An Marantz - Fans

+A -A
Autor
Beitrag
Wilke
Inventar
#1 erstellt: 14. Sep 2005, 11:55
Mein Marantz - receiver geht nun leider nicht mehr.
Hatte gerade von der Werkstatt die Nachricht, dass
einige Relais kaputt sind.

Hänge zwar an dem Teil, aber die Reparatur kostet 150 euro
und das ist natürlich viel Geld für einen 24 Jahre alten Reiceiver.

ist das eigentlich normal, dass so etwas so schnell verschleißt?
Mein CD Player und Schallsplattenspieler gehen ja auch noch.

Kann es sein, dass -falls ich das Teil repariert habe,
irgendetwas anderes kaputt geht?

Muß ihn nun wohl doch wegwerfen oder gibt es ein Marantz-
Museum?
Jeremy
Inventar
#2 erstellt: 14. Sep 2005, 12:41
Schreib doch erst mal, um welches Modell es sich konkret handelt. Unser Forums-Mitglied Helmut Thomas kriegt solche Marantz-Klassiker - auch in schwierigeren Fällen - in der Regel wieder hin.

Gruß

Bernhard
detegg
Inventar
#3 erstellt: 14. Sep 2005, 12:51
... tja, allerdings macht Helmut eher die Oldies fit - und ein 24 jähriger Marantz ist wohl eher ein Philips-Marantz der Typenreihe SRxxxx

SR1010 1980
SR1010L 1980
SR1100 1980
SR1100L 1981
SR2000 1979
SR2000L 1979
SR2010 1980
SR2010L 1980
SR220 1982
SR220L 1982
SR25 1981
SR25L 1980
SR3100 1981
SR320 1982
SR320L 1982
SR325 1982
SR325L 1982
SR4000 1979
SR4000L 1979
SR4010 1980
SR4010L 1980
SR430 1983
SR430L 1983
SR5100 1981
SR520 1982
SR520L 1982
SR6000 1979
SR6010 1980
SR620 1982
SR620L 1982
SR7000G 1982
SR7100DC 1981
SR7100DCL 1981
SR800 1979
SR8000 1979
SR8010DC 1980
SR810 1980
SR8100DC 1981
SR8100DCL 1981
SR820DC 1982
SR9000G 1981
SR930 1983

... ob sich dann eine Reparatur lohnt?

Gruß
Detlef
marantz-fan
Stammgast
#4 erstellt: 15. Sep 2005, 08:09

Wilke schrieb:
Mein Marantz - receiver geht nun leider nicht mehr. [...]
ist das eigentlich normal, dass so etwas so schnell verschleißt?

Naja, "so schnell" ist relativ. Wenn er 24 Jahre ohne Mucken lief, ist das schon einiges, finde ich. Nach so einer Zeit sollte man einem Gerät vielleicht ohnehin mal eine Revision gönnen. Ich würd ihn nicht wegschmeißen, Helmut Thomas kriegt ihn bestimmt zu einem angemessenen Preis wieder hin. Ich würde mal behaupten, das was Du heute noch im Laden im mittleren Preissegment bekommst, hält sicher keine 24 Jahre!


Kann es sein, dass -falls ich das Teil repariert habe, irgendetwas anderes kaputt geht?

Das kann immer sein, das kann Dir aber auch bei einem Neugerät passieren.


Muß ihn nun wohl doch wegwerfen oder gibt es ein Marantz-Museum?

Wie gesagt, ich würd's nicht tun. Auch wenn es eines der SR-Modelle ist. Die haben zwar nicht mehr ganz die Qualität der älteren Baureihe vor 1980, sind aber durchaus nicht schlecht.

Gruß Dirk
schmifa
Neuling
#5 erstellt: 13. Dez 2010, 20:09
habe von meine Vater einen Marantz SR 8100 DC übernommen, der allerdings einen Defekt in der Steuerung hat. Ich suche daher möglichst alle Infos die verfügbar sind, speziell Schaltpläne und Diagramme. Könnte mir da jemand helfen ?

Gruss

Fabian


[Beitrag von schmifa am 13. Dez 2010, 20:10 bearbeitet]
detegg
Inventar
#6 erstellt: 14. Dez 2010, 10:23
Moin Fabian,

beschreib mal den Defekt etwas genauer

;-) Detlef
Compu-Doc
Inventar
#7 erstellt: 15. Dez 2010, 18:32

Wilke schrieb:
Hatte gerade von der Werkstatt die Nachricht, dass einige Relais kaputt sind.


Relais kann man warten, und/oder reparieren.

Wo ist hier der thread bezüglich Wartung und Pflege Relais Wer hilft....suchen
Akeco
Stammgast
#8 erstellt: 15. Dez 2010, 19:05
schmifa
Neuling
#9 erstellt: 17. Dez 2010, 20:34
Hallo Detlef

Stationsleuchte Nr 1 leuchtet dauerhaft, alle Digits der Anzeige leuchten, versucht man den Verstärker einzuschalten klickt kurz ein Relais, Statuslampe leuchtet rot auf und das wars.

Gruss

Fabian
bodi_061
Inventar
#10 erstellt: 17. Dez 2010, 20:50
...ein Thread aus 2005 wiederbelebt. Was wohl aus dem Receiver von Wilke geworden ist? Der ist ist jetzt 29 Jahre alt.



[Beitrag von bodi_061 am 17. Dez 2010, 20:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz-Receiver
gunticol am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  26 Beiträge
Marantz 2230 vs. Marantz 2330
Schwergewicht am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  26 Beiträge
Wega - Fans und Bilder
derbürgermeister am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  17 Beiträge
Rarität - Marantz Model 10B
orhb32 am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  30 Beiträge
WEGA-Fans und mehr.
ADC2-Kenner am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2019  –  58 Beiträge
An alle Urushi Fans " bitte um Hilfe "
Sangohan am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  8 Beiträge
Daten zum Marantz 4010
Jon_Doe am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  7 Beiträge
marantz
yawara am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  16 Beiträge
Marantz S7 Serie
Wormatianer am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  9 Beiträge
Marantz 2270 Schaltplan/ Lageplan?
apfelrechner am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHohmar
  • Gesamtzahl an Themen1.492.748
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.827

Hersteller in diesem Thread Widget schließen