Hi-Shock Brillen kompatibel zu BenQ W2000?

+A -A
Autor
Beitrag
daso1
Stammgast
#1 erstellt: 24. Feb 2017, 23:49
Hallo zusammen,

ich habe mir aufgrund der vielen positiven Bewertungen bei Amazon 2x die Hi-Shock G7 Black Diamond bestellt. Die Brillen sind selbstverständlich voll aufgeladen, aber beide verlieren in unregelmäßigen Abständen immer wieder die 3D Synchonisation...

Ausgangsbedingungen:
- BenQ W2000 oberhalb der Sitzposition, ca. 1,5m Abstand von der Brille
- 135" Rahmenleinwand, Sitzabstand 4m
- keine weiteren Lichtquellen
- Brillen wie gesagt voll geladen und Sync-Problem auf beiden Brillen reproduzierbar
- mit mehreren 3D Filmen konnte das Problem nachgestellt werden

Gibt es hier eine Inkompatibilität zwischen dem W2000 und der G7? Der Beamer unterstützt ja eigentlich DLP Link. Ich hab auch manchmal das Gefühl, dass das Bild flackert. Wie sehe ich, dass die Brille tatsächlich mit 144 Hz läuft?

Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrung gemacht oder - falls ihr den W2000 habt - welche Brille könnt ihr dafür empfehlen?

Danke und Grüße!
Lionceau
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Mrz 2017, 16:40
Hi-SHOCK bietet einen Assistenten an, mit dem man passende Brillen findet - im Falle von BenQ sind das folgende Modelle.

Mögliche Fehlerquelle könnte auch in der Kombination aus Sitzabstand und der Farbe der Leinwand liegen. Falls diese grau sein sollte, könnte es sein, dass der Weißblitz (vom DLP-Link) auf die Distanz nicht durchgehend von den Sensoren der Brille erfasst wird.
daso1
Stammgast
#3 erstellt: 04. Mrz 2017, 00:30
danke für die rückmeldung, habe mittlerweile mit hi-shock gesprochen und ein paar lime heaven kostenlos zum testen geschickt bekommen. bisher keine aussetzer. werde am woend noch mal ausgiebig testen und wenn alles gut läuft die G7 zurück schicken.

toller service von hi-shock, sehr zu empfehlen.
guest_jo
Stammgast
#4 erstellt: 06. Dez 2017, 12:29
Danke für diese Informationen hier im Forum.
Wir haben jetzt am W2000 2x Lime Heaven, getestet und für gut befunden.
Leinwand ist 230 cm breit in 3.5m Abstand. Draper React 3.0.
Brummt nicht, keine Sync Abbrüche. Ausser man guckt ganz weg aber danach ist der Sync in 1 Sekunde wieder da.
Absolut beeindruckendes Erlebnis. Wir sind inzwischen beide der Meinung dass die Wirkung sogar besser/beeindruckender ist als im Kino.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BenQ W2000
kraine am 18.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2019  –  579 Beiträge
BENQ W2000+ : BenQ W2000 Premium Version
kraine am 13.07.2017  –  Letzte Antwort am 12.09.2019  –  37 Beiträge
Lüfter BENQ W2000
ElNino1120 am 11.12.2016  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  2 Beiträge
Benq W2000 defekt?
viky2302 am 20.05.2018  –  Letzte Antwort am 17.02.2019  –  8 Beiträge
BenQ W2000 - Tatsächliche Lampenstunden auslesen
Heutehiermorgendort am 17.05.2019  –  Letzte Antwort am 19.05.2019  –  4 Beiträge
Chromatische Aberrationen bei Benq w2000+
Thrillhouse2704 am 21.08.2018  –  Letzte Antwort am 21.08.2018  –  4 Beiträge
Frage zur Installation BenQ W2000
raffelor- am 19.10.2018  –  Letzte Antwort am 19.10.2018  –  3 Beiträge
Emitter des alten Optoma Systems mit ZF2100 kompatibel
Blackbone am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  5 Beiträge
Beratung/Hilfe zu Benq Th683, Acer V7500 und Benq W2000
NikNukem83 am 16.08.2017  –  Letzte Antwort am 23.08.2017  –  14 Beiträge
Gerade BenQ W2000 bestellt und 2 Fragen.
Plamsane am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2018  –  15 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.377 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedJohnnyDeschain
  • Gesamtzahl an Themen1.449.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.585.719

Hersteller in diesem Thread Widget schließen