Suche Material über den Denon PRA-1000

+A -A
Autor
Beitrag
Hörbert
Inventar
#1 erstellt: 04. Mrz 2006, 19:01
Hall1
Wie im Treadtitel schon Gepostet suche ich Informationsmaterial über den VV Denon PRA-1000. Techn.Daten, Testberichte, u.s,w. Ich wäre euch recht dankbar wenn ihr mir Informationen hättet.

MFG Günther
Hörbert
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2006, 19:52
Hallo!
Hat wirklich niemand was?

MFG Günther
phippel
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2006, 20:38

Hörbert schrieb:
Hall1
Wie im Treadtitel schon Gepostet suche ich Informationsmaterial über den VV Denon PRA-1000. Techn.Daten, Testberichte, u.s,w. Ich wäre euch recht dankbar wenn ihr mir Informationen hättet.

MFG Günther


Hallo,
ich habe hier zufällig einen Testbericht aus der Stereoplay 6/1984!
Ich besitze keinen Scanner.
Welche Daten brauchst Du denn?
Die Übersteuerungsfestigkeit von Phono MC bei 15khz?
Oder eher die Eingänge und so?

Ich schreibs Dir dann. Ich möchte nur nicht Romane umsonst abschreiben.

lg
Philipp
Hörbert
Inventar
#4 erstellt: 06. Mrz 2006, 22:44
Hallo!
Schade das du keinen Scanner hast, aber es wäre mir schon eine große Hilfe wen diu mir die Technischen Daten sowit vorhanden zukommen lassen köntest vor allen was die beiden Phonoeingänge betrifft. Wenns dir nichts ausmacht noch den ehemaligen Neupreis und die Einstufung. Der Hintergrund ist der das Aktuell bei Ebay ein PRA-1000 angeboten wird-

MFG Günther
phippel
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mrz 2006, 12:31

Hörbert schrieb:
Hallo!
Schade das du keinen Scanner hast,


allora:
Alle Info stammt aus der besagten Stereoplay 6/1984:
Vor/Endstufentest:
-Hafler
-Luxman C02/M02
-Denon PRA1000/POA1500
-Marantz SC-8/SM-8
-Tandberg TCA 3002/TPA 3006

Zitate zum Denon:
"Die Holzseitenteile verleihen den Geräten ein Hauch von Noblesse."
"Um die Möglichkeiten moderner Tonabnehmer voll auszuschöpfen, sorgten sie (=die Denon-Mannen Anm. d. Zitierers) für genaue Entzerrung der Phonoeingänge"
"Denon: sehr übersichtlich aufgebaut (Ringkerntrafo in der Vorstufe)"
"Ein Problem ist die Eingangskapazität des Denon bei Phono MM: Obwohl gegenüber dem Vorgänger verringert, fiel sie immer noch zu hoch aus."

Hörtest mit MM Elac ESG 796 :

"Der Denon PRA 1000 kam mit der Meineke schon besser zurecht. Sie klang freier und unbeschwerter. Auch brachte der Japaner tiefe Töne deutlicher zu Gehör als Hafler und Tandberg. Allerdings übertrieb der PRA1000 oberse Höhen geringfügig, so daß Zischlaute manchmal nicht ganz sauber blieben. Insgesamt stellte sich mit dem Denon ein eher warmes weiches Klangbild ein, das recht gefällig wirkte. Deshalb erhielt dieser Vorverstärker ein >>gut bis sehr gut<<"

"Luxman und Marantz brachten das Kunststück fertig, sich vom Denon abzusetzen."

und MC Dynavector 17D2:

"Tandberg und Denon gefielen durch weit gestaffelte räumliche Wiedergabe. Der Denon mißfiel mit seinen überzogenen Höhen, [...]"

Hochpegeleingänge der Vorstufen wurden nicht getestet.


