Frage zu "Prestige" - Achtung: Spoiler!

+A -A
Autor
Beitrag
shanni
Inventar
#1 erstellt: 08. Jan 2007, 01:25
Wer hat von euch schon Prestige gesehen?

Wer nicht, bitte nicht weiterlesen. Mit allen anderen würde ich gerne über das Ende diskutieren...


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Der Kommentar aus dem Off suggeriert uns ja, genau hinzuschauen. Deshalb hab ich mir die Frage gestellt, ob der Schluss doch nicht auch in irgendeiner Weise inszeniert war und Angier (alias Jackman) auch noch am Leben war...
Zumal Borden (alias Bale) ja den Tipp mit Tesla gegeben hat, er selbst aber anscheinend ja nie eine Maschine gekauft hatte und somit auch nicht wirklich wissen konnte, was er durch den Tipp verursacht...

Wie dem auch sei:
Ansonsten würde nämlich das Ende und somit die Auflösung des Ganzen sehr schwach ausfallen. ...meiner Meinung nach hätte Regisseur Nolan da das Publikum doch sehr unterschätzt oder Abstriche an das durchschnittliche US-Publikum gemacht..., denn dass es mehrere Doppelgänger der beiden gab, hab ich mir schon zur Hälfte des Filmes gedacht.


Alles in allem aber doch ein sehenswerter Film, der mit dem möglichen "schwachen" Ende 7 von 10 Punkten erhält.
Sollte mir noch jemand eine bessere oder die tatsächliche Auflösung bieten können, wären es 9 von 10 ;-)

Bis dahin gibt es mal 8... :-)


[Beitrag von Granuba am 08. Jan 2007, 02:00 bearbeitet]
vik4130
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jan 2007, 01:53
also mir hat der film auch sehr gut gefallen... besonderes weil ich von einem freund freikarten bekommen haben davor hab ich noch nie was von dem film gehört. Ohne erwartungen reingegangen und dann richtig erstaunt rausgekommen.


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Zum Ende:
Also wenn ich das richtig verstehe meinst du doch das Angier davon gewusst hat das Bordon Nr2 kommen würde um ihn zu töten und das ganze nur show war? Kann ich mir kaum vorstellen... aber is eine interessante frage. Bei dem film kann man ja auch nich so sicher sein aber wenn die dvd drausen ist dann werde ich ihn mir nocheinmal anschaun und auf irgendwelche hinweise achten.
Mir war auch ziemlich früh klar das Borden auch einen Doppelgänger haben muss. war mir nur nich sicher ob es ein "tesla-clon" war oder halt ein zwilling...

Ich glaube der "witz an der sache" sollte ja auch sein das angier im gefängniss die lösungen für die tricks von borden wegeschmissen hat. Hätte er vom zwilling gewusst dann wär er wohl etwas vorsichtiger gewesen ;)


Trozdem klasse film


[Beitrag von Granuba am 08. Jan 2007, 02:01 bearbeitet]
Granuba
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2007, 02:02
Mädels,

wir ham doch eine Spoilerfunktion! Trotz warnendem Titel würd ichs doch lieber verstcken, manch einer stolpert hier auch über google rein, ohne den threadtitel vorher zu lesen.

[spoiler] TEXT [*spoiler] (* mit / ersetzen!)

Harry
shanni
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2007, 18:23
@murray: ich gelobe besserung (...auch wenn ich ja sogar am textanfang nochmal extra den hinweis geschrieben hab. ich persönlich finde es halt einfacher, im thread-titel auf nen spoiler hinzuweisen, als in einer diskussion die am ende u.u. 10 oder 20 beiträge hat, jeden einzeln zum lesen markieren zu müssen... - aber gut, ich werde mich natürlich dran halten )

nun aber zu vik:


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

...keine ahnung, worauf ich hinauswollte. wie ich mir das ende sonst erklären soll, weiss ich ja auch nicht... dass angier selbst zwillinge oder drillinge hatte ist ja unwahrscheinlich, dass er ne schusssichere weste anhatte wohl auch... also keine ahnung - aber deswegen wollte ich ja auch eure meinung hören.

mir ist halt nur dieser mehrfach wiederholte hinweis, man solle "ganz genau hinschauen", extrem aufgefallen...
und deswegen dachte ich, da müsse es noch eine bessere lösung als die offensichtliche geben...

wie schon gesagt, fänd ich das ziemlich einfach und einfältig und auch die sache mit den tesla-klonen hat nie wirklich in den film gepasst meiner meinung nach (einfach zu abgefahren und unrealistisch).
NUGGL
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jan 2007, 18:33

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

jo ich fand auch des einzige manko was war is des mit dem klonen wenn des irgendwie anders verpakt worden wär wärs perfekt aber auch so find ich isses top unterhaltung
und ich bin mir mim ende au net sicher was ich jetzt glauben soll^^
aber vlt hat borden ja wirklich die maschine schon benutzt bevor er den knoten gemacht hat weil er meint ja schon ganz am anfang nach der ersten (noch gut gegangen) vorführung dass er einen gigantischen trick hat(wenn ich mich richtig erinner)
und dann ist der "falsche" tip mit tessla doch ein richtiger tip
aufjedenfall merkt man dass es der regisseur von memento ist;)


sorry für fehlende zeichen und rechtschreibfehlern bin zu faul
Major_Tom_Turbo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Jan 2007, 14:19
@ Nuggl:


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Naja die beiden Bordens sind ja - soweit ich das richtig verstanden hab - nicht durch eine Tesla Maschine entstanden, sondern sind ganz natürliche Zwillinge, Brüder eben. Also dürfte der Tesla Hinweis doch nur eine Hinweis auf das Schlüsselwort gewesen sein - oder doch nicht?

