SVS SB12 vs. XTZ 1x12

+A -A
Autor
Beitrag
McFun
Neuling
#1 erstellt: 01. Jan 2017, 23:14
Hallo,

ich hätte gern mal eure Meinung.

Mein Heimkinoraum hat 23 m², und ich habe mir 2 x SVS SB 12 NSD bestellt und hier stehen. Es bietet jemand gebraucht 2 x XTZ 1 x 12 Cinema an.

Die SVS könnte ich noch zurückschicken, die XTZ sind gebraucht aber immer noch teurer. Würden sie einen spürbaren Mehrwert bringen ?

Die SVS hören sich gut an, gefallen mir optisch nicht so recht. Sie sehen etwas mickrig aus, und das gebogene Metallgitter ist auch nicht so mein Fall.

Wäre dankbar für ein paar Meinungen
XdeathrowX
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2017, 23:16
Nirgendwo gilt die Aussage mehr als im Bassbereich: der Raum / die Aufstellung macht die Musik.

edit
Und wenn die SVS dir optisch nicht zusagen hast du dich ja schon entschieden...


[Beitrag von XdeathrowX am 01. Jan 2017, 23:17 bearbeitet]
McFun
Neuling
#3 erstellt: 01. Jan 2017, 23:37
Danke für die schnelle Antwort.

Die würden ja im gleichen Raum, bei gleicher Aufstellung stehen. Die frage wäre ja, hören sie sich unter gleichen Bedingungen besser an ?
Laut den technischen Daten spielen die XTZ bis 19 Hz, die SVS bis 24 Hz.

Nur, merkt man den Unterschied, dafür hätte ich halt gern eure Einschätzung

Nur wegen der Optik gebe ich den Mehrpreis nicht aus
Alexander#77
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2017, 00:14
Das kann Dir so keiner beantworten.
Denn wie schon der Kollege sagte, liegt es an deinem Raum und dem Hörplatz wo er sicht befindet, wie weit ein Subwoofer runterspielen kann, bzw. wieviel Pegel er untenrum noch schafft und du dieses am Hörplatz noch wahrnimmst.
Da ich selbst zwei 12.16er habe und mit denen sehr zufrieden bin, würde wieder zu XTZ greifen und zwei 12.17 nehmen.
Bass88
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2017, 02:30
Hi also der Raum macht den Klang

Ich habe heute den 8.12 gehört und war sehr begeistert vorallem weil das teil winzig ist und wie ein großer klingt.

Ich selber habe mir 2x12.17er bestellt weil die besser zum Rest der xtz Serie passen.

Den svs sb12 hatte ich vor paar Monaten selbst auch,für die Größe auch ein toller Sub aber mir hat am Ende doch das letzte Stück Tiefgang bzw dieses nach grummeln gefehlt was der BR Sub einfach besser kann.


Den 1x12 kannst offen oder geschlossen betreiben,daher sehe ich da nen Vorteil für den xtz.


LG Sven
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
XTZ 1x12 vs SVS PB 2000
lxr am 19.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.12.2017  –  12 Beiträge
BK xxls400 vs XTZ 12.18 Ice VS SVS SB12-nsd
justus22 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  32 Beiträge
SVS vs XTZ
Hifigourmet am 05.05.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  40 Beiträge
svs SB12+ VS XTZ 99 W12 DSP/W99 12.16
justus22 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  16 Beiträge
SVS SB1000 vs PB1000 vs SB12
pwn1ca am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  32 Beiträge
SB12 vs BK 300
darkraver am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  282 Beiträge
SVS SB12-NSD
corey am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2018  –  913 Beiträge
SVS SB12 und Audessey
mcnora am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  6 Beiträge
SVS SB-1000 vs. SB-2000 vs. SB12 NSD
rollomat am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  51 Beiträge
XTZ W12.16 oder BK XXLS400 oder SVS SB12-NSD
_Vincent_Vega_ am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMinikaktus
  • Gesamtzahl an Themen1.406.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.791.787

Hersteller in diesem Thread Widget schließen