Epson EH-TW9400 - Nachfolgemodell vom TW9300

+A -A
Autor
Beitrag
hotred
Inventar
#1 erstellt: 16. Mrz 2019, 10:22
Nach dem die "neuen" Epson mittlerweile schon bei einigen usern ihren Platz gefunden haben dürften - jedoch noch kein "eigener" TW9400 thread existiert, dachte ich mir nach der Anregung eines user im Epson 2018 thread das macht Sinn...

Die Facts sind ja den meisten bekannt - trozdem hier noch mal kurz:

PRODUKTSPEZIFIKATIONEN
TECHNIK
Projektionssystem 3LCD-Technologie, RGB-Flüssigkristallverschluss
LCD-Panel 0,74 Zoll mit MLA (D9)
BILD
Farbhelligkeit 2.600 Lumen
Weißhelligkeit 2.600 Lumen
Auflösung 4K PRO-UHD, 16:9
Kontrastverhältnis 1.200.000 : 1
Lampe UHE, 250 W, 3.500 Std. Lebensdauer, 5.000 Std. Lebensdauer (im Sparmodus)
Trapezkorrektur Manuell Vertikal: ± 30 °
Farbwiedergabe bis zu 1,07 Milliarden Farben
High Definition 4K-Verstärkung
OPTIK
Projektionsverhältnis 1,35 - 2,84:1
Zoom Motorized, Factor: 2,1
Lens Shift Motorisiert - Vertikal ± 96,3 %, Horizontal ± 47,1 %
Lens position memory 10 positions
Projektionsfläche 50 Zoll - 300 Zoll
Projektionsabstand
Weitwinkel/Tele
3 m - 6,3 m ( 100 Zoll Leinwand)
Brennweite 22,5 mm - 46,7 mm
Fokus Motorisiert
KONNEKTIVITÄT
Anschlüsse USB 2.0 Typ A, USB 2.0 Type B (Service Only), RS-232C, WLAN (optional), Triggerausgang,
VGA-Eingang, HDMI-Eingang (2x), HDMI (HDCP 2.2), Ethernet-Schnittstelle (1000 Base-T/100-
Base TX/10-Base-T)
Smartphone-Verbindung Ad-Hoc/Infrastruktur
ERWEITERTE FUNKTIONEN
3D Aktiv
2D-Farbmodi Dynamisch, Natürlich, Kino, Digital Cinema, Helle Kinoprojektion
3D-Farbmodi 3D Dynamisch, 3D Kino
Features 3D-Tiefenregelung, 4K-Verstärkung, DCI-Farbraum, Epson Cinema Filter, Epson Super White,
Frame-Interpolation, ISF-Zertifizierung, Speicher für Objektivposition, Super Resolution,
Wireless-LAN-fähig
ALLGEMEINES
Energieverbrauch 355 W, 271 W (im Sparmodus), 0,35 W (im Standby), On mode power consumption as defined
in JBMS-84 314 W
Abmessungen 520 x 450 x 193 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
Gewicht 11 kg
Geräuschpegel Standard-Modus: 24 dB(A) - Economy-Modus: 20 dB(A)


Im Wesentlichen gibt es zum Vorgänger nur EINEN nennenswerten Unterschied:

Der TW9400 unterstützt nun (ENDLICH!) volle 18 Gbit an seinen beiden Hdmi ports - zuvor waren das nur 10.2 Gbit an den Hdmi ports von TW7300/9300 - auch der "neue" TW7400 hat hier immer noch die alte 10.2 Gbit Version verbaut.

Die TW9400W Variante mit Funkübertragung unterstütz jedoch KEINE 18 Gbit über Funk - nur über Kabel.

Also alles zum TW9400 und zum Vergleich mit dem TW9300 hier rein
MoDrummer
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2019, 11:30
Prima Hotred
Freakacoid
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mrz 2019, 12:36
Der Unterschied mit dem 18Gbps ist der gravierenste aber ich finde, die "Neuerung" im Bereich HDR sollte man ebenfalls erwähnen, die so auf dem Blatt Papier nicht erwähnt wird.
Beim 9300er war es wohl (was ich so gehört habe) eher kompliziert und aufwendig im Bereich HDR ad hoc etwas anzupassen.
Beim 9400er gibt es jetzt einen HDR Regler von, glaube 0-16 (default 8). So kann man ganz schnell je nach HDR Quelle und Art des Films das Bild anpassen. Habe ich gestern erst wieder gemerkt nachdem ich eine sehr helle Doku geschaut habe und danach einen dunklen Film. Schwubs, mal eben den Regler 2 Stufen verstellt.

Weiterhin interessant, welche Kabel genau beim Epson 9400 die volle Bandbreite übertragen können.
Ich habe ein 10m Glasfaser-Kabel von Atzebe, bis jetzt keine Bildaussetzer und volle Bandbreite gegeben, getestet mit PS4 pro.

Ich würde den 9400er als Facelift Modell bezeichnen. Das alles hätte man theoretisch schon beim 9300er machen können.
Dadof3
Moderator
#4 erstellt: 16. Mrz 2019, 12:59
Aus Sicht der Moderation ist es nicht sinnvoll, für die beiden Modelle eigene Threads zu haben. Das macht alles unübersichtlicher, da 9400 und 7400 weit mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede haben und alle relevanten Infos auch bereits im Epson-2018-Thread vorliegen.

Daher das Modell bitte dort weiter behandeln.

Wir hoffen auf euer Verständnis!
Dadof3
- Moderation Hifi-Forum -


[Beitrag von Dadof3 am 16. Mrz 2019, 13:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EPSON EH-TW9300 - 4K-fähiger Projektor
George_Lucas am 06.07.2016  –  Letzte Antwort am 14.08.2019  –  2881 Beiträge
Epson 2018: EH-TW7400, EH-TW9400
McElli am 29.11.2017  –  Letzte Antwort am 12.09.2019  –  2618 Beiträge
Konvergenz neuer Epson EH-TW9400 ok?
olfab23 am 12.07.2019  –  Letzte Antwort am 14.07.2019  –  9 Beiträge
Epson TW9300 oder 9300W
gudi1211 am 23.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  5 Beiträge
Epson TW9300 - Jungle Book 3D
Priest am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.05.2017  –  41 Beiträge
Epson EH-TW9200W
misterfrei am 21.05.2019  –  Letzte Antwort am 21.05.2019  –  2 Beiträge
Lüftergeräusch Epson EH-TW2900
tyrub am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  5 Beiträge
Epson EH-LS 10500
George_Lucas am 14.09.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  175 Beiträge
Epson EH TW 7400
Basso6 am 15.11.2018  –  Letzte Antwort am 19.02.2019  –  25 Beiträge
EPSON EH-LS 10000
kraine am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 12.07.2019  –  1235 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.175 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedTester1001
  • Gesamtzahl an Themen1.449.331
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.578.567

Hersteller in diesem Thread Widget schließen