Kimber 12 tc Kopien aus China

+A -A
Autor
Beitrag
Aprofis82
Stammgast
#1 erstellt: 01. Feb 2019, 18:00
Hallo, bei EBay gibt es ja so einige Nachbauten von Kimber Kabeln z.B. 12tc oder 8 Ag, aus fern Ost. Was ich erfahren konnte, sind die Kabel wohl tatsächlich aus OCC Kupfer mit Teflon Ummantelung, also sollte es rein vom Material sehr gut sein. Der Preis ab 10-18€ pro Meter hört sich auch sehr sehr gut an. Ich hatte bis jetzt immer sehr gute Erfahrungen mit HiFi Zubehör aus China. Bananen/Cinch Stecker hatten eine sehr gute Qualität.

Hat jemand von euch solche Kabel mal bestellt und kann etwas berichten?
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2019, 10:25
Hallo,

Was sollten denn diese Kabel anders machen können?

Peter
Mister_2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2019, 10:30

Hallo,

Was sollten denn diese Kabel anders machen können?


na, Hi-End-iger aussehn werden die schon, wem´s gefällt der wird Spaß daran haben....
kölsche_jung
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2019, 10:52

Aprofis82 (Beitrag #1) schrieb:
... Der Preis ab 10-18€ pro Meter hört sich auch sehr sehr gut an. ...

das ist das 10-fache dessen, was ein vernünftiges Kabel pro Meter kostet ...was hört sich daran (und dann auch noch) "sehr gut" an?
ZeeeM
Inventar
#5 erstellt: 10. Feb 2019, 12:33

kölsche_jung (Beitrag #4) schrieb:

Aprofis82 (Beitrag #1) schrieb:
... Der Preis ab 10-18€ pro Meter hört sich auch sehr sehr gut an. ...

das ist das 10-fache dessen, was ein vernünftiges Kabel pro Meter kostet ...was hört sich daran (und dann auch noch) "sehr gut" an?


Gegenüber Kabel > 200 Euro pro Meter ist das doch super!
Die Frage, die sich eine erfahrener Audiophiler stellt ist, welche Abstriche muss er mit so einer 20 Euro Strippe machen?
kölsche_jung
Inventar
#6 erstellt: 10. Feb 2019, 12:50
mit so ner billigen China-Strippe kannst du niemanden beeindrucken ... es sei denn

... man tut sich mit ein paar anderen zusammen und jubelt die China-Strippen im zB OEF als "geheimen Geheimtipp" hoch ... dann greift das "special-know-how"-Argument vor dem Preis-Argument ...
ZeeeM
Inventar
#7 erstellt: 10. Feb 2019, 12:54
Mist! Du Gedankenleser
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 11. Feb 2019, 10:57
Hallo,

verdammt ...

Das nächste Mal bitte aber die geniale Idee per PM senden, damit man sich rechtzeitig bei dem Verein anmelden kann und sich in die Reihe der Jubelperser einreihen kann

Hier im Forom geh ich davon aus, dass einzelne goldene Lauschlappen hier mitlesen.

Peter
Aprofis82
Stammgast
#9 erstellt: 11. Feb 2019, 11:17
Also hat keiner die Kabel selbst mal gekauft und kann dazu etwas Berichten??
ZeeeM
Inventar
#10 erstellt: 11. Feb 2019, 14:29
Höchstwahrscheinlich nicht.
Allerdings können 15-18 Euro pro Meter Endkundenpreis realistisch sein.
Die gefertigten Meterzahlen dürften deutlich geringer als Standardleitungen ausfallen, Teflon ist auch noch deutlich teurer als das Kupfer.
Sauerstoffarmut spielt in Sachen der Leitfähigkeit eine untergeordnete Rolle, ist aber wichtig für die dauerhafte Flexibilität der Leitung.
Aprofis82
Stammgast
#11 erstellt: 11. Feb 2019, 14:41
Die Materialauswahl ist sehr gut, wenn es tatsächlich das ist was sie versprechen. Durch das Flechten sehen sie auch noch sehr schick aus. Mal sehen, ich werde mir ein paar Meter bestellen und sehen was da kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kimber 12 TC oder 8TC
Duncan_Idaho am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  21 Beiträge
Kimber Kabel 12 VS oder 12 TC
nadeto am 14.06.2018  –  Letzte Antwort am 14.06.2018  –  3 Beiträge
Laufrichtung Kimber 8 TC?
drfthomas am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  23 Beiträge
Kimber 8VS - TC oder PR?
gkrivanec am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Kimber Cable 8TC aus Fernost ?
nonaim69 am 01.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  11 Beiträge
Kleine Flechtarbeit: Kimber PR
Bajo4ME am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  4 Beiträge
Kimber 8 TC All Clear oder Supra Ply 3.4/S
bmr am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  15 Beiträge
Voodoo Rack aus China
Rebellion_der_Maschinen am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  55 Beiträge
Erfahrungen mit Kabeln aus China ?
rehcus am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  10 Beiträge
Erfahrung mit Steckverbindungen aus China
donutman am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  145 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedanistondocs
  • Gesamtzahl an Themen1.433.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.345

Top Hersteller in Kabel, Adapter, Tuning, Zubehör Widget schließen