Frage PC Spiele am Beamer !

+A -A
Autor
Beitrag
bbmak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2004, 03:51
Hallo

würde mir gerne einen Beamer zulegen. Nun würde ich ganz gerne folgendes am Beamer machen TV Schauen, DVDs, und Computer Spiele spielen z.b. fifa

jetzt hab ich nur leider gar keinen plan was ich kaufen muss und was mit der Auflösung ist. Kann ich z.b. den Beamer einfach an meinen PC anschliessen und mein Bild was eine Auflösung von 1280 x 1024 hat auf den beamer zaubern?

oder muss ich gar die auflösung runterdrehen? hab da wirklich keinen plan. weil bis jetzt hab ich überall als maximal auflösung gelesen 1024 x 768 bei beamern.

kann mir da einer helfen?

danke
Goon
Stammgast
#2 erstellt: 15. Okt 2004, 09:27
Hi.

1024x768 = XGA
1280x720 = W(ide)XGA
1280x1024 = S(uper)XGA

Also, die erste Frage vorneweg: Kaufen musst du den Hitachi PJ-TX 100 oder den Panasonic PT AE 700. (das ist natuerlich Spass, sind nur Vorschlaege)

Eine Aufloesung von 1280x1024 auf einen Beamer zu zaubern, der eine geringere Aufloesung hat geht zwar oft, macht aber keinen Sinn, weil der das dann nur runterrechnet. Das Bild wird wohl eher besser sein, wenn du ihn in 1024x768 ansteuerst. D.h. lieber diese Aufloesung und dafuer Gimmicks wie "Wolkenschatten anzeigen" und so einstellen.
Einem 2m x 1m Beamerbild sieht man keinesfalls an, dass es nur so wenige Pixel hat (damit meine ich dass es ueberhaupt kein Vergleich zu nem TFT in gleicher Groesse und Aufloesung waere, da sieht ja schon 800x600 auf 17 Zoll scheisse aus) - natuerlich waere ein SXGA Beamer am besten, aber den kannst du vermutlich nicht bezahlen.

800x600 ist bei DVDs zwar noch OK (viel mehr Aufloesung liefern die eh nicht) aber gerade zum Zocken und im Hinblick auf die langsam anlaufenden Technologien (HDTV - Fernsehen in 1280x720 Pixeln) wuerde ich mir so ne Kiste fuer 1000 euro nicht kaufen.

Bleibt die Wahl zwischen XGA (4:3) und WXGA (16:9).

Wenn du fast ausschliesslich zocken willst wuerde ich dir zu XGA raten, denn alle Spiele lassen sich bequem in 1024x768 spielen. Das hat dann auch eine besonders gute Quali weil das die native Aufloesung des Beamers ist und er nichts mehr "verschmuddeln" muss. Bei dieser Aufloesung hast du bei einem WXGA Beamer gleich 2 Probleme: Erstens wird er dir links und rechts schwarze Balken machen (weil er ja eigenlich 16:9 ausleuchtet) und du verschenkst also diese Pixel (bzw. auch den Leinwandbereich) und zweitens hast du ja in der Hoehe nur 720 Pixel, d.h. er kann auch hier nicht wenigstens einen "Ausschnitt" seiner Pixel nehmen und den (vergleichbar mit einer nativen Aufloesung) benutzen.

Umgekehrt will man Heimkino ja in 16:9 haben und dann haettest du bei einem XGA Beamer oben und unten immer schwarze Streifen (und nutzt wieder nur etwa die Haelfte des Beamers und das nervt).

=> Hinweis an die Industrie: Macht uns einen Beamer in 1280x768, darauf kann man dann in 1280x720 Filme kucken und in 1024x768 spielen.

