Bass dann am besten direkt davor stellen oder wie?

DANKE

Heiko
Animal
Stammgast
#4 erstellt: 09. Sep 2004, 22:21
Oh, du hast ein angeschweißtes Blech?

Am Besten, falls du es tatsächlich rausnehmen willst, nur die Punkte vom Punktsschweißen herausbohren, anschließend läßt sich das Blech leicht lösen. Wie das mit der Kfz ABE in dem Fall aussieht kann ich dir aber nicht sagen.

Was ich meinte ist ein Bandpass, dabei strahlt die Öffnung direkt auf die Öffnung des Skisacks.
In deinem Falle wird es auch das Umdrehen der Box tun.

Aber stimmt schon, wenn da ein Blech ist ist der Kofferraum sehr dicht, da kommt vorne nicht mehr viel an.
werty018
Neuling
#5 erstellt: 09. Sep 2004, 22:34
Gut, wer weiß ob man sich das Blech da so rausnehmen darf?

Wie kann man denn mehr Druck in den Fahrerraum bekommen?

Bassreflexrohre oben auf der Ablage einbauen?

Wer kann mir helfen?
Animal
Stammgast
#6 erstellt: 10. Sep 2004, 08:11
- TÜV, die Freundlichen
- s.o.
- Wäre eine Möglichkeit, bringt jedoch nur etwas, wenn diese auf eine Box abgestimmt sind und natürlich mit dieser verbunden sind. Ansonsten einfach nur Löcher in die Ablage machen. Löcher in der Ablage sind aber bzgl. ABE das selbe Spiel wie das Blech beim Skisack.
firlefanz
Stammgast
#7 erstellt: 10. Sep 2004, 13:43
@werty018,
mir gings ähnlich (E36 Bj 97).

Bin mir nicht 100%tig sicher, aber die Limo gibt es auch mit Skisack, der auch auf Wunsch nachgerüstet werden kann. Ergo dürfte es keine ABE-Probleme geben.

Habe mein Blech vorsichtig mit nem Dremel an den Schweißpunkten rausgetrennt. Also ein tragendes Teil ist das bestimmt nicht.

Zusätzlich eine 5 cm dicke Schicht des Schaumstoffs aus der Rücksitzbank entfernt. Nicht zu tief schneiden sonst biste durch. Oder einfach mal zum Sattler gehen. Der kann die auch ne Armlehen für hinten anfertigen.

Der original Umbausatz für den Skisack mit Armlehne koste bei BMW "nur" ca 900 Kracher!

Hast du noch die Original-LS in der Heckablage?
Mal rausnehmen und antesten vielleicht reichts dir ja schon.

Wenn du richtig Druck aufbauen willst, kommst du um ein belüftetes Gehäuse nicht drumrum.

Gruß
Firlefanz
Suche:

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedodijoplap
  • Gesamtzahl an Themen1.500.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.932

Hersteller in diesem Thread Widget schließen