Endstufe Rotel 1010

+A -A
Autor
Beitrag
plymouth
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Apr 2005, 18:34
Hallo, habe von Rotel in den 80er JAhren alle Komponenten der 1010er Serie gekauft und hatte dann vor ein paar Jahren Probleme mit der Endstufe RB 1010. Auf einem Kanal wurde über die Lautsprecher ein knacken ausgestrahlt. Das Teil zu einem Händler, der hat diverse Teile ausgetauscht ( incl. Endstufentransistoren ), im Dauertest kippte die Endstufe dann immer wieder weg. Ergebnis: Gerät nach wie vor defekt zurückbekommen und nichts bezahlt.
Als Zwischenlösung einen auftrennbaren BASF Vollverstärker zwischengeschaltet und die Anlage benutzt...sah natürlich bescheiden aus.
Dann eine Dual Anlage gekauft und die 1010er Anlage eingemottet. Jetzt möchte ich die Anlage wieder aktivieren(der Klang war halt sehr gut, ganz zu schweigen von der Optik) und bin auf der Suche nach einer RB 1010 Endstufe bzw. nach der Hauptplatine. Reparatur der alten Platine macht wohl nach dem ersten Misserfolg kaum Sinn.

Kann mir jemand Tipps geben wo ich die komplette Endstufe bzw. die Hauptplatine bekommen kann ?. Ebay hat mir leider bisher nichts gebracht.

Danke
palucca
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Apr 2005, 18:46
hallo plymouth


wende Dich doch direkt an den Rotel Vertrieb, die werden
in der Lage sein, die Endstufe zu reparieren ( vorher Kostenvoranschlag einholen):

B&W Loudspeakers Vertrieb GmbH
Kleine Heide 12,
D-33790 Halle / Westf.

Telefon: +49 (0)52 01 - 87 17 -0
Telefax: +49 (0)52 01 - 73 37 0
E-Mail: info@bwspeakers.de
Internet: www.bwspeakers.de
plymouth
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Apr 2005, 18:52
Danke Rüdiger.

Gruß
Ingo
plymouth
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Apr 2005, 16:14
Tja,

die Antwort von B&W hilft mir nicht weiter :

leider sind für die RB1010 keine Ersatzteile mehr verfügbar.
Wir bedauern ihnen keine andere Antwort geben zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Martin Bülte
B&W Loudspeakers Vertrieb GmbH
Kleine Heide 12
33790 Halle/Westfalen

HAt jemand vielleicht noch einen guten Tipp wie/ wo man
ne Chance für ne Reparatur hat ?...oder Hinweise wo
man ( außer Ebay ) vielleicht ne Chance hat ein gebrauchtes Gerät zu bekommen ?.
palucca
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Apr 2005, 19:33
hallo plymouth,

hier, die Firma kann ich Dir empfehlen:

Ansprechpartner Herr Weber

Audiotronic Service GmbH
Im Sand 10
69115 Heidelberg

Telefon: 06221 - 28714
Telefax: 06221 - 25113

Geöffnet: Montag bis Freitag
8.00 bis 12.00 & 13.00 bis 17.00 Uhr

E-Mail: audiotronic.service@t-online.de

oder hier mal suchen:

http://www.highendmarkt.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt Rotel RB 1010 Endstufe?
Metterich am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  3 Beiträge
Rotel RP 1010 nervt
plymouth am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  2 Beiträge
rotel rb 850
Schimmelprinz am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  3 Beiträge
Rotel RB-971
olli1969 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  4 Beiträge
Hilfe zu ROTEL RX-1010
_Zuckerwatte_ am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  3 Beiträge
"Rotel RC 960 sucht Endstufe"
Landmarks am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  2 Beiträge
Pioneer SX 1010 Hilfe Bitte
theone23 am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  2 Beiträge
Rotel RB/RC 990BX Preisempfehlung?
Zoltec am 03.04.2017  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  4 Beiträge
HITACHI 7500 Vor- Endstufe
axel001 am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  2 Beiträge
Rotel
Dr.Mo777 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedRobertlourn
  • Gesamtzahl an Themen1.486.770
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.972

Hersteller in diesem Thread Widget schließen