RMS passt das?

+A -A
Autor
Beitrag
aiden
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Nov 2004, 08:42
Hi Leute kann mir jemand helfen?

Ich blicke grade nit mit den ganzen Wattzahlen durch. RMS, Nennbelastung, Musikbelastung......

Ich habe die Rainbow SLX 265 Deluxe:

Impulsbelastbarkeit 150 Watt
Nennbelastbarkeit 100 Watt
Wirkungsgrad 90 dB 1W/1m
Übertragungsbereich 50 - 21.000 Hz
Impedanz 4 Ohm

Und habe mir vor den Axton CAB 508 zu kaufen:

Musikbelastbarkeit 250 W
Dauerbelastbarkeit (RMS) 120 W
Wirkungsgrad (1 W/1 m) 93 dB
Nennimpedanz 4 Ohm

Das alles will ich an die Xetec 240.4 anschließen (will ich mir auch noch kaufen)

RMS Output power @4 Ohms: 4x68 W
RMS Output power @4 Ohms: 2x185 W in bridged mode
RMS Output power @2 Ohms: 4x95 W
Peak output power: 500 W total


Passt das zusammen, man sollte ja ca 20 Watt mehr haben.
Sind die 120W für das Rainbow System pro Box oder fürs ganze System also für 2 Kanäle oder für eine Seite? Wenns fürs System ist dürfte das ja passen oder?

(LS 120W + Sub 120W) - 4*68 =
240W - 272W = 32 W mehr

Kann ich den Bass überhaupt an dem Amp brücken? is ja ne 4Ohm?

Bitte um Hilfe

thx Aiden
Grimpf
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2004, 10:11
hi !

ne das passt nicht, auch mit den watt zahlen nicht, die boxen sollten alleine schon min. 130-140 watt rms bekommen (jede) mit deiner endstufe kann jede maxmimal 68watt rms bekommen, für den sub isses gut, wenn du brückst, weil dann ja 185watt rms rauskommen, das ist optimal, und wenn ja gebrückt ist, haste nur noch zwei kanäle für die boxen halt und davon liefert ja jeder nur 68watt, ich würde die 4 kanale zu zweien brücken, dann jeder box die 185 watt reinblasen, und für den sub nen kleinen monoblock besorgen mit so ca 16-170watt rms...
aiden
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Nov 2004, 10:46
Hi danke für die Antwort

kennt jmd einen 4 Kanal Amp an dem das passen würde so bis ca. 300€ ? Oder wäre ich mit 2 Amps besser bedient?

MFG Aiden
aiden
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Nov 2004, 11:11
Hi hab eben mal auf mein Konto geschaut.

Da wäre ne günstige 4 Kanal schon die beste Lösung.

Kann es hier schon zu bekannten Clipping kommen, wenn ja wie merke ich das?

Wäre das sehr gefährlich die erste Zeit so wie oben beschrieben Musik zu hören?

Oder muss ich Angst um meine LS und um den Sub haben?

THX Aiden


[Beitrag von aiden am 05. Nov 2004, 11:12 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2004, 11:14
STOP!

Natürlich geht das! Die LS kommen auch mit knapp 70 Watt gut klar, da MÜSSEN keine 180 Watt reingeblasen werden!


die boxen sollten alleine schon min. 130-140 watt rms bekommen (jede)


Wie kommst du da drauf???

Und sowieso: Man brückt eine 4-Kanal nicht unbedingt zu ner 2-Kanal, dann lieber gleich ne starke 2-Kanal, und, wenn er gute 400 Watt auf der Front hätte wären 160-170n am Sub bissl unterdimensioniert...

Also als Einstigsanlage reichts vollkommen ne 4-Kanal zu nehmen! Wenn du um 300 Euro ausgeben willst schau dich nach ner gebrauchten Rodek R 4100 A um z.b....

Was hörst du denn für Musik?
aiden
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Nov 2004, 11:22
Danke das du mich bewahrt hast nen Fehler zu machen.

Ich höre ehre Hip Hop RNB aber auch Rock sollte berücksichtigt werden (Bruder und Freunde).

Also ich suche ne allround Einsteigeranlage.

THX Aiden
Puredoze
Stammgast
#7 erstellt: 05. Nov 2004, 12:55
eben du sagst es eine einsteigeranlage.
das system kommt auf jeden fall auch getrost mit den 68 watt aus.
ausserdem bekommst du bei der einstellung bzw der gleichstellung ohne geeignete messinstrumente und ausreichender erfahrung nie die beiden kanalpaare so gleich abgestimmt das beide seiten dann auch gleich laufen!

wenn das deine ersta anlage ist wird sie dir auf jeden fall erstmal spass bringen!
Grimpf
Inventar
#8 erstellt: 05. Nov 2004, 20:53

as-xion+2er_polo schrieb:
STOP!

Natürlich geht das! Die LS kommen auch mit knapp 70 Watt gut klar, da MÜSSEN keine 180 Watt reingeblasen werden!




Mit 70 watt ???? ne.....
ich meinte nicht das er die 4kanal zu ner zwei kanal brückt , sonder z.b. kanal 1 und zwei zu einem brückt, fürn sub, und an kanal 3+4 je eine box.....das is jawohl völlig richitg wenn die boxen 100w rms sind die jawohl mir 130watt zufriedener als mit 70....
maschinchen
Inventar
#9 erstellt: 05. Nov 2004, 21:47
Mein Frontsystem läuft gut an 2x70W?

Ob das daran liegt, dass mir MAximalpegel erst in zweiter Linie wichtig ist?
Klangpurist
Inventar
#10 erstellt: 05. Nov 2004, 21:58
ne, glaub ich net, hatte zwei Radical Audio die wirklich nen schlechten Würgegrad haben an 100 Watt laufen gehabt und die haben gekickt wie die Hölle. Vertragen locker das dreifache. Auf den richtigen Einbau kommt es an


[Beitrag von Klangpurist am 05. Nov 2004, 22:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Helix HXA 40x RICHTIG einstellen
boerkman am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  7 Beiträge
Unterschied Lautsprecher mit 40 W RMS oder 80 RMS
freeman303 am 04.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  6 Beiträge
Wieviel watt rms??
gertlers am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  3 Beiträge
1 Ohm
Jimpanse20 am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  25 Beiträge
RMS/Max. Watt
Devil19 am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  35 Beiträge
verschiedene Axton CAA 50 ??
wepster007 am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  3 Beiträge
500 Watt RMS + 500 Watt RMS = 1000 Watt RMS?
-Selene- am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  18 Beiträge
Leistungswirrwarr, wer kann mir helfen???
Buller0815 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  2 Beiträge
Zu wenig Leistung?
JanMan am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  3 Beiträge
Subwoofer Funktioniert nicht
XxChris_95xX am 10.02.2018  –  Letzte Antwort am 11.02.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.480 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedKifi
  • Gesamtzahl an Themen1.492.621
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.377.538

Hersteller in diesem Thread Widget schließen