Sharp XV-Z91 E Ist dieser Projektor wirklich so gut?

+A -A
Autor
Beitrag
mutzelputz
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Okt 2004, 23:33
Tja hallo,
ich bin ein Neueinsteiger und plane ein kleines Heimkino.
Nachdem ich von Plasmabildschirmen abgekommen bin, habe ich mich den Beamern zugewandt, was bezüglich der Auswahl allerdings auch nicht einfacher für mich ist.
Nachdem ich mehrere Fachzeitschriften studiert habe, kenne ich einige Fachbegriffe und technische Details komme aber so recht nicht weiter.
Bei Mediastar (bei Frankfurt) konnte ich mehrere Heimkinobeamer direkt nebeneinander vergleichen, was absolut klasse war. Die Beratung ging zu dem Sharp XV-Z91 E. Er hatte auch von den Beamern in dieser Klasse das beste Bild, allerdings kein DVI-Anschluss und nur eine Auflösung von 800x600.
Bei allen Zeitschriften wurde immer wieder auf diese zukunftsfähigen Ausstattungspunkte hingewiesen.
Im Vergleich hatten zwar weder der Hitachi PJ TX 100 noch der Panasonic PT AE 500 ein so klares und brilliantes Bild allerdings aber die bessere Ausstattung. Ist dies nun wichtig?
Ich hab keinen Plan wie ich mich entscheiden soll?
usul
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2004, 08:06
Naja, erstmal ist wichtig, welches Bild DIR am besten gefällt.

800x600 ist aber sicher ein 4:3 Beamer - fürs Heimkino sicher nciht erste Wahl, ausser, du willst meist normales Fernsehen schauen. Fast alle DVDs sind heute 16:9, da macht ein 4:3 Beamer nicht allzu viel Sinn, da du dann einen Teil der Auflösung für schwarze Balken verschwendest.
mutzelputz
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Okt 2004, 21:11
Vielen dank,
also das Bild war wie gesagt sehr gut, die Kiste konnte auch 16:9 darstellen und war recht leise. Das Bild war bei 16:9 genauso groß, wie bei den anderen 16:9 Beamern, die übrigens auch schwarze Balken aufwiesen. Ich frage mich nur wie zukunftsfähig dieses Gerät ist, da man immer hört ein DVI-Anschluss sei wichtig. Hat jemand Erfahrung mit diesem Projektor? Oder überhaupt mit Sharp?
Dumpfbacke
Stammgast
#4 erstellt: 18. Nov 2004, 18:45
Egal was hier in diesem Forum geäußert wird:
Der Sharp hat in dieser Klasse ein unerreichtes Bild!
Ich habe den Z90 mit einem Abstand von ca. 5m macht der ein Bild von ca. 220 cm Breite. Ich hatte vorher den Panasonic PTAE 200 zum Testen bekommen, das war gar kein Vergleich.
Technische Daten kann man eh vergessen, das muss man SEHEN. Und so ein sattes Schwarz wie der Sharp hatte bis zu meiner Entscheidung kein anderer.
Zum Thema 16:9 oder 4:3 lies dir doch mal http://www.projectorcentral.com/formats.htm durch, da werden einige Sachen klargestellt

Gruß
Dumpfbacke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp XV-Z90 oder XV-Z91 und BluRay Player
Fledermausohr am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  9 Beiträge
Sharp XV 91 E
Flash am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  3 Beiträge
Sharp XV-Z15000
*Michael_B* am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  2 Beiträge
Sharp Vision XV C20E
Barnie1 am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  7 Beiträge
alter sharp xv 3300s
linnianer1 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  6 Beiträge
Sharp xv z91E ?
GMotah am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  5 Beiträge
Pana 500 vs Sharp Z91
FrodoB am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  13 Beiträge
Deckenhalter für Sharp Projektor??
jimmykater am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  3 Beiträge
sharp xv-110zm
frestyle am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  2 Beiträge
Hushbox Sharp XV-Z3300
Ale>< am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedAFoley
  • Gesamtzahl an Themen1.466.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.664

Hersteller in diesem Thread Widget schließen