Radio wird verdammt heiss !

+A -A
Autor
Beitrag
Sturzgebimmelt
Stammgast
#1 erstellt: 13. Feb 2005, 16:13
Hallo Leuts,

wie bereits in einem anderen Topic beschrieben, wechselt meine Anlage das Auto... Von einem Seat Cordoba (Benziner) zu einem Seat Toledo TDI...

In dem Toledo war zuvor ein normales Kenwood-Radio mit CD-Slot-In verbaut....
Ich bau also mein Kenwood-MP3-Radio ein, gurke ne Stunde durch die Gegend, und bemerke, dass sich das Teil unglaublich erhitzt... So heiss, dass man es an Ober- und unterseite nicht anfassen konnte!!! Habe keinen Bock, dass ich nachher nen Kabelbrand habe, oder mir das Radio um die Ohren fliegt... Kann mir von euch jemand helfen?
Grimpf
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2005, 16:49
Meins (Sony cdx-r3300 ) wird auch so sau heiss, aber nur im hinteren bereich oben und unten, im vorderbreich nicht. Aber es is noch nichts passiert seit ca 8 Monaten !
Nyromant
Inventar
#3 erstellt: 13. Feb 2005, 17:37
Hi,

verdeckst du vielleicht mit den ganzen Kabeln irgendwelche Hohlräume (also komplett zu)? Wenn diese blockiert sind kann vielleicht nicht genügend Luft zirkulieren.

Oder mal ne extra Kühlung installieren.
HiFi-Frank
Moderator
#4 erstellt: 13. Feb 2005, 18:45
Also ich hatte vor einiger Zeit auch mal ein Kenwood-Radio. Das wurde schon ziemlich warm (auch vorne rum ).

Aber heiß

Also wenn es tatsächlich so heiß wird, dass du es nicht mehr angreifen kannst, hast du entweder hypersensible Finger oder das Gerät hat ne Macke!
blandegirl
Neuling
#5 erstellt: 13. Feb 2005, 20:24
Hi,

hab das gleiche Problem mit einem Pio 3600mp. Da wird die cd immer total heiß.
hifiusereinsteiger
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Feb 2005, 20:38
mein p77mp macht die gleichen zicken

seeeeehhr sehr warm triffts, brennheiß ist die cd nachher nicht

und da lief es an der serienanlage

greets


[Beitrag von hifiusereinsteiger am 13. Feb 2005, 20:39 bearbeitet]
JPSpecial
Inventar
#7 erstellt: 13. Feb 2005, 21:29
Das haben glaube ich alle Autoradios dass die ziemlich heiß werden, mein Alpine brutzelt nach ner Stunde auch richtig schön, aber solange das Radio wegen Überhitzung nicht abschaltet würd ich mir da keine Gedanken machen...
Bei dem JVC das ich vorher hatte, stand sogar in der Anleitung ein Warnhinweis, dass man im Betrieb nicht an´s Gehäuse oder die Kühlrippen die hinten dran sind hinfummeln soll, weil die sehr heiß werden.
Grimpf
Inventar
#8 erstellt: 13. Feb 2005, 21:50
Also, es hat sich herauskristallisiert(*LOL*) das es normal ist das die Radios heiss werden, und alle sind glücklich.
lonelybabe69
Inventar
#9 erstellt: 13. Feb 2005, 22:44

Grimpf schrieb:
Also, es hat sich herauskristallisiert(*LOL*) das es normal ist das die Radios heiss werden, und alle sind glücklich.


Amen
Sturzgebimmelt
Stammgast
#10 erstellt: 14. Feb 2005, 09:09
Schön und gut, aber wie kann ich dem denn wenigstens ein bisschen entgegenwirken? Habe ein anderes Radio eingebaut, dass wird net so heiss (auch Kenwood, aber kein MP3)...

Was kann denn schlimmsten falls passieren? Habe keine Lust auf Kabelbrand, oder dass mir mal das Radio um die Ohren fliegt...
kappe
Inventar
#11 erstellt: 14. Feb 2005, 09:28
Morgen

Ist doch normal das es heiß wird,sogar mein Clarion 948 wo der interne Verstärker aus war ist heiß geworden.

Dazu kommt ja noch das meistens über oder unter dem Radio Heizungs kanäle sind,und im Winter hat man ja nicht umbedingt das Kaltgebläse an oder.


mfg
Sturzgebimmelt
Stammgast
#12 erstellt: 14. Feb 2005, 09:33
Kann denn da nix passieren? Kabelbrand oder so...?
Grimpf
Inventar
#13 erstellt: 14. Feb 2005, 09:48

Sturzgebimmelt schrieb:
Kann denn da nix passieren? Kabelbrand oder so...?



Also wenn da was passieren könnte, so denke ich immer, würde die das ganz anders bauen, ich würde mir da keine sorgen machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pluspol wird verdammt heiss
DJ-Lamá am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  10 Beiträge
Axton C608 wird heiss
monty29 am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2004  –  7 Beiträge
Helix HXA 400 wird heiss
andibar82 am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  14 Beiträge
eundstufen werden extrem heiss
kingpende am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  11 Beiträge
Verstärker wurde zu heiss
Valentin1989 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  11 Beiträge
heisses radio :-!
B.-$unnYy am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  5 Beiträge
Verdammt: Pfeifende Lautsprecher - massepunkt schuld?
Freedom am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  8 Beiträge
verdammt, wie heißt das Lied?
gznw15 am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  3 Beiträge
Es klingt verdammt bescheiden bei mir
PUG106S2 am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  61 Beiträge
Problem mit Clarion
Sineater am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.657 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedocd85
  • Gesamtzahl an Themen1.483.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.201.776

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen