GFK!

+A -A
Autor
Beitrag
cupra79
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2005, 13:38
möchte GFK im auto machen! Also wollte wissen ,wenn ich Bitumen Matten lege Muss ich da auch Glasfaser trüber oder gleich Spachteln und bei den doorboads auch gleich Spachtel auf der MDF Platte? hab angst vor Rissen!

Danke!
Nyromant
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2005, 17:28
Was genau willst du mit GFK "machen"?

Türen, Formen, Halterungen?

Bitumen nur zum Dämmen von größeren ebenen Metallflächen.
enforcer666
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2005, 17:30
bitumen nimmst du um dein blech zu "beruhigen" und gfk machste auf ein holzgerüst als "verkleidung" das ist zweierlei!!
cupra79
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Feb 2005, 17:42
Für die anlage! Ich hab das schon gesehen das die die Matten auf das holzgestell tackern und dann GFK drauf!
lonelybabe69
Inventar
#5 erstellt: 15. Feb 2005, 19:27
Mal ne andere Frage!
Wollte meine Türtasche zusätzlich mit GFK oder ähnlichen Materialien versteifen. Kann mir eventuell jemand mehr darüber erzählen und günstige Bezugsadressen nennen?
THX im voraus

Gruss lonelybabe69
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 15. Feb 2005, 20:27
Mit Bezugsadressen kann ich dienen:

http://www.bootsservice-behnke.de/

oder

http://www.beigerber.de
TronZack
Inventar
#7 erstellt: 15. Feb 2005, 20:32
oder hier aber ob das günstig ist, keine Ahnung

mal beim guten alten Ebay gekukt
Nyromant
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2005, 23:18

cupra79 schrieb:
Für die anlage! Ich hab das schon gesehen das die die Matten auf das holzgestell tackern und dann GFK drauf!


Die Bitumenmatten auf Holzgestell? Nein, ich glaub das was du meinst gesehen zu haben war das Formvlies, dass man dazu benutzt, erst eine Form zu haben, die man dann mit GFK verstärkt, damit sie hält.

Wenn du also was damit machen willst, nimmste Formvlies (oder andere Saugfähige Stoffe, wie z.B. Glasfaservlies), tränkst diese in Harz, bringst es in Form, lässt es trocknen und trägst dein GFK auf - trocknen lassen, fertig ist die Form.

@lonelybabe:
Kannste auch mit GFK machen, musst halt nur drauf achten, dass die Verkleidung danach noch reinpasst und die Tür noch zu geht, ansonsten kannst du alles machen
cupra79
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Feb 2005, 23:28
mit pinsel anstreichen geht auch oder?
enforcer666
Inventar
#10 erstellt: 16. Feb 2005, 05:52
@cupra79:

benutz doch mal die suchfunktion. da hatten wir schon einige treats drüber!!
lonelybabe69
Inventar
#11 erstellt: 16. Feb 2005, 16:04
Wenn ich jetzt meine Türtaschen (Golf III) versteifen will, brauch ich da auch die Glasfasermatte? Oder reicht auch Glasfaserspachtel mit Härter?
Was sagt ihr zu diesem Angebot hier
http://cgi.ebay.de/w...item=7954137171&rd=1

Gruss lonelybabe69
Nyromant
Inventar
#12 erstellt: 16. Feb 2005, 17:02

lonelybabe69 schrieb:
Wenn ich jetzt meine Türtaschen (Golf III) versteifen will, brauch ich da auch die Glasfasermatte? Oder reicht auch Glasfaserspachtel mit Härter?
Was sagt ihr zu diesem Angebot hier
http://cgi.ebay.de/w...item=7954137171&rd=1

Gruss lonelybabe69 :*


IMHO brauchst du beides.Du machst du ne Schicht GFK, dann legste da die Glasfasermatte drauf (wenn das GFK noch nicht hart ist), drückst es ein bisschen rein und machst dann noch ne Schicht GFK drauf - des wird Bombenfest.

//edit:
Sieht sehr günstig aus.


