welchen beamer????Hilfe hilfe hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
pet301
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Sep 2004, 11:10
eigentlich wollte ich mir den benq 8220 anschaffen...jetzt sagt mir aber einer, dass die anschlüsse für meine zwecke bei diesem beamer nicht das wahre sind. und auch zuviel lumen....
ich möchte diesen beamer in meiner kneipe für sportübertragungen (event. auch filme) verwenden. komplett abdunkeln möchte ich den raum aber nicht.
nachdem ich jetzt komplett ratlos bin, bitte ich euch um eure erfahrung und gebt mir bitte ein paar empfehlungen
preis: so zw. 1.500 und 2.000,--
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Sep 2004, 11:14
Hallo,

nicht "sagen" lassen, sondern selbst anschauen! Woher kommst du denn?

Markus
SHAKA_RE
Stammgast
#3 erstellt: 17. Sep 2004, 13:39
Hy
Tja -deine anforderungen an den beamer sind ja alles andere
als "freundlich".
Nachdem du den beamer in deiner kneipe betreiben willst,nehme ich mal an das dort geraucht wird-und das in grossen mengen.
Rauch ist gift für jeden beamer,bis auf röhrenbeamer.
In deinem fall würde ich dir jedoch zu einen eher günstigen dlp gerät raten,da diese auch auf rauch empfindlich sind,aber nicht sooo sehr wie die lcd konkurrenz.
Und der spruch mit den viiiielen ansi-lumen ist in deinem
fall auch nicht korrekt.
In deinem fall kannst du ruhig zu einem 2000 ansilumen gerät
greifen,da du in deiner kneipe sowieso wahrscheinlich nie abdunkeln kannst/willst.
Und bei fussballübertragungen spielt der kontrast auch keine
so grosse rolle.
Also wie gesagt,besser einen günstigen dlp beamer mit viel ansilumen-du weisst ja nicht wie lange das teil bei dauerrauchbetrieb hält?
mfg
SHAKA_RE
mun10
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Sep 2004, 12:58
sollte man denn nicht überhaupt auf die locs technik warten bevor man sich so ein teures gerät anschafft das 8 jahre halten soll und in 1 jahr kommt diese revolutionäre technik ?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Sep 2004, 13:02

mun10 schrieb:
sollte man denn nicht überhaupt auf die locs technik warten bevor man sich so ein teures gerät anschafft das 8 jahre halten soll und in 1 jahr kommt diese revolutionäre technik ?


Hallo,

LCOS ist doch schon lange da. Aber bis das in den bezahlbaren Sektoren vorgedrunngen ist kann man ruhigen Gewissens zu DLP/LCD greifen.

Markus
Proggi
Stammgast
#6 erstellt: 21. Sep 2004, 14:17
wie schon geschrieben....auf keinen Fall einen LCD Beamer in die Kneipe, da hast Du nicht lange Spaß an dem Gerät. ( Rauch )!!!

Und die Folgekosten einer neuen Lampe versauen Dir die Marge am Bier !

Ich würde Dir empfehlen : kauf Dir einen 1,55m Rückpro z.B den Toshiba 62" New York.

Die sind im Preis billig ( ca. 2400.-€ ) machen ein brauchbares Bild ( klar gibt bessere....keine Frage ! )
und sind auch im Qualm Dauerbelastbar .

wenn man die Mäglichkeit hat, stellt man so ein Gerät in der Kneipe auf einen 80cm-150cm hohen Sockel, evt. leicht angekippt.
Man könnte sogar eine Zwischenwand einziehen, dann sieht das wie ein Plasma aus

Die Rückpros spiegeln nicht und einfallendes Licht ist auch nicht so schlimm.

Aber Du hast ja noch Zeit bis zu WM 2006


[Beitrag von Proggi am 21. Sep 2004, 14:18 bearbeitet]
pet301
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Sep 2004, 09:56
Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten. Kauf den 8220 doch nicht.....ich warte auf den panasonic 700
SHAKA_RE
Stammgast
#8 erstellt: 22. Sep 2004, 18:56
Hy
vielleicht hast du da was nicht ganz mitbekommen,aber der
pana 700 ist auch ein LCD.

mfg
SHAKA_RE
pet301
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Sep 2004, 21:29
hi shaka!

Ja ich weiß.... aber ich glaub is eh schon egal welchen ich nehme, nachdem ich das rauchen leider nicht verbieten kann...bin selber eine fabrik.
durch den rauch geht die lampe schneller kaputt? was meinst du um wieviel is die lebensdauer kürzer?
lg
peter
SHAKA_RE
Stammgast
#10 erstellt: 23. Sep 2004, 07:03
Es geht nicht um die lampe-es geht eher um den projektor
der kaputt gehen wird.
Keine ahnung wie lange das dauert
mfg
SHAKA_RE
pet301
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Sep 2004, 09:29
ich werd das gerät so ca. 8 stunden in der woche in betrieb haben, außer ich werd süchtig dann geht er in dauerbetrieb ,was ich aber nicht hoffe. wenn nicht in betrieb werd ich ihn luftdicht abdecken, so kann sich wenigstens in der zeit kein rauch ablegen.
und wenn alle stricke reißen, dann muß aus diesem rauchschaden eben ein elektroschaden werden (weil ich ihn ja versichert hab). Aber das überlass ich der firma bei dem ich ihn kaufe.
Auf jeden Fall gebe ich bescheid wieviele Betriebsstunden unter härtesten bedingungen herausgeschaut haben.

lg
peter
Sir_Joe
Neuling
#12 erstellt: 24. Sep 2004, 04:31
Also ich schließe mich den Vorpostern an !! LCDs sind bekannt für ihre Rauchempfidlichkeit und keine guten Bilder, wenn der Raum nicht komplett abgedunkelt ist. Ich selbst habe einen Panna AE 500, allerdings fürs Heimkino !!
Dafür ist er super. Für das Lokal allerdings völlig ungeeignet. Lieber einen InFocus X1 oder einen billigen DLP-Büro-Projektor. Die strahlen viel Heller und in 4:3.
Es hat für dich überhaupt keinen Sinn dir einen 16:9 Beamer wie den AE 700 zu kaufen, auch wenn man ihn umschalten kann, es bleibt trotzdem Bildfläche unbenützt !! Und die billigen DLPs kriegst du uzm DIE HÄLFTE des Preises.
pet301
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Sep 2004, 17:03
je länger ich nachdenke umso unsicherer werde ich, aber der pana 700 is sowieso noch nicht am markt
aber auf jeden fall danke für eure hilfestellung
lg
peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe ! Welchen Beamer bis 2000?
Bernie_Bernstein am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  25 Beiträge
beamer kauf. hilfe.
MER()WINGER am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  7 Beiträge
Hilfe beim Beamer-Kauf!
soundliebhaber am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  30 Beiträge
Hilfe für Beamer Entscheidung
wolfsklang am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  9 Beiträge
Hilfe! Mein Beamer flackert!
privatflugzeug am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  3 Beiträge
Beamer-Anfänger braucht Hilfe
Vintersorg69 am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  7 Beiträge
HILFE!!!! Lidl Beamer kaputt
Termi313 am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  5 Beiträge
Hilfe beim Beamer kauf
Ucon am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  17 Beiträge
Beamer, max. 1000?. Hilfe! :)
Pretzel am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  8 Beiträge
Hilfe sanyo Beamer!
Basti_007 am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitglieddunkelkind
  • Gesamtzahl an Themen1.467.222
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.579

Hersteller in diesem Thread Widget schließen