[Horror] Martyrs

+A -A
Autor
Beitrag
SFI
Moderator
#1 erstellt: 23. Sep 2008, 08:17
Frankreich, Anfang der 70er-Jahre, ein verlassenes Industriegelände. Keine Menschenseele ist zu sehen, als sich die zehnjährige Julie schreiend und blutend durch die staubigen Straßen schleppt, dem Wahnsinn nahe, auf der Flucht vor unbekannten Peinigern. Als sie endlich aufgefunden wird, weist ihr geschundener Körper die Merkmale monatelanger Entbehrungen auf, aber keinerlei Anzeichen sexueller Gewalt. Das Mädchen wird in ein Krankenhaus eingewiesen. Täter und Motiv bleiben im Dunkeln. 15 Jahre später klingelt es an der Tür einer vierköpfigen Familie. Als der Herr des Hauses öffnet, sieht er sich Julie gegenüber - und dem todbringenden Lauf eines Jagdgewehrs ...

Originaltitel: Martyrs
Label: Senator Film / Universum Film
Veröffentlichung: 01.12.2008
Vorverkauf: 01.10.2008
Genre: Horror
Produktionsland, Jahr: Frankreich / Canada / 2008
Länge: 93 Minuten (tbc)
Bildformat: 1,85:1 (16:9)
Ton: DD 5.1 / DTS 5.1 Deutsch
Sprachen: Deutsch, Französisch
Untertitel: Deutsch
Specials: Bonusmaterial:

- Interview mit dem Regisseur
- Making-of
- Special-Effects Featurette
- Kinotrailer

(c) UFA
d-fens13
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2008, 09:49
Tja, nur leider ist der in der dt. Fassung total zusammengeschnitten.

Original hat er 97 min. Dann Lieber französisch mit engl. UTs.

Hatte das Vergnügen den Streifen beim FFF in Stuttgart uncut zu sehen.

[EDIT:] Laut amazon hat die dt. auch 97min, wobei ich eher glaube das sie zum einstellen einfach die franz. angabe übernommen haben:

http://www.amazon.de...id=1222242901&sr=8-1

Komischerweise ist amazon.de der einzige der martyrs schon im programm führt. weder amazon.fr,.uk,.com noch axelmusic listen den Film bereits.

[EDIT2:] Sehr treffende Rezesion von Videowoche:

Angesichts von Filmen wie "Irreversible", "High Tension" oder zuletzt "Frontiers" ist es zur lieben Gewohnheit geworden, auf den Gewaltfilmskandal der Saison aus Frankreich zu warten. In diesem Jahr werden höchste Erwartungen problemlos erfüllt von einer düsteren Meditation über die Suche nach Erkenntnis und alternative Wege zur Bewußtseinserweiterung durch Schmerz. Kein plumper Blutschocker wie "Inside" erwartet den hartgesottenen Horrorfreund, sondern ein philosophierendes Spiel in bösen Bildern und handwerklicher Perfektion.


[Beitrag von d-fens13 am 24. Sep 2008, 10:07 bearbeitet]
BulletToothTony
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2008, 21:43
ist die französische schon erhältlich? oder gibts ne andere die noch vor der dt. erscheint?
d-fens13
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2008, 10:55

Drivera schrieb:
ist die französische schon erhältlich? oder gibts ne andere die noch vor der dt. erscheint?


Nein, jedenfalls nicht auf amazon.fr/us/co.uk

der kam in FR eh im september erst im Kino, daher dauerts wohl noch etwas
BulletToothTony
Inventar
#5 erstellt: 27. Okt 2008, 18:01
ok, dank dir.
Chriz3814
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2008, 20:56
Anscheinend gibt´s den nichtmal mehr im Internet z.B. bei Amazon zu kaufen?
Ich würd' ihn auch gerne sehen

Na toll...
Und Uncut gibt´s den warscheinlich nirgends oder?
BulletToothTony
Inventar
#7 erstellt: 07. Dez 2008, 22:22
der release ist jetzt auch auf unbestimmte zeit wieder verschoben worden.
da hilft nur warten warten und nochmals warten
d-fens13
Inventar
#8 erstellt: 08. Dez 2008, 11:20

Chriz3814 schrieb:
Anscheinend gibt´s den nichtmal mehr im Internet z.B. bei Amazon zu kaufen?
Ich würd' ihn auch gerne sehen

Na toll...
Und Uncut gibt´s den warscheinlich nirgends oder?


