Welchen Verstärker für Leak Sandwich Speaker 600?

+A -A
Autor
Beitrag
frau_schneider
Neuling
#1 erstellt: 21. Mrz 2014, 14:56
Hallo,

mir sind grad durch eine glückliche Fügung zwei alte Sandwich Speaker von 1964 für lau in die Hände gefallen und jetzt bin ich auf der Suche nach einem passenden gebrauchten Verstärker.

Problem ist, dass ich weder Ahnung noch besonders viel Kohle habe. Der Typ von dem ich sie habe meinte, dass ich für die Boxen einen leistungsstarken Verstärker brauche, hat was von Klirrfaktor und Sinusleistung erzählt, aber nach längerer Recherche im Netz bin ich jetzt immer noch nicht viel weiter...

Worauf muss ich beim Verstärker achten, gibt es bestimmte empfehlenswerte Marken und wieviel Geld muss ich ungefähr anlegen?
detegg
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2014, 15:06
Hi,

der User hier benutzt bestimmt einen Marantz

Detlef
frau_schneider
Neuling
#3 erstellt: 21. Mrz 2014, 15:11
Den Thread hab ich auch schon gelesen, hilft aber nicht wirklich weiter.

Und Marantz, ja, da guck ich grad nach, aber da gibts ja auch diverses und worauf ich achten muss weiß ich halt nicht.

Bin auf maximal 250 Euro beschränkt, lieber etwas weniger. Was wäre mit dem hier?

http://kleinanzeigen...-172-1897?ref=search
detegg
Inventar
#4 erstellt: 21. Mrz 2014, 15:16
Den PM-700DC hatte ich selbst mal, solide Einsteigerklasse. Ist aber kein "echter" Marantz, eher ein "falscher" Philips.
Für 100€ wäre der ok.

Aus welcher Ecke kommst Du denn?

Detlef


[Beitrag von detegg am 21. Mrz 2014, 15:17 bearbeitet]
Jeremy
Inventar
#5 erstellt: 21. Mrz 2014, 23:49

frau_schneider (Beitrag #3) schrieb:


Bin auf maximal 250 Euro beschränkt, lieber etwas weniger. Was wäre mit dem hier?

http://kleinanzeigen...-172-1897?ref=search


Nee, also der taugt wirklich nix. Das ist ein Billig-Marantz!

Hab' mir jetzt extra mal die Mühe gemacht und die Harman-Kardon-Verstärkerangebote auf ebay durchgeforstet
In Frage kämen z.B. der hier (lt. Auktionsbeschreibung Werkstattgeprüft): http://www.ebay.de/i...&hash=item54053f8dc7

Oder der hier (gem. Auktionsbeschreibung überholt, hat aber 'paar Gebrauchsspuren): http://www.ebay.de/i...&hash=item54067c610e

Oder der hier (dürfte am günstigsten sein - ist wohl ziemlich gut erhalten, allerdings nicht überholt): http://www.ebay.de/i...&hash=item35d37b5464

Von allen dreien hättest du mehr, als von dieser Marantz 'Mistmöhre'
Natürlich gibts auch von Marantz tolle Verstärker(-Klassiker). Die liegen dann aber in einer ganz anderen Preisklasse.
Ich denke mal, mit solchen 'Harmännern', wie ich sie dir vorgeschlagen habe, würdest du nichts falsch machen.

Beste Grüße
Bernhard
Wuhduh
Gesperrt
#6 erstellt: 23. Mrz 2014, 05:03
Moin !

Der Erste = VXi ist völlig überteuert. Es gibt keine Garantie trotz der ausgeführten Arbeiten. Ist ca. 30 Jahre alt. Wozu versiegelte Kontaktflächen, insbesonders bei Reglern = Potentiometer ? usw.

Nr.2 kann auch heute-flott-morgen-Schrott sein.

Ist halt alles ALT !

Die nachfolgenden Generationen scheinen nicht besonders besser verarbeitet zu sein, wenn man über einen längeren Zeitraum die Defekten sieht. Konsumerklasse aus Japan mit Altersschwächen.

MfG,
Erik
frau_schneider
Neuling
#7 erstellt: 24. Mrz 2014, 17:22
Danke erstmal für die Antworten! Ich war leider übers Wochenende weg und konnte bei der Auktion um den PM 655 nicht mitsteigern, ist für 150 Euro weggegangen...