Technische Daten des PRA 1000:

Eingangsempfindlichkeit (Bezugspegel bei MM: 5mV, MC:0,5mV, Aux: 500mV):
MM: 2,7mV
MC: 120 µV
AUX: 160mV

Fremdspannung:
MM: 81dB
MC: 64dB
AUX: 96dB

Geräuschspannung:
MM: 86dB
MC: 80dB
AUX: 90dB
Kommentar:sehr gut


Impendanz MM: Widerstand 47Kiloohm / Kapazität: 680 Pikofarad
Kommentar: Kapazität zu hoch

Übersteuerungsfestigkeit MM/MC:
50Hz: 53mV/2,4mV
1khz: 370mV/15mV
15khz: 2500mV/115mV
Kommentar: in der Praxis völlig ausreichend

Keine TIM Verzerrungen bei MM und MC

Frequenzgang: sehr linear, Rumpelfilter könnte steiler sein, Höhenfilter gut ausgelegt.

ÜBersprechdämpfung: 77dB
Praxisgerechte Werte

Garantie: 3 Jahre!

Klang MM: gut-sehrgut
Klang MC: gut
Meßwerte: gut-sehrgut
Ausstattung: gut
Fertigungsqualität: sehrgut
Preis/Leistung: gut
Qualitätsstufe: Spitzenklasse II (Luxman und Marantz sind eine Stufe höher gewertet)

Ehemaliger Neupreis 1200 DM
Vergleich Luxman: 1800 DM


Alles in allem schneidet die Denon Kombi durchschnittlich in diesem Test ab. Euphorisch wird aber kein Gerät bewertet.
Ein Luxman L410 klingt laut Stereoplay besser als die Denon Kombi ("Die Einzelkomponenten hatten nichts zu lachen.")
Trotzdem musst Du jetzt den Denon kaufen, weil ich das alles jetzt abgetippst habe! ;-)

lg
philipp
Hörbert
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2006, 12:57
HallO

Tausend mal tausend Dank für das Abtippen, dann werde ich mal mitsteigern, die zu hohe Phonekapazität bei MM ist kein allzugroßes Problem, ich habe einen Lötkolben und Keramikkondesatoren sind billig. Werde dir hier berichten obs geklappt hat.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 07. Mrz 2006, 23:59 bearbeitet]
knauti
Stammgast
#7 erstellt: 17. Jun 2012, 09:01
Hallo Hörbert,

der Thread ist zwar schon von vorvorgestern, hoffe aber, das du den Post liest.
Könntest du mir vielleicht erklären, wie das mit der MM Kapazitätsanpassung beim PRA-1000 funktioniert?

Lötkolben ist vorhanden, ich weiss nur nicht, welche Teile ersetzt werden müssen.

Danke schonmal!

Viele Grüße
Knauti
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PRA-1003/ POA-1003
Siamac am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  13 Beiträge
Vorstufe Denon PRA-1500
hank_mo am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  10 Beiträge
Denon PRA 2000z
Copulla am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  3 Beiträge
Anschluss Denon Pra 1100 und Denon Poa 2200
740er am 25.05.2020  –  Letzte Antwort am 26.05.2020  –  13 Beiträge
Yamaha C-70, CX-1000, Onkyo P-3890, Denon DAP 5500 Vergleich?
Eminenz am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  4 Beiträge
Suche Vorverstärker für DENON POA-S10
lasko7 am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  4 Beiträge
Liste von Denon ACA Seitenteilen?
740er am 28.03.2020  –  Letzte Antwort am 11.04.2020  –  3 Beiträge
Denon DAP POA Verbindungskabel
valvox am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  4 Beiträge
Denon S10 Komponenten
Shyne187 am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  4 Beiträge
Suche Akai 1000 Pro
Highfidelist am 09.03.2018  –  Letzte Antwort am 28.12.2018  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedCourty
  • Gesamtzahl an Themen1.486.083
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.268.692

Hersteller in diesem Thread Widget schließen