Direkt bei den Franzosen kriegst du den auf jeden Fall uncut. Hat dann halt maximal franz. Ton mit engl. UTs (Genau so lief der auf dem FFF).
BulletToothTony
Inventar
#9 erstellt: 12. Feb 2009, 20:53
Moin moin,
Termin steht fest, Senator bringt ihn am 1. April uncut (95min) auf den deutschen Markt
MrPositiv2306
Inventar
#10 erstellt: 13. Feb 2009, 11:30

Drivera schrieb:
Moin moin,
Termin steht fest, Senator bringt ihn am 1. April uncut (95min) auf den deutschen Markt :prost


Quelle?
d-fens13
Inventar
#11 erstellt: 13. Feb 2009, 14:09

MrPositiv2306 schrieb:

Drivera schrieb:
Moin moin,
Termin steht fest, Senator bringt ihn am 1. April uncut (95min) auf den deutschen Markt :prost


Quelle?


http://schnittberichte.com/news.php?ID=1218
BulletToothTony
Inventar
#12 erstellt: 13. Feb 2009, 16:38
Und dann heißt es APRIL APRIL...wieder verschoben .
Bin dann mal gespannt was das für ein Filmchen ist.
d-fens13
Inventar
#13 erstellt: 13. Feb 2009, 16:44

Drivera schrieb:
Und dann heißt es APRIL APRIL...wieder verschoben .
Bin dann mal gespannt was das für ein Filmchen ist.


Erwarte bei Martyrs keine Blut-Orgie!

Der Film geht Psychisch ziemlich an die Nerven; fängt zwar an wie ein typisches Revenge-Hack'n'Slay-Movie, ist es aber nicht.
Vor allem das letzte Viertel und insbesondere der Schluß lassen einen so schnell nicht wieder los.
BulletToothTony
Inventar
#14 erstellt: 13. Feb 2009, 19:45
das erwarte ich auch nicht, nachdem was man bis jetzt drüber gelesen hat.
mal abwarten...
yoshiki01
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 15. Mrz 2009, 18:17
Ich möchte euch die Vorfreude an dem Film nicht verderben - aber er ist alles - nur nicht dass, was überall vollmündig versprochen wird. Nicht zuviel erwarten.
viZu89
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Apr 2009, 12:28
hmm ich würde den film auch wahnsinnig gerne sehen.

bekommt man den in österreich irgendwo in uncut?
MrPositiv2306
Inventar
#17 erstellt: 15. Apr 2009, 21:47
Ja, bekommst du. ich empfand den Film gemäß den Hype nicht so pralle, schau mal hier
viZu89
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Apr 2009, 12:28
hmm schade scheint wohl doch etwas overhyped zu sein

hab mir gedacht es kommt endlich mal wieder ein film der mich so richtig schocken kann..
MrPositiv2306
Inventar
#19 erstellt: 16. Apr 2009, 14:04

viZu89 schrieb:
hmm schade scheint wohl doch etwas overhyped zu sein

hab mir gedacht es kommt endlich mal wieder ein film der mich so richtig schocken kann..


Dann lieber Gutterballs, ReGOREgitated Sacrifice, Irreversibel , Funny Games, Frontiers, Inside und Chaos. Wobei Chaos ich am heftigesten fand...

Schau doch mal hier in unserem Horror-Thread vorbei; da tauschen wir uns alle aus. bestimmt auch was für dich dabei
Chriz3814
Inventar
#20 erstellt: 16. Apr 2009, 19:51
Ich habe den mit meiner Cousine zusammen jetzt auch gesehen. Sie hat sich den aus der Videothek ausgeliehen. Wir haben beide auf diesen Film gewartet aber letztendlich wurden wir enttäuscht. Der wurde überall "hochgehyped" und völlig übertrieben dargestellt genau so wie der Film "Die Passion Jesu" damals.
MrPositiv2306
Inventar
#21 erstellt: 17. Apr 2009, 10:03

Chriz3814 schrieb:
Ich habe den mit meiner Cousine zusammen jetzt auch gesehen. Sie hat sich den aus der Videothek ausgeliehen. Wir haben beide auf diesen Film gewartet aber letztendlich wurden wir enttäuscht. Der wurde überall "hochgehyped" und völlig übertrieben dargestellt genau so wie der Film "Die Passion Jesu" damals.


Dito
viZu89
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 17. Apr 2009, 16:41

MrPositiv2306 schrieb:

viZu89 schrieb:
hmm schade scheint wohl doch etwas overhyped zu sein

hab mir gedacht es kommt endlich mal wieder ein film der mich so richtig schocken kann..