Hab da bei Ebay Kleinanzeigen noch den hier gefunden, der wäre bei mir in der Nähe.

http://kleinanzeigen...-172-1635?ref=search

Was gibt's denn sonst noch für gleichwertige, empfehlenswerte Modelle? So viele für mich bezahlbare sind vom PM 655 nicht drin...
detegg
Inventar
#8 erstellt: 24. Mrz 2014, 18:06
Hallo Frau_Schneider,

wäre so etwas was für Dich?
Marantz SR-8010DC von 1981/82, zweitgrößter der SR-Reihe

Marantz SR-8010DCMarantz SR-8010DCMarantz SR-8010DCMarantz SR-8010DCMarantz SR-8010DCMarantz SR-8010DCMarantz SR-8010DCMarantz SR-8010DC

Detlef
Jeremy
Inventar
#9 erstellt: 24. Mrz 2014, 18:43
Da steht natürlich nichts über dessen techn. Zustand drin - dieses Exemplar könnte also auch ein Reinfall sein.
Könntest du dich vielleicht auch mit einem klass. Receiver aus den 70ern anfreunden? Da gibt es wirklich tolle Geräte, mit ordentlich Leistung, die zu den Leak-Speakern ausgezeichnet passen würden. Aber auch brirische Verstärker wie z.B. Quad etc., würden sehr gut passen - dann würde es aber wieder teurer.
Bei diesen klass.. Receivern aus den 70ern ist (auch) eine Überholung einzukalkulieren. Das bewegt sich aber preisl. in noch akzeptablen Größenordnungen von, sagen wir 120,-- €.
Da gibt es 1, 2 gute Fachleute, auch hier im Forum, die sowas ausgezeichnet und zum fairen Preis machen.
Mit den 250,-- € könntest du jedenfalls noch hinkommen.

Ich würde mir an deiner Stelle etwas Zeit lassen - wenn wir ggf, mal gemeinsam schauen, könnte da sogar was richtig tolles bei rauskommen - zudem die Gebrauchtpreise (in ebay etc.) gen. Sommermonaten eher runtergehn.
Mit etwas tollem würde ich z.B. soetwas meinen: http://www.ebay.de/i...&hash=item417e49c2ef
Hier ein kleinerer Receiver v. Sansui - der wäre dann schon überholt - weis aber nicht, ob da die Leistung reicht (vielleicht mal beim Anbieter anfragen): http://www.ebay.de/i...&hash=item35d3999437
Oder hier, ein Großreceiver von The Fisher; http://www.ebay.de/i...&hash=item4ad214a387
Das sind jetzt alles nur mal Beispiele, in welche Richtung es auch gehen könnte - wenn man sich etwas Zeit läßt, bei der Suche, findet man (u.U. dann, wenn man gar nicht damit rechnet) sein Idealgerät.

Natürlich kannst du dir auch irgendetwas billiges von der Stange kaufen (so wie dieser Billigmarantz) - ich denke aber, eine etwas längere Suche und Überlegung, bringt langfristig mehr.

BG
Bernhard


[Beitrag von Jeremy am 24. Mrz 2014, 19:16 bearbeitet]
Jeremy
Inventar
#10 erstellt: 24. Mrz 2014, 18:47
oder hier: http://www.ebay.de/i...&hash=item1c3dec8b80
wobei die immer recht teuer weggehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LEAK Sandwich 600 Lautsprecher
dasFlenst! am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  10 Beiträge
Leak Sandwich
prinzle am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  2 Beiträge
Leak Sandwich
Steffen1966 am 29.01.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2017  –  11 Beiträge
Leak Original Sandwich LS
RIOTa am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher für LEAK 3400 gesucht
carlo/ am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  3 Beiträge
Leak 30, 30 plus
telefunky am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  3 Beiträge
Leak 3200 ?
cookie_master am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  5 Beiträge
Leak 3900A einige fragen
elena+-+ am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  14 Beiträge
Netzstecker Leak Stereo 20
sanmati3 am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  2 Beiträge
LEAK-Boxen.wo Infos ?
sibro am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.955 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedrakuz12345
  • Gesamtzahl an Themen1.523.622
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.983.411

Hersteller in diesem Thread Widget schließen