[Beitrag von Nyromant am 16. Feb 2005, 17:04 bearbeitet]
lonelybabe69
Inventar
#13 erstellt: 16. Feb 2005, 17:26
Worauf ich eigentlich hinaus wollte!
Wollte meine LS-aufnahmen verstärken. Klar geht MDF oder Metallring. Aber ich hab mir was anderes ausgedacht.Die Aufnahme rundherum mit mehreren Schichten (natürlich rund geformt und zugeschnitten) Bitumen bekleben (fürs Gewicht) und danach noch ein bissl mit Glasfaser abspachteln (für die Festigkeit). Müsste doch hinhauen, oder?
Wäre für eure Meinungen dazu dankbar

Gruss lonelybabe69


[Beitrag von lonelybabe69 am 16. Feb 2005, 19:11 bearbeitet]
Nyromant
Inventar
#14 erstellt: 17. Feb 2005, 19:01

lonelybabe69 schrieb:
Worauf ich eigentlich hinaus wollte!
Wollte meine LS-aufnahmen verstärken. Klar geht MDF oder Metallring. Aber ich hab mir was anderes ausgedacht.Die Aufnahme rundherum mit mehreren Schichten (natürlich rund geformt und zugeschnitten) Bitumen bekleben (fürs Gewicht) und danach noch ein bissl mit Glasfaser abspachteln (für die Festigkeit). Müsste doch hinhauen, oder?
Wäre für eure Meinungen dazu dankbar

Gruss lonelybabe69 :*


Also ob du nun nen halbes Kilo Bitumen oder nen halbes Kilo Spachtel drauf machst dürfte egal sein (außer halt von der Steifigkeit, da GFK wohl steifer wie Bitumen is).

Ich würd aber Spachtel nehmen, kannste noch Verzierungen oder irgendwelche Formen an die Halterung machen, falls gewünscht - oder du richtest die LS eben ein bisschen aus (hab ich bei mir im 205er vor, da is nur so ne eckige Blende vor der Originalhalterung *würg* )
lonelybabe69
Inventar
#15 erstellt: 17. Feb 2005, 19:26
Bleibt die Glasfaserspachtel einfach an der Oberfläche kleben wenn sie aushärtet oder gibts da besondere Tricks, die man beachten sollte???

Gruss lonelybabe69
TronZack
Inventar
#16 erstellt: 17. Feb 2005, 19:32
naja das übliche Staub und Fettfrei sollte es sein, bei sehr glatten oberflächen evtl. anrauen. kann auch nicht verkehrt sein wenn du es etwas anfeuchtest
lonelybabe69
Inventar
#17 erstellt: 17. Feb 2005, 19:37

TronZack schrieb:
naja das übliche Staub und Fettfrei sollte es sein, bei sehr glatten oberflächen evtl. anrauen. kann auch nicht verkehrt sein wenn du es etwas anfeuchtest


Und was hälst du von meinem Vorhaben meine LS-aufnahmen bzw. komplette Türpappe mit dem Zeugs zu versteifen???

Gruss lonelybabe69
TronZack
Inventar
#18 erstellt: 17. Feb 2005, 19:42
jo kannst schon machen, noch besser währ natürlich du spachtelst dir nen dicken Mettal oder Guß- Ring mit ein
lonelybabe69
Inventar
#19 erstellt: 17. Feb 2005, 19:47
Jetzt nur wegen dem Gewicht oder hats noch andere Eigenschaften! Das mit dem Gewicht wollte eigentlich mit den Bitumenmatten lösen. Stark erhitzen, fast verflüssigen und paar Lagen drumherum kleistern.
Gehts doch auch, oder?

Gruss lonelybabe69
TronZack
Inventar
#20 erstellt: 17. Feb 2005, 19:49
ne stabiler
cupra79
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 17. Feb 2005, 19:53
Macht GFK eigentlich Dicht auch, bei sub kisten oder so?
gsxfblau
Inventar
#22 erstellt: 17. Feb 2005, 20:00
klar macht GFK auch dicht solange du keine löcher reinschleifst!!! Immerhin dringt das Harz ja in die Glasfasergewebe ein!!!
Demon_Cleaner
Inventar
#23 erstellt: 14. Mrz 2005, 20:12
wollt mal meine a-säulen bearbeiten.
wisst ihr zufällig welche spachtelmasse von chp dafür
am besten geeignet ist?
will nicht extra noch feinspachtel ordern, gibts da
ein gesundes zwischending, bei denen im programm?
Nyromant
Inventar
#24 erstellt: 14. Mrz 2005, 23:07
Ich glaub, wenn du genug Zeit zum schleifen hast, kannste dir den Feinspachtel sparen, aber da kannste auch für 15cm^2 Fläche gut 15 Minuten nur schleifen einplanen