Nun ist es aber so, dass die Auswahl doch stark erleichtert wird: Die neuen (u.a. oben genannten) Beamer ernten zur Zeit nur Lob in den Kritiken, weil die Technik hier einen Schritt nach vorne gemacht hat. (hoher Kontrast, gute Aufstellungseigenschaften..)
Ausserdem ist der grosse Nachteil der WXGA-Beamer (schwarze Balken links und rechts beim Zocken) dahin, wenn man nichts dagegen hat (oder es sogar gut findet) in 16:9 zu zocken. Die Aufloesung 1280x720 (auf 720p genannt) ist naemlich bei Spielen auch im kommen, siehe hierfuer mal
http://www.tigerdave.com/wgl/
(Fifa ist da leider nicht dabei)
Auch wenn du bisher die Aufloesung noch (fast) nie im Spielmenu direkt angeboten bekommst, kannst du doch haeufig in der graphic.cfg oder aehnlichen Dateien darauf umstellen. (ohne Verzerrungen wohlgemerkt, sondern mit breiterem Sichtfeld)

Liebe Gruesse,
Christoph.
sirloco
Stammgast
#3 erstellt: 16. Okt 2004, 11:49

=> Hinweis an die Industrie: Macht uns einen Beamer in 1280x768, darauf kann man dann in 1280x720 Filme kucken und in 1024x768 spielen.


notiert, wir werden uns sofort darum kümmern..
eox
Inventar
#4 erstellt: 16. Okt 2004, 15:00
hat sony doch... HS20... der neue HS50 sollte es auch erst haben hat es aber jetzt angeblich doch nicht.

der sony hat 1386 x 788 damit geht beides

ich hab doom3 an meinem beamer mal ein bissel gespielt, sieht zwar geil aus aber irgendwie ist das was ganz anders am beamer zu spielen, heisst ich finde es nicht so prikelnd... ist zwar geile atmosphäre aber das handling ist nicht so nett...imho
bbmak
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2004, 18:29
ok ok die beamer die ihr mir hier aufzählt sprengen einfach mein budget von 1000 euro.

ich dachte da eher an diesen beamer

NEC VT47
Leuchtstärke (ANSI Lumen) 1.500 - Kontrastumfang 400:1 - Zeilenfrequenz 15-100 kHz - Optimale Auflösung 800 x 600 - Maximale Diagonale 762 cm - Zoomeinstellung Digital -Fokuseinstellung Manuell - Wiedergabetechnik 3 x 1,78cm p-Si LCD Panel - Weitere Auflösungen 1280 x1024 SXGA, 1024 x 768 (XGA), 640 x 480 VGA, 832 x 624 (Macintosh) mit AccuBlend in komprimierter DarstellungT - Auto - und manuelle Keystone Korrektur +-30° - automatischer Setup - Gehäusetastensperre - Bildfromatumschaltung

kostet: 895 Euro


[Beitrag von bbmak am 16. Okt 2004, 18:29 bearbeitet]
eox
Inventar
#6 erstellt: 16. Okt 2004, 20:56
dann wollen wir dir auch gleich mal deine illusion zerstören dass das ein gutes gerät ist

zu wenig kontrast und viel zu hell für den heimkino und spiele einsatz...
des weiteren gerät mit wenig auflösung und dann noch als lcd grussel

dann würde ich eher ein infocus x1 oder x2 kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC-Spiele über Beamer - brauche eueren Rat!
Nagelschere88 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  11 Beiträge
Kaufberatung Beamer (nur PC)
Hajer am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  33 Beiträge
PLV-Z4 und PC-Spiele
Bob_Racer am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  4 Beiträge
Beamer am PC : Filme bleiben schwarz
Asim am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  5 Beiträge
falsche Anzeige ( Beamer am PC )
Doomi2 am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  2 Beiträge
PC am Beamer, welche Verbindung?
Bob_Racer am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  4 Beiträge
3D Ready Beamer am PC
Giulianoros am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  5 Beiträge
PC-Bild auf Beamer Streamen
Henner86 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  6 Beiträge
PC-Spiele auf PT-AE500
Zephyrle am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  2 Beiträge
PC bzw. PC-Spiele über Projektor
Bob_Racer am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedlabedroomDoora
  • Gesamtzahl an Themen1.467.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.604

Hersteller in diesem Thread Widget schließen