Bei mehr Belastung gehts Radio aus

+A -A
Autor
Beitrag
KartoffelKiffer
Inventar
#1 erstellt: 02. Feb 2004, 09:14
Hi,

ich frage hier im Auftrag eines Kumpels, der folgendes Problem hat:

Kürzlich wollte er sein Auto überbrücken, dabei ist ihm das Kabel abgerutscht, auf die Karosserie geknallt und es gab eine recht ordentliche Funkenwelle, daraufhin sprang seine Endstufe nicht mehr an.

Jetzt hat er nur noch seine hinteren JBL Boxen an seinem JVC laufen.

Wenn er allerdings über 35 aufdreht, dann geht das Radio aus und wieder an, regelt er die Laustärke wieder niedriger, gehts wieder.

Woran könnte dies liegen (Masse ist es nicht, hab ich auch schon vermutet, das Problem kommt wirklich nur, wenn er lauter aufdreht)
derclassAfreak
Stammgast
#2 erstellt: 02. Feb 2004, 10:16
Moin
Also für mich hört sich das ganz so an, als ob die Spannungsversorgung zusammenbricht. Das kann z.B. daran liegen, dass die Kabel am Radio zu dünn sind, bzw. dass Kabel im Auto an dem der Radio angeschlossen ist nicht genügend Strom liefern kann. Grade wenn Lautsprecher die viel Leistung brauchen an das Radio angeschlossen sind, tritt dieser Effekt auf. Normalerweise kündigt sich so ein Problem auch schon dadurch an, dass das Display des Radios flackert.

Gruß

Micha
KartoffelKiffer
Inventar
#3 erstellt: 02. Feb 2004, 10:20
Nein, daran liegt es nicht, es hat vorher bestens geklappt, keine Probleme.

Die Kabel sind nicht zu dünn und vorher klemmte sogar noch die Endstufe dran, die jetzt auch nicht mehr ist, also eher noch ein Leistungsabfall!
KartoffelKiffer
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2004, 11:50
Was könnte denn noch zu so einem Zusammebruch des Radios führen ?
DaMIKE
Stammgast
#5 erstellt: 03. Feb 2004, 17:58
Batterie am arsch
Venom
Inventar
#6 erstellt: 03. Feb 2004, 18:05
... man kann auch "Batterie defekt" sagen ...

Vielleicht hat sich am Amp auch durch den Kurzschluss (war doch einer, oder?) die Sicherung verabschiedet? Beim Radio würde ich mal auf das interne Netzteil tippen, denn das ist am ehesten in Kontakt mit der Masse der Karosserie.


[Beitrag von Venom am 03. Feb 2004, 18:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ladestrom fällt bei Belastung ab.
Ground-Zero-87 am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  8 Beiträge
Belastung von Autoradio
Dani1986 am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  10 Beiträge
Tabelle für Belastung von Querschnitten!
stackistacks am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  4 Beiträge
Warum gehts nicht lauter:(
BenA3 am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  28 Beiträge
wie gehts weiter?
HappyFive am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  8 Beiträge
verbesserrung meiner anlage wie gehts weiter
manuel1 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  7 Beiträge
Radio faellt manchmal aus!
replicator am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  6 Beiträge
Subwoofer stinkt und fängt bei hoher belastung an zu rauchen
PurePowerPhil am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.06.2012  –  24 Beiträge
Alpine Radio
adsche am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  2 Beiträge
frage warum gehts so und so nicht
classan am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.600 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJoshuaTum
  • Gesamtzahl an Themen1.483.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.201.075

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen