Schutzkörbe für Car-Hifi LS

+A -A
Autor
Beitrag
Dracolein
Stammgast
#1 erstellt: 09. Sep 2004, 19:11
Habe da ein Problem.
Seit gestern werkeln in meinem Auto in den Fronttüren Canton QS 2.16 ´s. Aufgrund der nötigen Abstandsringe haben die LS richtung Tüverkleidung nicht genügend Platz und schlagen bei etwas lauterem Klang an selbige Verkleidung an.
Das ist ungesund für den Klang und sicher auch für die LS.
Die Verkleidung von innen anschleifen bringt maximal 3mm, das ist zu wenig.
Als Alternative kam mir die Idee, das Gitter in der Verkleidung zu entfernen und gegen einen Aufsatz zu ersetzen.
Diese Aufsätze, ich nenne sie mal Schutzkörbe kennt ihr sicher aus dem Home-Hifi Bereich.
Und jetzt mal 2 Bilder wie es vorher aussah, und nachher aussehen soll (letzeres ist keine (!) Fotomontage, leider kein Kontakt zum Erbauer)

Wie kann ich sowas realisieren ?

Vorher:


Nachher:


Oder gibt es sowas von irgendwelchen Hifi Marken schon zu kaufen ?
Modell ist ein Skoda Fabia


[Beitrag von Dracolein am 09. Sep 2004, 19:12 bearbeitet]
maschinchen
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2004, 11:29
Hab gerade gesehen, dass du schon einmal hierzu gefragtr hast, deshalb hab ich meinen Beitrag mal eben gelöscht.

Mein Tipp wär Selbstbau gewesen.


[Beitrag von maschinchen am 10. Sep 2004, 11:33 bearbeitet]
PUG106S2
Inventar
#3 erstellt: 10. Sep 2004, 17:32
Jehnert stellt sehr schicke her Doorboards her, kosten allerdings auch ein Schweinegeld :/
Counterfeiter
Inventar
#4 erstellt: 10. Sep 2004, 18:01
Würde die Schutzstreben in dem 4 Eck sauber raussägen und nen dünnen MDF ring reinsetzten und beziehen... darüber machst du einen neuen LS Schutz... Chromstrebe z.B.? Oder Spannst son Aukustig stoff drüber... sieht dann bestimmt noch gut aus... man sieht ja leider deine ganze Tür nicht, sonst könnte man sehen wies danach rüber kommt
Dracolein
Stammgast
#5 erstellt: 11. Sep 2004, 12:01
ich hab es anders gelöst. Habe gestern 2 Stunden mit dem Drehmel die Innenseite der Türverkleidungen bearbeitet und etwa 4-5 mm Material abgenommen. Dazu habe ich um die TMT`s einen dicken Schaumstoffring geklebt (Abstandshalter) und die Verkleidung draufgeschraubt.
Fazit: Membranen schlagen nicht mehr an.
Jetzt gehts an die HT-Verkleidungen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
car-hifi
electricxxxx am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  5 Beiträge
Car- Hifi
renu am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  7 Beiträge
Car Hifi
Matze am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  12 Beiträge
Car Hifi
tay_FoFi am 21.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  3 Beiträge
car hifi
dmixery am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  5 Beiträge
Car Hifi für 500EUR?
Smokey_McPot am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  3 Beiträge
Allgemein für Car-Hifi
Magic-Colors am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  15 Beiträge
Car-Hifi anlage spinnt
NeuerUser am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  3 Beiträge
Car-Hifi für ca. 300? ?!?!?!?!
Thiuda am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  6 Beiträge
car-hifi ----> home-hifi
Berzerker am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.747 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedKodi123
  • Gesamtzahl an Themen1.499.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.520.799

Hersteller in diesem Thread Widget schließen