Beamer mit Höchstabstand grösser als 4 m ?

+A -A
Autor
Beitrag
SilverRider
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2004, 18:32
Hi,

nach vielem hin und herlesen und testberichten und durchwühlen des Forums hier versuchte ich mich für einen günstigen vom preisleisungsverhältnis her guten Beamer zu entscheiden.
(Nie zu vor hab ich ein thema gesehen an dem sich so sehr die geister scheiden)

Inzwischen kamen für mich in die ausschlusswahl der Sanyo z2 (von vielen hier gelobt und auch in anderen tests angepriesen, sowie der Liesegang Solid Cinema (Testsieger der aktuellen AVF-Bild)

doch dann das erschreckende: Beide haben für eine 2,5 m diagonale meinen max. höchstabstand von 3,60-3,80 meter.
Ich hatte jedoch vor den beamer auf die gegenüberliegende wand zu stellen welche einen abstand von ca. 4,40 meter hat. kann das bild jedoch nicht grösser an die wand werfen als 2,5 m diagonale da eine so grosse wand mir nicht zur verfügung steht, ich aber unbedingt ne feste rahmenleinwand haben wollte.

Gibt es irgendwelche Alternativen zu den obig genannten beamern die von der Qualität her mithalten können und auch aus 4-4,5m entfernung nen bild von 2,5 meter diagonale an die wand werfen können ?

Ansonsten wär ich gezwungen den beamer per deckenhalterung zu befestigen was erstens aufgrund des deckenmaterials sich schwierig erweisen wird, zweitens unötiges Kabelchaos an wand und decke hinterlässt, wollt eigentlich keine kabelleiste quer durch die wohnzimmerdecke schrauben.

Für Empfehlungen wär ich euch sehr dankbar.

MfG

SilverRider
istef
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2004, 18:51
hi!
ich stand vor dem gleichen problem. abstand linse - wand: 4.80m. und auch ich wollte keine bild von 3m breite haben.

von den akutellen und diskutierten beamern habe ich mich dann für den pana 700 entschieden. die genauen resultate kannst du hier nachschauen:

http://www.projectorcentral.com/projection-calculator.cfm
Charlie_Brown
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Nov 2004, 19:16
Hab auch den Pana 700 und zwar ca. 6,5m von der Leinwand entfernt (2,35m breit). Du solltest noch ein wenig sparen und Dir diesen Beamer gönnen, ich find' ihn echt toll, das 2x Zoom ist auch 'ne schöne Dreingabe.

Du solltest nach Beamern mit einem großen Zoombereich und Lensshift schauen, da klappt's dann auch noch nach einem Umzug.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
beamer nur 1,5 m abstand???
rainer24 am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  4 Beiträge
Beamer
confusyna am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  6 Beiträge
4-fach E-Shift, Technikfrage
TobiasH am 19.07.2019  –  Letzte Antwort am 19.07.2019  –  3 Beiträge
Älteren Barco Beamer mit 5000 Ansilumen...
litotec am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 11.07.2003  –  2 Beiträge
Beamer mit Laken als Rückprojektion Beamer nutzen?
kristall35 am 01.05.2017  –  Letzte Antwort am 16.06.2017  –  6 Beiträge
Welchen Beamer bei 3,5 m Sitzabstand ?
Diditalo am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  25 Beiträge
HD-Beamer bei 2,5 m. Abstand?
Luigi_I am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  12 Beiträge
Kaufhilfe! LCD Beamer bis 2000 ?
Rygel am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  10 Beiträge
Abstand Beamer - Leinwand
freuers am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  15 Beiträge
Macht ein Beamer bei mir Sinn ?
tom-tom am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedZahnbrecher
  • Gesamtzahl an Themen1.467.242
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.886

Hersteller in diesem Thread Widget schließen