Auto Windschutzscheiben - was müssen die aushalten?

+A -A
Autor
Beitrag
IVIike
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Aug 2016, 14:39
Hallo Leute,

erstmal sry für den Titel, ich wusste nicht wie ich den anders beschreiben sollte...
Es geht darum: Steht irgendwo geschrieben was Auto-WSS aushalten müssen? (Von SPL-Sicht gesehen...)

Passiert ist folgendes: War vorige Woche auf nem Fun-Treffen wo ich mit meinen Leuten bissl Musik gespielt und gemessen habe.
Bei 148db@52Hz (während der Messung) hat es plötzlich den Rückspiegel runtergerissen und von dort sind nun mittig Sprünge in der Windschutzscheibe (Diese habe ich aber erst voriges Jahr - vor 11 Monaten - bei einer Firma getauscht). Das komische ist aber: Der "Ausriss" ist nur innen und wirklich nur da wo der Klebekreis für den Rückspiegel war...
Die anderen Leute haben um die 151db gespielt und es war nichts...

Die gleiche Anlage war aber in meinen bisherigen anderen Autos drinnen (Mitsubishi Lancer - 146db und Suzuki Swift 152db) verbaut und bei denen war nichts...

Ich natürlich am nächsten Werktag zu der Firma und anschauen lassen, "weil es beim nach Hause fahren plötzlich runtergefallen ist" - diese meinen: es MUSS eine Fremdeinwirkung gewesen sein - erklären wie können sie sich das aber nicht.

Um zurückzukommen: Gibts eine Grenze / Werte was solche WSS aushalten müssen? Vermuten würde ich mal nein, da die Autohersteller sicher besseres zu tun haben als das auszumessen
Bin aber gespannt was es für Erfahrungen gibt
Prober
Stammgast
#2 erstellt: 17. Aug 2016, 15:49
Bau den Spiegel ans Dach.
Hast du einen Metallfuss in der Scheibe? Oder war der Spiegel nur geklebt?
Aber ist normal. Der Spiegel fängt an zu schwingen/vibrieren und dann reisst die Scheibe an der Stelle.
IVIike
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Aug 2016, 08:26
Ich selbst benutze den Rückspiegel wirklich selten, somit für mich auch bisschen umsonst

Nein der war nur geklebt (ca. 2x2cm Klebefleck)
Alt_und_Laut
Stammgast
#4 erstellt: 12. Sep 2016, 21:14
moin.
was die windschutzscheibe aushält, hängt vom autotyp, der bauweise des bassabteils und der brummfrequenz ab.
beim polo 6n1 knallt die windschutzscheibe verflucht schnell, das kann schon bei 144,x db passieren, während es superstreet-autos gibt, bei denen die scheibe - zugegebenermaßen ohne rückspiegel - auch bei knapp 170 db noch hält.
nenn doch mal den autotyp, vielleicht kenn ich das problem und dessen lösung ...
IVIike
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Sep 2016, 08:15
Aktuell ist das in einem Golf 3 5-Türer Limo passiert bei 52Hz und 148db.
Hat bislang immer funktioniert, auch als ich die 149.3db gespielt habe..
Alt_und_Laut
Stammgast
#6 erstellt: 13. Sep 2016, 22:08
moin.
golf 3 geht eher selten kaputt ... aber auch schon gesehen, bei "unserem" bei einigen db´z mehr
kurioser weise nachdem das ding ne feinstaubplakette genau neben dem innenspiegel bekommen hat - zufall?
bei einigen fahrzeugen knackt die wss eher bei einem mittigem port anstatt ports aussen ... schwere spiegel wie beim erwähnten polo 6n1 sind auch gefahrenquellen für die wss.
nebenbei war oft ne neue wss leiser als eine schon lange eingeklebte ... manche drücken beim brummen die stelle der wss wo der sensor klebt - oder setzen sich mittig auf die kante wss-dach.
gehampel am innenspiegel wie schlüsselbander etc erwähne ich mal nicht, da ich davon ausgehe das da nix dranhängt ...

fazit: wer angst um seine scheibe hat - spiegel demontieren!
nachteil (z.b. beim golf 3): es wird leiser am sensor
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
auto verstreben
kingtofu am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  23 Beiträge
für dezibel-drag großes auto nötig?
8ig-8en am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  42 Beiträge
Erfahrungen mit dem GZPW 15 XQ?
PAN am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  17 Beiträge
Aktiver Subwoofer im Auto
kristl100 am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  3 Beiträge
16V im Auto, mit 14v + 2v AGM Batterien!
dbdrag2016 am 06.03.2018  –  Letzte Antwort am 07.03.2018  –  23 Beiträge
PA im Auto
SpeakerFrank am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  45 Beiträge
Resonanzfrequenz von Auto
chrizz83 am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  6 Beiträge
mine auto welche groupe
josmuck am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  12 Beiträge
Wie laut gehts im Auto
CHICKENMILK am 20.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  53 Beiträge
In Welche Richtung mit dem Bassreflexrohren?
Anfänger77 am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedThomasTom
  • Gesamtzahl an Themen1.409.245
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.840.898