Sharp PG-B10S Auflösung?ß

+A -A
Autor
Beitrag
yoogi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jul 2011, 02:54
Hallo, habe kürzlich diesen Beamer sehr günstig bekommen:

http://www.hcinema.de/pro/anzeigen.php?angabe=sharppgb10s

nun meine Frage: Er soll HD Auflösung hinbekommen, aber wie kann ich ihn dazu bringen??
In den eeinstellungen kann man nichts verändern.

Verwendet wird eine Dbox2 Sat und angeschlossen ist der Beamer über Chinch AV. ( Ausser Chinch Video, D-Sub und Svideo hat er sonst auch keine weiteren Anschlussmöglichkeiten )


Vielen Dank schonmal :-)
yoogi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Jul 2011, 03:43
Müsste ich eventuell ein Kabel- oder Adapter besorgen, um ein deutlich besseres Bildergebnis zu bekommen?

Ich hatte was von YUV auf VGA gelesen, was höhere Auflösung bringen soll. Nur weis ich auch nicht wie und ob ich sowas an meinem Beamer anschließen kann...


Fragen über Fragen...


MFg
sensor1
Inventar
#3 erstellt: 02. Jul 2011, 09:50
Hi

die Auflösung wird immer 800x600 bleiben.

Unter Umständen kann er eine höhere Auflösung entgegen nehmen die er dann runter rechnet ( Skaliert) auf 800x600.

MfG sensor
yoogi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Jul 2011, 13:07
Ahso okay.

weil da stand hdtv 720p und 1080i

kann ich ein besseres ergebnis erzielen wenn ich in 4:3 schaue anstatt 16:9 ?

Desweiteren hab ich ab und an diagonale striche im bild die flimmern.

--> die horizontalen habe ich schon weg bekommen, nur die diagonalen stören mich ein wenig.

----> welche norm sollte ich wählen? gibt verschieden in meinem beamer. verschieden pal usw... bin absoluter anfänger mit beamern...

Text und Receiver Menu flimmern immer so komisch aufen beamer, während sie auf dem röhren tv alle gut lesbar und scharf sind...


fragen über fragen :-D
conferio
Inventar
#5 erstellt: 02. Jul 2011, 13:33
Bei meinem alten Epson hatte ich ein Kabel gekauft, das YUV auf den VGA Eingang brachte. Das Bild war nicht so schlecht, aber die Lüfterlautstärke ........ Na ja, ist schon ne Weile her.
Conferio
yoogi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Jul 2011, 13:06
okay, hab das Übertragungskabel für Video. wo ich ein Audio Chinch genommen hattem nun ausgetauscht gegen ein reines, dickere, abgeschirmtes Video Chinch und nun iss mein Bild okay.


--close--
padrinoX
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Jan 2012, 06:16
Hi,

hab den Sharp auch noch hier.
Und zu jedem Rasen-Event leistete er noch gute Dienste.
Angeschlossen habe ich ihn hierüber:
http://mobil.idealo....0-10-0m-vivanco.html
Bringt das beste Bild und nimmt darüber auch bis 1080i an.
Allerdings skaliert er es auf seine native Auflösung.
Dies macht er nach meinem empfinden aber besser als mein Pioneer BDP 320 (erzeugt weniger Kanten), daher lasse ich ihn die 1080i runter rechnen, statt ihn mit skaliertem zu füttern - auch wenn ich dafür auf "progressive" verzichten muss (und sein deinterlacer ist ja nicht so dolle).
Naja, man gewöhnt sich an alles. Der Spatz in der Hand...

cu,
Mario
Quox
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Okt 2012, 15:01
Hallo!

Möchte mich hier mal mit ner Frage zum PG-B10S anschließen:

800x600 native Auflösung sind ja 4:3...
Unser Gerät im Tennisclub zeigt einfach immer ein falsches Bildformat. Wir haben leider keine Anleitung.

Bedeutet er streckt sämtliche üblicherweise 16:9 3:2 16:10 Signale einfach in der senkrechten.
Stämmige Leute werden schlank, schlanke werden dürr... Sportwagen zu Vans

Was muss ich wo bitte einstellen um das zu ändern?
Verlust von Zeilen... und/oder Randbeschnitt o.ä.
RINGO_
Stammgast
#9 erstellt: 14. Okt 2012, 17:46
Hallo

Auf S. 26 der Anleitung, die kann man auf der Seite weiter unten laden. zur Pdf

Falls die Umstellung nicht klappt, muss das Ausgabeformat am Zuspieler geändert werden.
Quox
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Okt 2012, 20:32
Superb!

Ganz lieben Dank RINGO
padrinoX
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Okt 2012, 20:19
Hi,

also der Modus "Strecken" ist für anamorphe Signale gedacht (Eierköpfe ;)), diese werden dann wieder seitlich entzerrt.
Die Auslösung verringert sich dabei aber, denn um auf 16:9 zu kommen werden von den 600 Zeilen dann nur noch 450 genutzt, also 800x450.

CU,
Mario
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SHARP PG-B10S
BMWDaniel am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  2 Beiträge
Sharp PG-B10S HELP!
gecko23 am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  3 Beiträge
Sharp PG-B10S! taucht der was?
cyprinus am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  4 Beiträge
Anschluss TV etc. an Sharp PG-B10S
maxderklax am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  2 Beiträge
Beamer Auflösung
Bounty-Hunter am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  3 Beiträge
Sharp PG-B10S NTSC-Wiedergabe-Problem
strangedays am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  2 Beiträge
PS3 mit Beamer "verbinden"
UnknownMG am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  3 Beiträge
sharp beamer pg-b10s fällt bei progressiv scan teilweise aus
frank2262 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  2 Beiträge
beamer - auflösung ?
suwo am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  2 Beiträge
Sharp XG MB65X
Kgulti am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.103 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedAliciaIbanez
  • Gesamtzahl an Themen1.414.649
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.923

Hersteller in diesem Thread Widget schließen