Hab mal meinem Nachbarn zugeschaut, der is in der Hinsicht Perfektionist, hat 3mal nachgespachtelt und geschliffen und musste von mir förmlich weggerissen werden, weil ich endlich weitermachen wollte
Demon_Cleaner
Inventar
#25 erstellt: 14. Mrz 2005, 23:50
hab ehrlich gesagt kein bock auf ne außartende schrubbelorgie.
und naja chp hat halt schon so schöne mitteldingers, und da ich in nächster zeit noch einige a-säulem machen werde,
würd sichs halt anbieten wenn ich zum passenden greife,
bloß ich find die beschreibungen da nicht wirklich aufschlussreich.

help
gsxfblau
Inventar
#26 erstellt: 15. Mrz 2005, 06:38
jungs denkt dran ein paar löcher in das plaste zu bohren das der spachtel auch was zum greifen hat!!!
Nyromant
Inventar
#27 erstellt: 15. Mrz 2005, 07:36

Demon_Cleaner schrieb:
hab ehrlich gesagt kein bock auf ne außartende schrubbelorgie.

Wenn du die A-Säulen mit Leder beziehen willst, musst du eh schleifen, da Leder angeblich jede kleine Senke/Erhöhung sichtbar macht.
Mit Feinspachtel sollte es nur leichter möglich sein, diese Senken auszufüllen, ohne das sich gleiche große Faser bilden, die du aber auch wegschleifen kannst.
Demon_Cleaner
Inventar
#28 erstellt: 15. Mrz 2005, 16:17

Nyromant schrieb:

Demon_Cleaner schrieb:
hab ehrlich gesagt kein bock auf ne außartende schrubbelorgie.

Wenn du die A-Säulen mit Leder beziehen willst, musst du eh schleifen, da Leder angeblich jede kleine Senke/Erhöhung sichtbar macht.
Mit Feinspachtel sollte es nur leichter möglich sein, diese Senken auszufüllen, ohne das sich gleiche große Faser bilden, die du aber auch wegschleifen kannst.


du hasts aber heut mit deiner fettschreiberei

glaub du bist ein bisschen an meiner frage vorbei.
guck mal auf http://www.car-hifi-produkte.de/ und dann unter
spachtelmassen.
ich wollte jetzt von euch wissen, welche der angebotenen massen
der beste kompromiss für ordentliche aufspachtelbarkeit (lol wasn wort) und möglichst wenig schleifen ist.





gsxfblau schrieb:
jungs denkt dran ein paar löcher in das plaste zu bohren das der spachtel auch was zum greifen hat!!! :D


Nyromant
Inventar
#29 erstellt: 15. Mrz 2005, 17:04

Demon_Cleaner schrieb:

glaub du bist ein bisschen an meiner frage vorbei.
guck mal auf http://www.car-hifi-produkte.de/ und dann unter
spachtelmassen.
ich wollte jetzt von euch wissen, welche der angebotenen massen
der beste kompromiss für ordentliche aufspachtelbarkeit (lol wasn wort) und möglichst wenig schleifen ist.

Faserplast (auf der Seite ganz unten).

Das Elastozeugs is wirklich nur was für Teile, die an vibrierenden Teilen montiert sind, praktisch wie Stoßdämpfer und lässt sich meiner Erfahrung nach kaum schleifen, da viel zu "weich". Bin mir aber nich sicher, ob deren elasto-Zeuchs so weich ist, wie das, was ich damals benutzt hatte.
Demon_Cleaner
Inventar
#30 erstellt: 15. Mrz 2005, 17:12
hmm na gut, dann heissts wohl wieder muskelkater *argh*

trotzdem danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GFK ohne gfk matten?
Philbo am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  15 Beiträge
GFK-Spachtel = GFK-Spachtel???
DerDoktor am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  7 Beiträge
GFK spachtel im baumarkt
elastic am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  3 Beiträge
GFK
Blackmarket am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  6 Beiträge
Wie funktionieren Spachtel/GFK arbeiten?
P30PL3$ am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  2 Beiträge
GFK-Spachtel auf Plastiktürtasche
Silence18 am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  2 Beiträge
Türen Dämmen Mit GFK spachtel
Mr._BaSSe-man am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  3 Beiträge
gfk auf bitumen?
empty88 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  8 Beiträge
GFK auf Autoblech?
Steve83 am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  7 Beiträge
Doorboard - Spachteln oder Flies
id0ntkn0w am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.480 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedharleyknoedel_
  • Gesamtzahl an Themen1.492.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.377.384

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen