TV - Beamer Kombination

+A -A
Autor
Beitrag
claus26
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2004, 05:20
Hallo Leute!

Nach langem Ringen hab ich mich heute nach einem Besuch im MM entschlossen, mir einen Beamer anzuschaffen! Nach langem Studieren der Plasmas, Rückpros, ... bin ich der Meinung, dass das Beste ist, für den täglichen Gebrauch den einfachen TV und für Filme (DVD und Kabel digital) einen Beamer zu benützen. Da ich einen Sitzabstand von beträchtlichen 5 Meter habe, genügen mir die 106 vom Plasma auch nicht mehr. Habs heute getestet und dachte mir, dass ich da eigentlich gleich meinen 72 näher rücken kann - kommt auf´s selbe raus

Tja, und nun zu meiner Frage:

welche Anschlussvariante ist die bestmögliche, Beamer und Fernseher (wobei mir´s dann beim TV fast egal ist) zusammenzuschließen??

Bin schon ein wenig verwirrt mit dem Kabelsalat und den Fachausdrücken .. der MM-Verkäufer hat mir heute sogar erklärt, dass ich unbedingt einen DVD-RECORDER (?) brauche, da ich sonst kein Bild zum Beamer schicken kann (..).

Folgendes habe ich mir an Geräten gedacht:
Receiver: Pioneer VSX-D 814S
DVD-Player: Panasonic S97EG
Der Fernseher ist irgendein Billiggerät von Aldi ( aber egal!)

Was den Beamer anbelangt hab ich schon einiges durchgelesen... (hab mich bemüht!) und bin auf ein paar Geräte gestoßen wie z.B. den Phillips Astaire Deluxe
Muss schon sagen, dass ich nicht unbedingt mehr ausgeben wollte, weil alle andern Komponenten auch was können sollen!
Hat der geeignete, gute Anschlüsse? Oder ist ein bisschen teureres Gerät geeigneter?

Wäre euch echt dankbar, wenn ich ne Anleitung von euch kriegen könnte!!!!! Was wird mit welchem Kabel verbunden ...

DANKE!!!!
lg claus
claus26
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Dez 2004, 05:39
Ach ja, was wichtiges noch!

Kann den Beamer ja wahrscheinlich nicht in der Entfernung von 5 m aufstellen, daher muss ich ihn an die Decke hängen!

Wie sieht´s da mit Bild drehen bzw. Fernbedienung aus. Muss ihn ja auch irgendwie bedienen können.
Sorry wegen meiner fehlenden Fachvokabularkenntnissen! Versuch mich so laienhaft wie möglich auszudrücken

schönen Tag,
claus
claus26
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Dez 2004, 16:18
Muss noch was anschließen!

Nach dem Durchlesen des 458sten Threads bin ich draufgekommen, dass ich einen Denkfehler hatte:

der Receiver ist ja nur zuständig für Audio-Signale! Was heißt das für mich? Hab den DVD Player noch nicht gekauft, nur den Receiver mit HDMI, Advanced Progressive Scan, .... Soll ich den DVD Player gegen einen Recorder tauschen, wenn ja, sollte es ja auch ein guter sein, ich möchte so wenig Qualität wie möglich verlieren.
Oder ist die bessere Variante, dass ich einen extra Tuner dazu kaufe? Wahrscheinlich wird der Tuner die Bildqualität auch wieder stark beeinflussen, oder?

Kaum zu glauben, was man alles wissen muss , um die bestmögliche Kombi zu finden - bin hoffnungslos überfordert mit 5 Listen voller Gerätenamen, Werten, ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer / TV
muzzy81 am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  10 Beiträge
Beamer oder TV?
Eye-Max am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  2 Beiträge
Beamer & TV Bild
olli030 am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  7 Beiträge
Beamer oder TV?
derPete am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  10 Beiträge
TV-Signale -> Beamer
SonyFriend am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  8 Beiträge
Beamer als TV-Ersatz?
mmbeamer am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  9 Beiträge
Beamer vs. TV?
Pow3rus3r am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  6 Beiträge
TV mit Beamer
loppi am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  2 Beiträge
beamer od. lcd-tv
Trridy am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  8 Beiträge
Auf Beamer TV schauen
baeRchenBuH am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliediniyogizarafu
  • Gesamtzahl an Themen1.467.219
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.429

Hersteller in diesem Thread Widget schließen