Dämmen Bmw e36

+A -A
Autor
Beitrag
phill2210
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2016, 02:06
Heyy,

Ich habe mir vor 1 jahr eine komplett neue Anlage in mein Bmw e36 cabrio gebaut. Dabei habe ich 16er Mitteltöner in den fußraum getan. Jetzt meine Frage: ich habe sie ziemlich Stark gedämmt "siehe Foto" ( das Foto ist nicht von mir aber so ähnlich habe ich es auch gemacht). Da ich jetzt aber offt lese das man wenig bis garnicht dämmen muss bin ich jetzt verwirrt. Also ich habe mit so Blech klebe matten das Blech komplett voll geklebt und halt das normale dämm Material rein getan. Ist es zu viel Gedämmt?

Vielen Dank für jede Antwort :)))
Screenshot_2015-08-25-21-00-44 Screenshot_2015-08-25-21-00-44
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2016, 10:55
Ich glaube Du verwechselst da einige Begriffe

Wichtig ist als erstes mal die Stabilität - sonst kann der Lautsprecher nicht ordentlich spielen!
Dafür wurde auf dem Bild hinter die Kusstoffverkleidung eine Holzplatte
aufs Karosserieblech geschraubt.

Dann "kann" man in diesem Fall noch Karosserieteile mit Alubutyl dämmen.
Arg viel ist da ja nicht und das meiste ist eigentlich ziemlich stabil an der Stelle.

Dieses weiße Material ist die Dämpfung
Es nennt sich Sonofil.

Ob da jetzt viel oder wenig rein muss,
hängt vom jeweiligen Lautsprecher ab.
Das muss man testen.
phill2210
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Nov 2016, 15:02
Danke für die Antwort,
Für die Stabilität habe ich einen guten MPX Ring verwendet und zum dämmen solche Alubutyl Matten. Ich habe die Gladen SQX 165 16er drin. Ich sollte also aus einem einfach die Dämpfung etwas verringern und testen ob es besser wird? Wollte halt erst mal vermeiden alles wieder auseinander zu bauen, da sich ja der Lautsprecher ziemlich gut anhört. Aber vielleicht könnte es ja besser sein haha.
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2016, 18:21
Mit "etwas" veringern glaub ich kaum das es nen großen Unterschied gibt.

Was passt denn nicht am Klang?
phill2210
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Nov 2016, 16:48
Eigentlich ist der Klang sehr gut. Aber vielleicht könnte er ja noch besser sein. Der Bass vielleicht etwas.
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 27. Nov 2016, 17:46
Das Volumen dort ist sehr gering.
Wenig Volumen = wenig Tiefbass

Durch das Sonofil wird es eigentlich grösser und es sollte mehr Bass rauskommen.

Über kurz oder lang wirst um nen Sub wohl net rumkommen.



Neruassa (Beitrag #5) schrieb:
.

Möglichkeiten wenn Skisackloch vorhanden

Möglichkeit 1: Bandpass
Bandpass Gehäuse bauen mit einem Port, der genau durch die Öffnung spielt. Möglich auch durch eine Hutablage.

[
http://bilder.hifi-forum.de/medium/703247/bauungen_220685.jpg

http://www.google.de...t:429,r:27,s:0,i:165

http://www.kl-audio....fa156/Skisack-02.jpg


BMW E36 Bandpass

http://bilder.hifi-f...erraumzm6_118839.gif


Möglichkeit 2: Geschlossenes Gehäuse
Gibt auch die Möglichkeit ein geschlossenes Gehäuse zu bauen. Das Gehäuse wird dann so hingestellt, dass der Subwoofer durch den Skisack spielt. Ist ebenfalls möglich, der Subwoofer muss rundrum aber ebenfalls komplett abgedichtet werden!

Subwoofer Skisack

Subwoofer Skisack 2

Subwoofer Skisack 3


.
Möglichkeit 3: Free Air Subwoofer
Das selbe wie "Geschlossenes Gehäuse" nur wird der Subwoofer ohne Gehäuse an die Öffnung des Skisacks verbaut. Gibt spezielle FreeAir Subwoofer, welche dafür geeignet sind. (Diese würden spielen in großen Volumen sehr gut, 400L aufwärts, also verwenden sie das Volumen des Kofferraums als Gehäuse)
.

http://tr-soundgarag...21102_1275709105.jpg
http://www.abload.de/img/271020066296n92.jpg


http://data.motor-ta...0/free-air-58785.jpg



Möglichkeit 4: Bassreflex Gehäuse

Sowohl Subwoofer, als auch Bassreflexport müssen abgedichtet ohne Probleme durch den Skisack spielen können.

.
http://www.hifi-foru...=1751&postID=185#185



[Möglichkeiten wenn kein Skisackloch vorhanden

Möglichkeit 5: Beifahrerfußraum Subwoofer

Auch sehr gute Möglichkeit! Erfordert aber Erfahrung mit Harz und GFK.

.
http://www.prsm.de/carhifi/

http://noiasca.rothschopf.net/delsol/ddelsol26.htm


.

Möglichkeit 6: Kleines Gehäuse hinter den Fahrersitz durch Presspassung befestigen

.
http://www.hifi-selb.../porsche/MM_Sub1.jpg


.

Fußraum Subwoofer

phill2210
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Nov 2016, 18:34
Screenshot_2016-11-27-16-16-42
Screenshot_2016-11-27-16-16-42
Screenshot_2016-11-27-16-16-11
Screenshot_2016-11-27-16-16-39

klingt jetzt blöd aber den habe ich schon haha NUR leider ist vermutlich der Resonanz Raum zu klein für den.... daher klingt er zwar nicht schlecht aber nicht so krafft voll. Da der subwoofer aber Sehr Gut ist kann es nur daran liegen, oder ich hab die Endstufe nicjt 100 % richtig eingestellt... oder beides. Er braucht soweit ich weiß 20 Liter aber er hat nicht so viel glaune ich :/ muss warscheinlich den Raum vergrößern. Trotzdem vielen dan für die Antworten. Wird wohl keine andere Möglichkeit geben: Kofferraum noch kleiner und alles wieder auseinander bauen.

Dauerbelastbarkeit 300 Watt, Impedanz 4 Ohm, Lackierter Stahlkorb mit Trim-Ring,
Fs 26.15 Hz, Qes 0.475, Qms 7.243, Qts 0.446, Re 3.90 Ohm, Vas 43.4 L, 84.2 dB (1W/1m)
Membranfläche 346 cm², linearer Xmax +/- 11 mm
Einbautiefe 117 mm, Einbauöffnung 230 mm

Jetzt Lese ich grade 43 Liter.


[Beitrag von phill2210 am 27. Nov 2016, 18:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BMW E36 Dämmen mit Bitumen?
Luis-Dieter am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  12 Beiträge
dämmen beim bmw
Rayman84 am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  13 Beiträge
anlage bmw e36 coupe
skodi-m am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  8 Beiträge
Bass im offenen BMW E36 Cabrio
dr.pen am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  7 Beiträge
BMW E36
merso am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  6 Beiträge
Kadett Cabrio dämmen
chillo17 am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  3 Beiträge
Basspegel in BMW E36 Limo
werty018 am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  7 Beiträge
BMW E36 LS+Radio
MJ89 am 03.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  8 Beiträge
BMW 3er Limo dämmen
Unknown_Enemy am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  7 Beiträge
BMW E36 Limo
KillerLoop am 01.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedGettlin
  • Gesamtzahl an Themen1.420.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.038.988

Hersteller in diesem Thread Widget schließen