Sanyo PLV-Z1X

+A -A
Autor
Beitrag
woka12
Neuling
#1 erstellt: 13. Mrz 2005, 02:06
Suche einen Projektor 16:9 für Leinwand 2,10 m breit, taugt der Sanyo was?
Chatbyte
Neuling
#2 erstellt: 25. Mrz 2005, 02:32
Hallo,

habe den Sanyo PLV-Z1 bei mir im Einsatz auf Leinwand 2,5m x 1,4m. Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden zumal für den "günstigen" Preis (12.2003 1080,-)

Sicherlich findet man bei solchen Geräten immer was was besser sein könnte, aber dann kommt man schnell in einen Bereich wo das Geld nimmer langt.

Ich nutze den Sparmodus mit reduzierter Helligkeit und finde das Bild immer noch als sehr gut ausgeleuchtet. Das Bild neigt zu leichter Streifenbildung senkrecht und der Schwarzwert könnte noch besser sein aber das ist halt auch immer eine Frage des Preises.

Laß Dir das Gerät doch mal vorführen, wird sich doch bestimmt ein Laden finden der sowas hat!

Super ist natürlich die Lens-Shift Funktion, da bist Du fast unabhängig von der Aufstellung. Ohne dies würde ich kein Gerät mehr kaufen!

Gruß
Volker
audi
Stammgast
#3 erstellt: 26. Mrz 2005, 19:25
Hallo,
ich habe ebenfalls den Z1 mit einer Leinwand von 2,34 x 1,32 m.

Das Bild ist ganz hervorragend, allerdings ist YUV und Progressive Scan-Zuspielung ein muss.
Dafür benötigst Du noch einen DVD-Player der Progressive Scan ausgibt (ab ca. 150 Euro).
Ich habe den SONY DVP 730, der allerdings auch schon wieder 1 Jahr alt ist.

Ein Progressive-Scan-Player ist übrigens auch bei den teureren Playern unbedingt zu empfehlen.

Noch ein kleiner Nachtrag:
Der Z1 und der Z1x haben bis auf einige wenige Pixel genau die Auflösung die das 16:9 PAL-Signal hergeben kann.
Somit können sie genau das wiedergeben, was auf einer DVD vorhanden ist.

Gruß
Audi


[Beitrag von audi am 26. Mrz 2005, 19:34 bearbeitet]
gaylord
Gesperrt
#4 erstellt: 27. Mrz 2005, 12:25
Hallöchen,


ich habe meinen Z1X jetzt vier Wochen und bin ebenfalls zufrieden. Der Beamer hat die üblichen Schwächen und stärken. Der Kontrast ist mittlerweile bei LCDs ganz brauchbar aber der Schwarzwert ist nach wie vor nicht gut. Gerade in Szenen mit dunklen Bildinhalten werden z.B Hautfarben und unzureichend reproduziert. Es ist auch nicht richtig das der Z1X eine DVD 1:1 wiedergibt. Eine DVD ist in 720x576 Zeilen abgelegt, der Z1X macht vertikal aber nur 540 Zeilen und muss somit auf 540 runterrechnen und horizontal von 720 auf 960 raufrechnen. Für einen LCD ist er sehr gut aber mit einem wirklich guten DLP kann er nicht mithalten. Leider bin ich zu sehr RBE anfällig und kann mir keinen DLP kaufen. Zu letzt durfte ich mir einen ganzen Film auf dem Toshiba MT 200 ansehen der 6 Farbsegmente besitzt und sich mit vierfacher Geschwindigkeit dreht.....trozdem heftiger RBE. Einen Drei-Chip DLP kann ich mir nicht leisten.
Wer den Z1X unter der Decke hängen hat sollte im übrigen nicht den Flüstermodus einschalten ! Das war die Auskunft die mir ein Sanyotechniker gegeben hat. Mit 1,3 Sone im Flüstermodus finde ich ihn sehr gut geeignet fürs Wohnzimmer. 2,5 Sone im Normalmodus sind mir persönlich schon zu laut.
audi
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mrz 2005, 20:15
Hallo Gaylord,
stimmt nicht ganz
Horizontal sind 720 Punkte bei 4:3 fällig. Insofern stimme ich Dir zu. Bei einem 16:9 Film ist jedoch ein 16:9-Verhältnis vorhanden. Damit sind horizontal 960 Punkte fällig.
Bezüglich der vertikalen Punktezahl von 540, schneidet er soweit mir bekannt ab und rechnet nicht um.
Insbesondere, wenn man den Vertical Zoom auf den entsprechenden Wert einstellt.

Mein Ziel war es auch damit auszudrücken, dass der Z1/Z1X genug Pixel hat, so dass er nichts verschluckt (bis auf ein paar Pixel am Rand.
Gruß
Audi


[Beitrag von audi am 27. Mrz 2005, 20:19 bearbeitet]
Dagobert_x
Stammgast
#6 erstellt: 28. Mrz 2005, 00:45

Der Kontrast ist mittlerweile bei LCDs ganz brauchbar aber der Schwarzwert ist nach wie vor nicht gut.

du weißt aber schon, dass das ziemlicher quatsch ist, oder? beides ist voneinander abhaengig.

Beispiel:
1000 Ansi-lumen
kontrast 2000:1

d.h., dass du bei weiss eben 1000 lumen hast, und bei schwarz 1000/2000=0.5 lumen hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo PLV-Z1X LCD Projektor?
Basti_007 am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  13 Beiträge
Sanyo PLV-Z1X Shop ?
goettingencity am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  3 Beiträge
Sanyo PLV -Z1X
gaylord am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  58 Beiträge
Sanyo PLV-Z1X Ersatzlampe
hifi_rückpro_fan am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  3 Beiträge
Sanyo PLV Z3
UliKu am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  4 Beiträge
Sanyo PLV-Z1X
RMerz am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  16 Beiträge
Sanyo PLV-Z1X Decken-Befestigung
heimar77 am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  2 Beiträge
An Sanyo PLV-Z1X besitzer
juli88 am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  4 Beiträge
Frage zum Sanyo PLV-Z1X
Marlboro_76 am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  4 Beiträge
Sanyo PLV-Z1 vs Z1x
bud4ever am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedtimtowtdi
  • Gesamtzahl an Themen1.467.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.591

Hersteller in diesem Thread Widget schließen