Hurra, Hilfe ...kloss novabeam 100

+A -A
Autor
Beitrag
hingucker
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2005, 12:23
Hi,
bin ein echter newbie... und habe mich dennoch verstiegen, einen alten kloss novabeam modell 100 zu kaufen. Jetzt stehe ich da vor einem monstergroßen, steinalten "hightech"-Teil. Alle 3 Farben sind fein wie in einem 3d-film nebeneinander und ich kann das partout nicht einstellen. Wenn ich den Deckel öffne und an den 15-Einstellungsmöglichkeiten pro Farbe drehe, scheint sich nichts zu ändern...

Hat jemand einen Tipp für mich? Habe gehört, dass fachhändlertechnische Einstellung extrem teuer ist & ich weiß ja nicht, ob das Gerät o.k. ist. Wohne im Köln/Bonner-Raum. Bitte helft mir, denn wenn ein Defekt vorliegt, müsste ich recht schnell handeln. Ausserdem, könnt ihr euch ja denken, bin ich super heiss drauf, dass das Gerät es endlich tut.....

Gruß & Dank vorab!

P.S.: Noch ein paar kleine Zusatzfragen:
a) Wenn ich jetzt meinen DVD-Player anschliesse und ein 16:9 Film sehe, wie ist das dann? Korrektes Bild? Wie ist das mit progressiv und YUV?


[Beitrag von hingucker am 08. Feb 2005, 12:25 bearbeitet]
chappie
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Feb 2005, 12:33
ich kann dir leider nicht direkt helfen, nur soviel: das ist wohl ein steinaltes gerät, da wirst du vermutlich mit yuv und progressiv scan kein glück haben.

grundsätzlich kann ich jedem neueinsteiger nur ein röhrengerät empfehlen, wenn er einen freund hat, der ahnung von der materie hat - incl. einstellungen und anschlussmöglichkeiten - oder der willens ist, einige stunden zeit in sein neues hobby zu stecken. natürlich kann auch ein händler, der ahnung von der materie hat, helfen.

denn eine röhre ist nix mit anschliessen und loslegen.

ich würde dir eigentlich raten, das teil wieder schnell loszuwerden, weil anscheinend keins der obigen kriterien erfüllt ist.

trotzdem viel erfolg.

gruss
R+F_Techniker
Neuling
#3 erstellt: 24. Jul 2005, 13:09
Servus.
Leider hat mein Zeilentraffo von meinem NOVABEAM 100 sich mit Rauchzeichen von dieser Schönen welt verabschiedet. Leider wurde die Beschriftung der Traffos beschädigt und ich habe auch keinerlei unterlagen von dem Teil.
Es währe sehr nett wenn mir jemand die Bezeichnung des Zeilentraffos nennen könnte oder vieleicht hat jemand so rein zufällig einen Traffo auf lager liegen (was zwar unwahrscheinlich ist, aber einen Versuch wert ist nachzufragen).
MFG Michel
R+F_Techniker
Neuling
#4 erstellt: 26. Jul 2005, 16:05

R+F_Techniker schrieb:
Servus.
Leider hat mein Zeilentraffo von meinem NOVABEAM 100 sich mit Rauchzeichen von dieser Schönen welt verabschiedet. Leider wurde die Beschriftung der Traffos beschädigt und ich habe auch keinerlei unterlagen von dem Teil.
Es währe sehr nett wenn mir jemand die Bezeichnung des Zeilentraffos nennen könnte oder vieleicht hat jemand so rein zufällig einen Traffo auf lager liegen (was zwar unwahrscheinlich ist, aber einen Versuch wert ist nachzufragen).
Kleiner tipp am Rande. Falls Du wirklich den Beamer selbst einstellen willst (Überlege dir das gut den es ist sehr zeitaufwendig) Dann klemm einfach mal 2 Röhren ab. Makiere dir alle stellungen der trimmer mit einem edding. Achte beim verdrehen auf die aüsere Bildgeometrie. Als signal verwendet man ein Testbild. Am Raster sieht man sehr schön was sich ändert. Wenn du jedoch keine vorkenntnisse hast kann ich dir auch nur abraten. Falls Du es doch probierst kannst du mir ein paar bilder schicken vielleicht kannich dir ein paar richtlinien geben.
MFG Michel
MaddogMcCree
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jul 2005, 20:31
Ein kompletter Neuling sollte sein Geld nicht
für einen alten CRT rauswerfen. Ich spreche aus
Erfahrung.
Hab damals viel zu viel für einen zwar technisch ein-
wandfreien CRT bezahlt, für das Geld hätte ich aber
auch einen viel besseren bekommen können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kloss Videabeam Model 103 (Novabeam?)
markushoechtl am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  2 Beiträge
Hilfe, Hitachi PJ TX 100
kellerkino am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  7 Beiträge
Hitachi pjtx 100 hilfe bitte
Kinofrenn am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  3 Beiträge
SanyoZ5 oder Panasonic 100 ? Hilfe
DoctorZoid am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  10 Beiträge
Hitachi PJ TX 100 Dringend Hilfe!!
Graf-von-Krolock am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  8 Beiträge
Hilfe bei Einstellungen - Hitachi PJ-TX 100
BlackTaurus am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  4 Beiträge
pjtx 100
Kinofrenn am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  3 Beiträge
Hitachi PJ TX 100
Kinofrenn am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  5 Beiträge
welchen beamer????Hilfe hilfe hilfe
pet301 am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  13 Beiträge
HILFE - Epson TW6700 Zoom
lolefitz am 01.07.2018  –  Letzte Antwort am 04.07.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.430 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCyberpimpf
  • Gesamtzahl an Themen1.508.857
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.702.825

Hersteller in diesem Thread Widget schließen