Die Frage, die sich mir stellt, wenn Angier bei seinem Trick immer einen Klon von sich killt und eine Sekunde drauf oben am Balkon erscheint, warum hat er das auch nicht bei der letzten Aufführung gemacht. Hat er gewusst dass Borden unter der Bühne rumschleicht und hat deshalb gewartet?

Und überhaupt, welches Kind lässt sich einfach so von ihrem Vater wegführen und lebt freiwillig bei einem Lord, den es noch nie zuvor gesehen hat?
Just47
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jan 2007, 18:47

Major_Tom_Turbo schrieb:
@ Nuggl:


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):


Die Frage, die sich mir stellt, wenn Angier bei seinem Trick immer einen Klon von sich killt und eine Sekunde drauf oben am Balkon erscheint, warum hat er das auch nicht bei der letzten Aufführung gemacht. Hat er gewusst dass Borden unter der Bühne rumschleicht und hat deshalb gewartet?

Hat er doch! Der Lord wurde doch aus ihm.

Und überhaupt, welches Kind lässt sich einfach so von ihrem Vater wegführen und lebt freiwillig bei einem Lord, den es noch nie zuvor gesehen hat?

Wenn der Vater wegen Mordes im Gefägnis sitzt und die Mutter tot ist, und sich dann ein wohlhabender Lord um das Kind kümmern will...
vik4130
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Jan 2007, 23:44

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

ich glaub Nuggl hat den film nich verstanden
maxa
Stammgast
#9 erstellt: 03. Feb 2007, 01:31
ich komme gerade auch aus dem Film und wundere mich ein bischen über die Kommentare. Ich habe eine etwas andere Auflösung:


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Klone hat es niemals gegeben. Alles war eine einzige Inszenierung von Cutter und einem der Borden-Zwillinge. Sie haben Angier nur in dem Glauben gelassen, dass seine Klon-Maschine funktioniert (und das bis zum Tod), was sie aber natürlich nicht tat. Motive? Der Borden-Zwilling, der nicht für den Tod von Angiers Frau verantwortlich war und seine Finger opfern musste, wollte endlich sein Leben leben mit Scarlett (Filmname gerade nicht parat), in die er verliebt war. Nach dem Tod der Frau des anderen Borden-Zwillings schmiedet er den Plan mit Cutter, um ihn aus dem Wege zu schaffen. usw....

ich kann alles ausführlich erklären, wenn es einer nicht glaubt
Just47
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Feb 2007, 14:49

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Wo kommen dann diese ganzen Leichen am Schluß von Angier her?
maxa
Stammgast
#11 erstellt: 04. Feb 2007, 17:14

Just47 schrieb:

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Wo kommen dann diese ganzen Leichen am Schluß von Angier her?



Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Das ist genau der Knackpunkt. Wieviele Leichen werden denn in der Schlußsequenz gezeigt? Nur zwei und davon nur einer im Container! Genauso sieht man im ganzen Film nie mehr als 2 Angiers. Warum nur? Meiner Meinung nach handelt es sich jeweils um den Doppelgänger, mit dem Angier schon gearbeitet hat. Nur glaubt Angier, dass es sich um einen echten Klon handelt und die Maschine tatsächlich funktioniert. Und um gleich noch auf zwei weitere kritische Szenen einzugehen: Der erste angebliche Klon, den Angier im Selbstversuch tötet ist zum einen kein Klon, sondern der von Cutter platzierte Doppelgänger und zum anderen nicht tot (bekannter Kugeltrick). Dann klont Angier sich nicht in der Vorstellung, sondern immer davor, da er sich selbst nicht opfern will, was die sofortige Tötung des ersten vermeindliche Klons zeigt und erklärt, woher er von Bordens Anwesenheit unter der Bühne wußte. Den ersten Teil der Show bei den vorhergehenden Auftritten bestritt immer der Doppelgänger, den Angier für seinen Klon hielt. Nur starb dieser nicht im Wassercontainer, sondern wurde von Cutter jedesmal befreit.

Irgendwie macht der Film anders für mich keinen Sinn
sirgoele
Gesperrt
#12 erstellt: 04. Feb 2007, 21:16
Ich finde


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Westworld (Spoiler, Fragen, Erklärung)
Schnipp959 am 07.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  5 Beiträge
The Prestige
R2P2 am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  42 Beiträge
Last Samurai [SPOILER]
Meeenzer am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  24 Beiträge
The Descent 2 (2009)
SFI am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  30 Beiträge
The Amityville HORROR (Achtung Heftig)
donperignon1993 am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  5 Beiträge
Frau In Gold
RussenDaniel am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 08.06.2015  –  3 Beiträge
The Shooter
Revelll am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  5 Beiträge
Legion (2010) Quaid & T. Gibson
SFI am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  18 Beiträge
Warum in jedem Kino JBL LS hängen/stehen!?
donperignon1993 am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  41 Beiträge
zurzeit beste Kino-Bildtechnik, wo zu finden?
RalfHannes am 23.10.2017  –  Letzte Antwort am 19.07.2018  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedStevyl
  • Gesamtzahl an Themen1.420.187
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.602

Top Hersteller in Kino-Forum Widget schließen