suche 16:9 Beamer mit 1280x720 Pixel, der aus 2m Entfernung eine Bildbreite von 1,80 schafft

+A -A
Autor
Beitrag
derrufus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Dez 2004, 21:39
welcher kann das, bzw. kommt dem am nächsten.

Ich habe jetzt einen Toshiba Beamer der vorletzten Generation (VGA-Auflösung), der das schafft.

Das war schon damals das Kaufkriterium.

Würde gerne aufrüsten.
gaylord
Gesperrt
#2 erstellt: 05. Dez 2004, 21:46
Hitachi PJ-TX 100 !!!....müßte hinhauen !
DaCe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Dez 2004, 00:29
Meiner Meinung nach sollte der Sanyo PLV Z3 dazu noch besser geeignet sein als der Tachi.
Der hat ein Objektiv das auf kurze Entfernungen ein sehr großes Bild erzeugt. Hoffe dass mein Abstand (4,5 m) reicht um das Bild auf 2,44 Breite zu VERKLEINERN!!! Das muss man sich mal vorstellen, man will ein Bild verkleinern..*g*
Moz@Hifi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Dez 2004, 12:38
BenQ PB 7800 16:9 Matterhorn. Aber die Auflösung hat er nicht , hat XGA (1024x576) (16:9)


[Beitrag von Moz@Hifi am 15. Dez 2004, 12:39 bearbeitet]
Klausdb
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Dez 2004, 13:55
Hallo,

bin mir jetzt nicht 100% sicher, aber ich würde behaupten das schafft keiner von den genannten.

Am ehesten ein Sharp Z201, der aber ebenfalls ein Matterhorn DLP ist und nicht die geforderte Auflösung hat.

Gruß
Klaus


[Beitrag von Klausdb am 15. Dez 2004, 14:13 bearbeitet]
StefanR
Stammgast
#6 erstellt: 18. Dez 2004, 17:48
Der Yamaha DPX-1100 kan bei einer Leinwandbreite von 70 Zoll = 1,78 Meter in einer Entfernung von 2,08 - 3,37 Meter aufgestellt werden (von Objektiv zur Leinwand gemessen). Zuzüglich die Gehäusetiefe von ca. 47 cm.
matze-s-l
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Dez 2004, 17:57
also mein hitachi schafft das fast (fehlen einige cm bis zu den 180). ich glaube der hitachi hat unter den 16:9ern auch das mächtigste zoomobjektiv unter 2000€. z3 und panasonic haben beide keine größeren zoombereich und auch keinen größeren weitwinkelbereich (einer der wenigen bereiche, bei denen der hitachi noch besser ist als z3 und pana 700)
bassstark
Neuling
#8 erstellt: 22. Dez 2004, 18:57
Auf der Website von Panasonic Deutschland gibt es einen Rechner für Entfernung/Bildbreite. Wenn ich mich recht erinnere kann der PT-AE 700 das Verhältnis, was Du brauchst. Ausserdem hat er relativ starken Zoom, sodass man notfalls auch aus grosser Entfernung relativ kleines Bild machen kann und umgekehrt.
DaCe
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Dez 2004, 19:23
Nochmal ich...

Okay.. ich korrigiere mich mal nach unten.

der Z3 schafft bei 2 Metern Abstand 1,44 Breite. Aber da in jeder Zeitschrift und jedem Test drinsteht dass er das heftigste Weitwinkelobjektiv hat (auch im Vergleich mit AE 700 und TX 100) hab ich mich mal wieder blenden lassen!
Ich hoffe trotzdem dass ich mein Bild auf die 2,44 hinbekomm, aber scheinbar geht das Bild erst ab 4 Metern richtig krass auseinander.

Wie dem auch ist... tut mir leid!


Bis bald!
rob-doc
Stammgast
#10 erstellt: 22. Dez 2004, 19:50
@DaCe:
Hab den Pana700 bei einem Abstand von über 4,5m und ein Bild von 2,44m Breite... Hab deswegen extra den Pana500 verkaufen müssen, da der das nicht packte... ;-)
DaCe
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Dez 2004, 04:44
@Rob

Ich hab das jetzt nochmal mit dem Entfernungsrechner von sanyos PLV Z2 nachgerechnet --> sagt dass ich bei 4,3 Meter Abstand (was mal von mir gerundet is) ne Minimalbreite von 2,39 Metern erreich... also nochmal Schwein gehabt!
Hab mich auch lange über Tachis PJ TX 100 und Panas 700er informiert, aber nach den Tests hab ich mich letztendlich für den Sanyo entschieden.. vor allem das Staubproblem lag mir sehr am Herzen weil ich nich alle 3 Monate 2 Wochen auf den Beamer warten will weil er im Service is! Sanyo hat das am Besten gelöst! Naja.. nach Weihnachten is es endlich soweit, Zimmer hab ich schon umgestellt und die Leinwand häng, aber sie zeigt noch nix.. *schnief*
Aber bald.. *g*

Also.. bis demnächst!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Berechnung Bildbreite richtig?
Nadelmanfred am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  2 Beiträge
[SUCHE] Beamer 8m entfernung 2m Bild
möbi am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  5 Beiträge
BenQ w1070 /2m Breite / Entfernung 5m
LordFader am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  8 Beiträge
Beamer für kleine Entfernung gesucht
snidi am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  3 Beiträge
Beamer mit großem Bild bei geringer Entfernung
willi_jan9393 am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  4 Beiträge
Entfernung 4,40 m - Wandbreite 1,80 m Lösung?
Emsch79 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  13 Beiträge
DLP mit 1280x720 HDTV ?
thorsten_36 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  5 Beiträge
HD-Ready oder FullHD bei 2.3m Bildbreite?
Lui88 am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  13 Beiträge
PC-Ansteuerung von 16:9 Chips - Wie?
oschell am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  4 Beiträge
2m Bildbreite bei 6m Distanz: welcher Proji?
landschrabbler am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedChristian037
  • Gesamtzahl an Themen1.467.322
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.903.110

Hersteller in diesem Thread Widget schließen