2x - 4x Was ist das genau?

+A -A
Autor
Beitrag
Notaccount
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2005, 22:51
Wahrscheinlich für euch eine lächerliche Frage, aber was genau bedeutet "4 Kanal" bzw. "2 Kanal"

Kann ich an eine "2 Kanal" Endstufe nur 2 Boxen sprich links und recht hinhängen, oder 1 Boxenpaar und noch ein Boxenpaar bzw. einen Sub? ....oder gilt das für eine 4 Kanal?

...ja, ich habe keine Ahnung und bin ein n00b, aber ich geb mir Mühe...
DiSchu
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jan 2005, 22:58
Mit einer 2-Kanal-Endstufe kannst Du beispielsweise ein Frontsystem antreiben, Lautsprecher links und rechts - fertig.
Oder Du kannst die 2-Kanal-Endstufe brücken (Mono), um damit einen Subwoofer zu betreiben.

Genauso bei einer 4-Kanal-Endstufe. Damit könntest Du beispielsweise ein Frontsystem (links und rechts) und ein Hecksystem (links und rechts) betreiben. Dann sind alle 4 Kanäle belegt.
Oder Du betreibst auf 2 Kanälen Dein Frontsystem (links und rechts) und brückst die Kanäle 3+4 für einen Subwoofer. Letzteres empfiehlt sich meiner Meinung nach für die meisten Einsteigeranlagen: Frontsystem + Subwoofer an einer 4-Kanal-Endstufe.

Desweiteren kann ich Dir die Einsteigertipps ans Herz legen.

Gruss DiSchu
Notaccount
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jan 2005, 23:00
Ah, alles klar, danke sehr

Ed/


Wenn da .5 steht also 2.5 ; 4.5 was heisst das?


[Beitrag von Notaccount am 31. Jan 2005, 23:02 bearbeitet]
dtgr
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2005, 23:03
hiho

2 kanal (bei 4 ohm ) je ein lautsprecher rechts links
2 kanal (2 ohm fähig) je ein lautsprecher rechts links und zusätzlich je ein lautsprecher rechts links hinten

4 kanal (4 ohm) je 1 lautsprecher(ls) recht links vorne zusätlich noch je 1 lautsprecher rechts links hinten

4 kanal (bei 2 ohm)je 2 lautsprecher rechts links vorne zusätlich je 2 lautprecher rechts links hinten

dann kommt noch die geschichte mit dem brücken einzelenr kanäle z.b. bei ner 4 kanal je 1 lausprecher rechts links vorne zusätlich ne subwoofer im brückenbetrieb

noch besser geht es ab wenn du z.b nen 1 ohm fähigen verstärker hast (oder die richtig guten teile packen auch 0.5 bzw 0.25 ohm betrieb ..)

müsste aber auch alles irgenwo in den faq´s bzw einsteigertipps stehn ...

gruss dirk
DiSchu
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jan 2005, 23:06

Notaccount schrieb:
Wenn da .5 steht also 2.5 ; 4.5 was heisst das?

Wo steht sowas genau? Da kann ich gerade nichts mit anfangen.
Notaccount
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Jan 2005, 23:11
Finde jetzt gerade auch nichts, sind wahrscheinlich nur Produktbezeichnungen, die Kundenfangen sollen....
Klangpurist
Inventar
#7 erstellt: 01. Feb 2005, 00:13
Notaccount bitte änder deine Signatur, das ist nicht so ganz Gentlemanlike

MfG

eure Moderation
Notaccount
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Feb 2005, 17:38
Schon passiert.....

...noch ne kurze (dumme?) Frage:

Wenn ich zwei Kanäle einer Endstufe brücke, kann ich dann noch beide benutzen, oder nur einen mit dopellter Leistung?

Wenn ich also 3+4 Brücke, kann ich dann an JE einen Kanal einen LS/Sub mit doppelter (wenigsten erhöhter) Leistung hängen (also an Kanal 3 mit 2xP und an Kanal 4 mit 2xP) oder nur an einen der beiden(also 3 ODER 4) einen LS/Sub?


...doof?
Ozmaker
Inventar
#9 erstellt: 02. Feb 2005, 17:40
du brückst die beiden kanäle zu einem! in der regel nimmt man das + des einen und - des anderen kanals! also wird aus einer 2 kanal ne 1 kanal oder aus ner 4kanal ne 3 kanal etc! was du dann dran hängen kannst, hängt von mehreren anderen faktoren ab!
Notaccount
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Feb 2005, 17:52
Also, ich schnapp mir den + Ausgang von CH3 und brücke den mit dem - von CH4?

....dann schnapp ich mir den LS/Sub und verbinden den + vom Ch 4 mit dem + vom LS/Sub und verbinde den - von Ch 3 mit dem - vom LS/Sub?


...soweit richtig?
Ozmaker
Inventar
#11 erstellt: 02. Feb 2005, 17:54
in der regel ja. es gibt aber wohl auch ausnahmefälle, wo das brücken anders funktioniert, also zum beispiel mit beiden -polen! am besten in der anleitung nach schauen.

auf manchen amps steht es auch direkt drauf. da steht dann meist bridged und zwei pfeile/linien zu den entsprechenden anschlussklemmen!
Notaccount
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Feb 2005, 18:04
Das ist es wohl....hab nämlich noch keinen Amp, werd mich so nächste Woche drum kümmern, wenn ich wieder flüssig bin.

