Hochfrequenten Ton Epson EH-TW7200

+A -A
Autor
Beitrag
SkyStorm
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Mai 2015, 18:56
Hallo,

ich habe seit kurzem einen hochfrequenten Ton bei meinem 7200 wahrgenommen. Es sind genau genommen zwei unterschiedlich hohe Töne die sich ca. im Sekundentakt abwechseln. Nach einer kurzen Zeit verschwinden die Töne und kommen dann später wieder. Hat jmd das auch bzw. weiß woran das liegt? Danke.
flyingscot
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2015, 19:16
Du meinst einen Epson TW7200? Ein hochfrequenter Ton dürfte dort eigentlich nur durch das Lampennetzteil entstehen können. Wechsel doch mal den Lampenmodus von Eco auf Voll oder andersherum. Ändert sich dann der Ton?
SkyStorm
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Mai 2015, 19:21
Ja genau Epson EH-TW 7200. Der Ton ist sowohl unter Eco als auch unter Volllast da.

Hast du noch ne Idee?

Noch was anders, Staub hinter der Linse kann ich nur durch den Service entfernen lassen oder?
MarkusV89
Neuling
#4 erstellt: 19. Apr 2016, 21:33
Hallo,
Ist schon etwas länger her.
Ich habe den selben Beamer und das selbe Problem.
Hört sich an wie ein Alarm. Ein leises piepen oder Pfeifen das im Sekunden Takt die Tonlage ändert, nach einiger Zeit aufhört und dann wieder anfängt.
Hat dieses Problem noch jemand?
Hast du diesen Pfeifton irgendwie wegbekommen?
MfG
JC1300
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Okt 2016, 11:26
Hallo,

ein Freund von mir hat das auch.

Hat jemand das Problem gelöst bekommen?
SonnyHH
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Okt 2016, 10:50
Mein 7200 (Garantieaustauschmodell - mein erster hatte massive Staubprobleme, aber kein Pfeifen) pfeift auch im ECO Modus seitdem ich ihn hab. Hatte gehofff dass sich das von selbt irgendwann erledigt. Habe meinen Händler mal drauf angesetzt.

Hatte erst das Netzteil im Sinn, aber das müsste dann ja während der gesamten Betriebsdauer pfeifen. Bei mir hört dies aber nach 5-10 Minuten auf und kommt für den Rest eines Filmes auch nicht wieder. Immer in der Startzeit.

Könnte es vielleicht das Leuchtmittel sein dass beim Aufwärmen in den ersten Minuten diese Frequenz auslöst? Schon mal jemand die lampe gewechselt und Unterschiede bemerkt?

Viele Grüße aus Hamburg!
JC1300
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Okt 2016, 12:41
Bei meinem Freund ist das genau gleich. Es ist definitiv nicht das Netzteil.

Wenn man vor dem Beamer steht, kann man genau hören, dass es vorne links vom Beamer herkommt.
D-185
Inventar
#8 erstellt: 13. Okt 2016, 15:50
Das klingt wir die Balastunit.
Der 9200er kann auch solch ein Fehler aufweisen.
Epson kennt dieses Problem, zumindest beim 9200.
Und kann dies durch den Tausch der Unit beheben.


Gruß
Mustang1984
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Okt 2016, 16:29
Mein Sony VPL-VW520 hat nach ca. 200 Lampenlaufzeit zunächst nur die ersten Minuten gefiept, irgendwann dann fast dauerhaft (rhythmisch, Fiep....Fiep...Fiep). Ein Lampenwechsel hat das Problem bis auf weiteres gelöst. Vielleicht hilft diese Beobachtung ja.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson EH-TW7200 - Projektionsabstand und Lens-Shift
jonnylander am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 12.02.2017  –  4 Beiträge
Lampenwechsel Epson TW7200
king-spirit am 04.03.2018  –  Letzte Antwort am 04.03.2018  –  3 Beiträge
EPSON EH-TW6700 - Sporadische Bildausfälle
MDummy2 am 07.04.2017  –  Letzte Antwort am 04.03.2018  –  9 Beiträge
Lüftergeräusch Epson EH-TW2900
tyrub am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  5 Beiträge
Epson EH-TW2900 ?
django14 am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  2 Beiträge
Erfahrungen Epson EH-DM3
falk0455 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge
Keystonekorrektur Epson EH-TW500
phhere am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  3 Beiträge
EPSON eh-tw 3500
bensuri am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  7 Beiträge
Epson EH-TW3200 - Trapezkorrektur?
xschakalx am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  3 Beiträge
Epson EH TW 5900
Digitangel am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2017  –  227 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.045 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedbaesslm
  • Gesamtzahl an Themen1.447.401
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.541.466

Hersteller in diesem Thread Widget schließen