Dann lieber Gutterballs, ReGOREgitated Sacrifice, Irreversibel , Funny Games, Frontiers, Inside und Chaos. Wobei Chaos ich am heftigesten fand...

Schau doch mal hier in unserem Horror-Thread vorbei; da tauschen wir uns alle aus. bestimmt auch was für dich dabei ;)


Danke werde dort mal nach gelegenheit vorbeischauen =).

und danke für die tipps werd ich nach bedarf mal danach stöbern ^^.
MrPositiv2306
Inventar
#23 erstellt: 17. Apr 2009, 17:09

viZu89 schrieb:

MrPositiv2306 schrieb:

viZu89 schrieb:
hmm schade scheint wohl doch etwas overhyped zu sein

hab mir gedacht es kommt endlich mal wieder ein film der mich so richtig schocken kann..


Dann lieber Gutterballs, ReGOREgitated Sacrifice, Irreversibel , Funny Games, Frontiers, Inside und Chaos. Wobei Chaos ich am heftigesten fand...

Schau doch mal hier in unserem Horror-Thread vorbei; da tauschen wir uns alle aus. bestimmt auch was für dich dabei ;)


Danke werde dort mal nach gelegenheit vorbeischauen =).

und danke für die tipps werd ich nach bedarf mal danach stöbern ^^.



Du suchst was zum schocken; jetzt hast du paar Titel *hehe*
viZu89
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 17. Apr 2009, 22:47
hehe na dann hoff ich doch das die filme halten was du versprichts
MrPositiv2306
Inventar
#25 erstellt: 17. Apr 2009, 23:16

viZu89 schrieb:
hehe na dann hoff ich doch das die filme halten was du versprichts ;)


*grins*, vertrau mir mal...
Zubbler
Stammgast
#26 erstellt: 24. Jun 2009, 10:54
Habe mir nach "MrPositiv2306" Anregungen am WE mal CHAOS angeschaut und muss sagen, dass ich solch einen Schund noch nicht gesehen habe. 60 Minuten erinnerte er mich ein wenig an Blair WItch Projekt, mit dem Gewackel und Gerenne durch den Wald und dann die letzten Minuten schießen die Leute sich alle Gegenseitig ab.
Ne, also spannend oder erschrenkend war nichts an dem Film, einfach nur großer Müll.
Chriz3814
Inventar
#27 erstellt: 27. Jun 2009, 13:51
@ Zubbler du musst aber mal bedenken, dass der erste Teil von The Blair Witch Projekt ein absoluter B-Movie war. Der wurde mit praktisch keinem finanziellen Aufwand gedreht.

Warum der Film ein "Hit" wurde, bleibt mir trotzdem ein Rätsel. Ich krieg davon Augenkrebs, ganz ehrlich *grins*

Wenn ihr was zum Schocken haben wollt, dann würde ich euch den Film von Armin Meiwes bzw. der Kannibale von Rothenburg empfehlen. Allerdings nicht die neue Fassung die bald im Kino startet sondern der erste Film über den Kannibalen. Ich glaube der hieß Cannibals. Korrigiert mich falls ich falsch liege.
Extreme2008
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 10. Aug 2009, 14:05
der film ist echt knallhart..hat in einigen szenen meine schmerzgrenze deutlich überschritten..also nix für schwache gemüter
ChraVall
Stammgast
#29 erstellt: 13. Okt 2009, 22:34
Ich fand den auch nicht so berauschend. Hatte mir wesentlich mehr erhofft nach dem ganzen Gehype wie "härtester Streifen der letzten Jahre". Da ich auch die Ösi-DVD besitze kanns also nicht daran liegen, dass was fehlt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kung FuShaolin Serie 70er Jahre
Elora666 am 24.07.2013  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  5 Beiträge
70er Jahre Kriegsfilme
Metal_Man am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  10 Beiträge
DVD Details zu "Straßen in Flammen"
SFI am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  5 Beiträge
Martyrs - die Kontroverse
BU5H1D0 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  72 Beiträge
Heath Ledger tot aufgefunden
M@rkus am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  19 Beiträge
Suche Horror Film aus den 80^in einem Krankenhaus
Schiffi am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  3 Beiträge
Kung Fu Film 70er Jahre gesucht - Daaanke
asrock am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.05.2017  –  3 Beiträge
sci-fi-horror gesucht
Mr.Beamer am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe bei Horror-/Psychofilmen!
Bodo90 am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  35 Beiträge
sci-fi-horror gesucht
Mr.Beamer am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder847.959 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBeam1610
  • Gesamtzahl an Themen1.414.391
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.927.167

Top Hersteller in Filme allgemein Widget schließen