Jetzt wirds aber konkret, ich hab hier bereits Boxen für die Heckablage (ja, ich weiss ich werde sterben und schlechter Sound und so) und da steht:




Impulsbelastaberkeit mit Bassfilter 180W

Impulsbelastbarkeit 160W

Nennbelastaberkeit 120 W

Übertragungsbereich 28 -22.000 Hz

Impendaz 4Ohm



Sind die Nachfolger von DEM


...wenn ich jetzt nen Amp hole und der GEBRÜCKT sagen wir mal 150 W hat - mit 2 Ohm - und ich jetzt das LS - Paar dranhänge (Reihe oder paralell? Besser?) Stirbt dann der Amp...bzw, welcher Stirbt nicht? Wann Stirbt welcher nicht?

...komische Fragen, ich weiss....aber ich bin ein echter volln00b
Ozmaker
Inventar
#13 erstellt: 02. Feb 2005, 18:13
also für n system brauchste schon zwei kanäle. da is nix mit brücken. willst ja schließlich n stereo signal an den boxen, oder!?

nur beim sub kann man brücken, weil der nur ein mono signal braucht!
Notaccount
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Feb 2005, 18:15
Ah, das wollte ich wissen


...neue Frage:

Gibts nen 2 oder 4 Kanal Amp mit ca. 150W(ungebrückt und RMS) unter 200 Euronen?
Ozmaker
Inventar
#15 erstellt: 02. Feb 2005, 18:24
4*150 w rms oder insgesamt 150 w rms?

wenn 4*150 w rms, dann nicht! eher so 4*80 w rms!
den boxen reichen aber auch 60-80 w rms!

im bereich um 200€ würde ich die hier empfehlen. hat auch genug leistung für nen mittleren sub!


[Beitrag von Ozmaker am 02. Feb 2005, 18:25 bearbeitet]
Notaccount
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 02. Feb 2005, 18:34
Ich dachte an 4x150 RMS .....sehe aber schon, dass es da in dem Preisniveau nix gibt.

Neue Idee: eine 4 Kanal, die gebrückt ca. 2x150 RMS hat.


Warum reichen den Boxen 60-80 W?

....es heisst doch, dass sie lieber über dem Leistungsniveau laufen sollten...oder hab ich da was falsch verstanden?

wenns so wäre, wärs ja toll, dann hätte ich keine Probs und würde mir ein 4 Kanal Teil kaufen mit eben ca. 4x80 W RMS ...und das FS noch mit dranhängen...

...aber warum "brauchen" die keine 120 W.....bzw. was ist der Unterschied zum Betrieb an 120 W anstatt an 80W?


...danke für die ganzen Antworten



Ozmaker
Inventar
#17 erstellt: 02. Feb 2005, 18:47
am FS und HS ist es nich so wichtig, dass der verstärker mehr leistung liefert als die boxen vertragen. ist eher fürn sub gut! wäre zwar auch nich verkehrt, aber is halt nich zwingend nötig! ich hab z.b. auch nur 2*45 w rms am FS!

was willst du nun eigentlich antreiben? FS, HS, Sub?

oder nur FS + HS?
Notaccount
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Feb 2005, 18:57
Nur FS + HS.


Ah, das freut mich aber zu hören, dass es nicht so wichtig ist. Dann ist es mir nämlich auch nicht so wichtig

Aber einen Unterschied muss es doch machen, welchen denn?
DiSchu
Stammgast
#19 erstellt: 02. Feb 2005, 19:02
Frontsystem und Subwoofer wär aber um einiges schöner. Auf ein Hecksystem kann man verzichten, auf einen Subwoofer meiner Meinung nach nicht.

Gruss DiSchu
Notaccount
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 02. Feb 2005, 19:08
Na ja, lieber Kling als Bums sag ich da nur.....aber das sind die Worte eines n00bs, der die Materie bis jetzt nur aus der Theorie kennt...

...vorr. ist nächte Woche Einbauen und Testhören angesagt.....dann bin ich ein Stück schlauer und - optimistisch - wie ich bin sicher nicht enttäuscht
DiSchu
Stammgast
#21 erstellt: 02. Feb 2005, 19:19

Notaccount schrieb:
Na ja, lieber Kling als Bums sag ich da nur...

Nö, Klang UND Bums
Ozmaker
Inventar
#22 erstellt: 02. Feb 2005, 20:48
lies dir diesen thread mal durhc, da wird grade diskutiert, ob man mehr leistung als die boxen vertragen brauch oder nich! klick

stehen auch vor - und nachteile drin!

ich bin der meinung am sub ja, am FS nein! da hab ich keinen unterschied zwischen 2*100 und 2*45 w rms fest stellen können!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2x Pre-Out ? 4x Pre-Out ?
net am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  5 Beiträge
fullrange-was ist das genau?
marcelles am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  11 Beiträge
Was genau bedeuted Dämpfungfaktor ?
Grimpf am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  8 Beiträge
2x 124 Hcca Subwoofer
woeba93 am 09.09.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2017  –  12 Beiträge
dämmen - was bringts genau?
t0bse am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  42 Beiträge
Neue Idee für 4x 16cm Kicks + 10er MT + 26er HT
ARLTer am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  30 Beiträge
ganz schnelle kurze frage
corza am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  6 Beiträge
Suche Anleitung!
Levaithan am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  8 Beiträge
Leistung bei 2x ESX Xenium One gelinkt?
DigitalD am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  6 Beiträge
Woher bekommt man eine 300a Lichtmaschine für einen VW Touran
Maxl1312 am 13.10.2017  –  Letzte Antwort am 14.10.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.399 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedEinfachArne
  • Gesamtzahl an Themen1.482.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.193.408

Hersteller in diesem Thread Widget schließen