sind gebrauchte Röhrenprojektoren zu empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
Ohrenmann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2005, 23:45
Hallo Zusammen,

ich hätte Interesse daran, mir ein großes und gutes Bild für den Kinogenuss zu besorgen. Ich bin jedoch nicht bereit viel Geld dafür auszugeben. Also habe ich mir gedacht, einen gebrauchten Röhrenprojektor zu kaufen (bsp. bei ebay).

Kann man für 200 Euro brauchbare Geräte bekommen und worauf müsste ich achten?
Da ich fast nur Filme damit sehen will muss das Bild nicht superhell sein. Die Größe des Bildes wird in der Breite ca. 2m betragen.

Wäre nett wenn ihr mir ein paar Tipps geben köntet.
Tschüss und Danke im Voraus.
Heimwerkerking
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2005, 23:59

Ohrenmann schrieb:
Hallo Zusammen,

ich hätte Interesse daran, mir ein großes und gutes Bild für den Kinogenuss zu besorgen. Ich bin jedoch nicht bereit viel Geld dafür auszugeben. Also habe ich mir gedacht, einen gebrauchten Röhrenprojektor zu kaufen (bsp. bei ebay).

Kann man für 200 Euro brauchbare Geräte bekommen und worauf müsste ich achten?
Da ich fast nur Filme damit sehen will muss das Bild nicht superhell sein. Die Größe des Bildes wird in der Breite ca. 2m betragen.

Wäre nett wenn ihr mir ein paar Tipps geben köntet.
Tschüss und Danke im Voraus.


200Eur für nen gebrauchten Röhrenbeamer? Hast du da schon irgendwelche geheimen Quellen? Weil wenn ich ma bei ebay reinschaue sind da nur schwer welche zu finden die für unter 2000Eur weggehen.
-scope-
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Jan 2005, 00:30
Hallo,

es sollen (laut diverser Erzählungern in anderen Foren)
sogar schon absolute Spitzengeräte für einen Kasten Pils
über den Tisch gegangen sein....Zur rechten Zeit am rechten Ort ...mit guten Verbindungen...

Aber was nützt das schon in der "Praxis" ???

die sieht nämlich etwas anders aus:
Für 200 € bekommst du auf dem regulären Weg allenfalls ein
defektes, verbrauchtes Bastlergerät, dass selbst in einwandfreiem
Zustand nicht für Heimkinos taugen würde.
Darunter fallen eigentlich alle 5,5 Zoll basebandgeräte, die lediglch 15,6 KHz unterstützen.

Kleinste halbwegs brauchbare Heimkinoröhren sind z.B. Barco data 600 oder Sony VPH-1031, wobei ich wegen der "analog" einzustellenden Konvergenz auch diese nicht mehr empfehlen
würde.

Es fängt bei etwa 600 bis 800 € an. Dafür bekommt man i.d.R. einen mittelmässig "angeschlagenen" Sony 1250, oder 1270 mit "maskierter" blauer Röhre...Naja...besser als garnichts...Zumindest kann man mit diesen 7" Geräten deine 2 Meter breite erreichen, ohne den Eindruck einer teelichtbetriebenen "Grableuchte" zu erhalten


[Beitrag von -scope- am 04. Jan 2005, 01:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebrauchte Beamer
stanleydobson am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  27 Beiträge
Sind gebrauchte Röhrenbeamer fürs Heimkino noch brauchbar?
Kirschi1988 am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  21 Beiträge
Empfehlenswerte gebrauchte Beamer/Worauf achten beim gebrauchtkauf?
Silent117 am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  8 Beiträge
Marktplatz für gebrauchte Beamer
Jense am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  5 Beiträge
Barco 808 oder 808S Röhrenprojektor
Burmester808 am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  8 Beiträge
Welcher (gebrauchte) HD-Ready Beamer?
Zahnstocher am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  9 Beiträge
Toshiba Beamer nicht zu empfehlen
oberurseler am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  10 Beiträge
Infocus LP350 - zu empfehlen?
noreux am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  3 Beiträge
BenQ PE5120 zu empfehlen ?
lumber01 am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  5 Beiträge
beamer kauf
gorf am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedMilitaeryPolice
  • Gesamtzahl an Themen1.466.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.896.053

Hersteller in diesem Thread Widget schließen