dB Drag ohne Sub möglich ?

+A -A
Autor
Beitrag
KingOfBass
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jul 2018, 18:20
Hi Leute

Ich habe im Golf eine normale Anlage (von VW) und sie kann auch einen Pegel von 120 dB erreichen, laut meinem Voltcraft Messgerät.
Deswegen wollte ich fragen ob man ohne Woofer bei dB Drag mitmachen kann?
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 11. Jul 2018, 18:42
Gegenfrage: was willst Du damit erreichen?
KingOfBass
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jul 2018, 18:44
Ich möchte halt wissen, wie laut die Anlage ist, weil das Voltcraft die Frequenzen nicht richtig messt.
st3f0n
Moderator
#4 erstellt: 11. Jul 2018, 19:00
Ein Gerät von Voltcraft wird auch niemals ausreichen, um den Pegel im Auto ordentlich messen zu können, wie die Dinger, die darauf ausgelegt sind.

Theoretisch kannst du das mit deinem Frontsystem machen, nur ob das sinnvoll ist, ist fraglich.
LexusIS300
Inventar
#5 erstellt: 11. Jul 2018, 19:01
Bei kleineren Treffen ist das sicher kein Problem.
120 ist aber keine Meisterleistung, denke das bekommt man mit fast jeder Serienanlage hin.
Oder beim Türe zuschlagen


[Beitrag von LexusIS300 am 11. Jul 2018, 19:03 bearbeitet]
KingOfBass
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jul 2018, 19:04
Das das Voltcraft nicht gut ist, weiß ich aber kann man auch Front & Hecksystem messen?
KingOfBass
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Jul 2018, 19:06
Ich habe im Golf schon, 120 dB bei The Dream - I Luv u Girl (16 Hz) hinbekommen und sonst bei Lieder mit 17 - 24 bekommt man schon ein kleiner Paper & Bag Trick hin.
st3f0n
Moderator
#8 erstellt: 11. Jul 2018, 19:08
Mit dem Werkssystem kommst du so weit runter? Wow.
LexusIS300
Inventar
#9 erstellt: 11. Jul 2018, 19:09
Du kannst nicht von 120db schreiben wenn du kein passendes Messgerät hast


[Beitrag von LexusIS300 am 11. Jul 2018, 19:09 bearbeitet]
KingOfBass
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Jul 2018, 19:10
War halt mit dem Voltcraft aber ist trotzdem Krank, sind dann vielleicht 105 - 110 dB
st3f0n
Moderator
#11 erstellt: 11. Jul 2018, 19:12
Welchen Golf fährst du denn?

Wurde was gedämmt?
KingOfBass
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Jul 2018, 19:19
Es ist ein Golf 6 und gedämmt wurde nichts, weil das ganze Fahrzeug vibriert, zum Beispiel wenn eine Hintertür offen ist, kann man ein Kofferraum Flex entdecken.


[Beitrag von KingOfBass am 11. Jul 2018, 19:20 bearbeitet]
Alt_und_Laut
Stammgast
#13 erstellt: 11. Jul 2018, 21:47
moin.
gab es schon alles ... hab als judge bei solchen teilnehmern freundlicher weise während der messzeit die heckklappe kräftig zugemacht, damit wenigstens ein messwert > 120 db erscheint
nur:
in welcher klasse soll eine teilnahme streng nach regelwerk möglich sein
frequenz ungewiss, leistungsmessung nicht möglich, welcher lautsprecher wo im auto sorgt für den pegel?
ne spassmessung ist vielleicht möglich

und zum messgerät:
die dinger sind im besten fall so gut wie der anwender, nach einer messung auf einem vw-treffen vor ewigen zeiten sollte mein seliger polo auch 190 db schaffen
auf nem term-lab warens knapp > 150 db ...
Bastet28
Inventar
#14 erstellt: 12. Jul 2018, 09:19
für viele ist es eher wichtig wie laut man Musik insgesamt über das breite Hörspektrum unverzerrt und in guter Auflösung/Räumlichkeit wiedergeben kann. Körperschall ist eben der Spürbare Spassmacher und daher sehr beliebt. 140db Lautstärke sind allgemein kein Problem, das kann jede billige Kreissäge oder Flex am entsprechenden Werkstück... Auch gibt es schon einige Aktivsubwoofer die 140db machen.. ist immer die Frage wo der Peak ist und was an (mehr)Aufwand nötig ist um den Basspegel in der Fahrzeugakustik annähernd linear von 20/25 bis 150 hz hinzubekommen - dazu müssen dann nämlich auch übernahme und Phasenverhalten zum Frontsystem passen und spätestens hier trennt sich die Spreu vom Weizen.
KingOfBass
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Jul 2018, 19:53
Danke dann werde ich vielleicht aufm RTD ne Messung machen wenn,s geht xD
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
db drag
poeppchen am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  28 Beiträge
db drag ?
Meterund1 am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  14 Beiträge
db- drag
Andreaswolbring12" am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  16 Beiträge
DB Drag
sony150 am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  15 Beiträge
Sinsheim 2007 ohne dB-Drag
Son_of_Thor am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  32 Beiträge
db Drag - Welche Klasse ?
Calima82 am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  11 Beiträge
Unterschied db Drag/SPL
blauerteufel am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  4 Beiträge
db-drag scirocco
scirocco-hildesheim am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  22 Beiträge
db drag in merseburg
poeppchen am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  24 Beiträge
db drag klassen
stoa am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedNachtlaubfrosch
  • Gesamtzahl an Themen1.423.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.093.284