Deutsche BDA für Technics SL-110/1100 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Carsten_Selle
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2009, 22:48
Hallo an alle,

ich suche eine deutsche BDA für den Technics SL-110/1100 als Original oder PDF-Datei.

Vielen Dank im vorraus und einen Guten Rutsch ins neue Jahr für Euch alle, Carsten
Carsten_Selle
Neuling
#2 erstellt: 03. Jan 2010, 20:17
schieb nach oben und Frage gibt es überhaupt eine deutsche BDA

Gruß Carsten
Hörbert
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2010, 23:17
Hallo!

Ich kenne nur die Englische, eine Deutsche ist mir bislange noch nicht untergekommen. Aber die Engliche ist leicht verständlich und selbst mit rudimentärer Kenntniss der Englichen Sprache leicht verständlich.

Aber eigentlich sollte es auch eine Multilanguale Version der BDA geben, nur kenne ich da leider keine Quelle.

MFG Günther
Carsten_Selle
Neuling
#4 erstellt: 04. Jan 2010, 14:44
Hallo Günther,

danke für die Antwort, mir gehts auch nicht ums verstehen der BDA, wie Du schon sagst so viel ist nicht zu verstehen und oder zu beachten. Mir gehts nur darum, wenn es eine deutsche BDA gibt hätte ich sie gern der Vollständigkeit halber.

Gruß Carsten
Hörbert
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2010, 00:52
Hallo!

Ach so, klar das verstehe ich gut, ich habe ebenfalls einen SL-110A und wäre eigentlich schon ganz glücklich mit einer Original BDA gleich ob auf Deutsch oder eben Multi. Bislange habe ich auch nur Scans von Englichsprachiger BDA und Service Manual. Selbst bei Ebay bietet niemand ein Original an, das Laufwerk war halt recht selten.

MFG Günther
Carsten_Selle
Neuling
#6 erstellt: 21. Jan 2010, 14:21
Hallo Günther,

es scheint allgemein nicht wirklich viel über den SL-110/1100 im Netz zu geben.

Ich habe den Dreher mit einem FR-64S für wirklich dünnes Geld aus der Bucht gefischt und bin super zufrieden damit. Er ist auch gut für meinen Spieltrieb, da ich einige Arbeitslose Tonarme habe. Ich werde jetzt mal einen Sony Pua 1500S draufsetzen, da ich für den Pua mehr Systeme habe. Ganz hart aufgehängte MC`s für den FR-64s muß ich mir erstmal besorgen.


LG Carsten
Hörbert
Inventar
#7 erstellt: 21. Jan 2010, 16:20
Hallo!

Der SL-110A mit dem FR-64S ist eine geradezu klassische Spitzenkombination.

Ich habe meinen ganz ohne Tonarm erworben und nutze ihn abwechselnd mit einem Koshin GST-801 und einem Linn Ittok LVII.

Neben dem Originalbrett habe ich mir noch einige Tonarmbretter nachfertigen lassen und somit für spätere Tonarmausbauten noch Reserve, mal sehen mit viel Glück läuft mir ja mal ein bezahlbarer EPA-100 über den Weg.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BDA für Technics SU-600
JayKuDo am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  2 Beiträge
bda dringen gesucht
siggi54 am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  5 Beiträge
Proton 1100 Infos gesucht
Proton am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  4 Beiträge
Technics SL-B3 Erfahrungen
Lupin_IV am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  3 Beiträge
Bedienungsanleitung Technics SL 221
Dodi89 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  8 Beiträge
Technics SL-10
TOhlsson am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  3 Beiträge
TECHNICS SL-P1200
luckylooser am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  2 Beiträge
Plattenspieler Technics SL-B810
henreif am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  5 Beiträge
Technics SL-221
Dodi89 am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  2 Beiträge
Technics SL-L3
-=SIGI=- am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.853 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTap80
  • Gesamtzahl an Themen1.513.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.798.038

Hersteller in diesem Thread Widget schließen