Preise für Ersatzlampen

+A -A
Autor
Beitrag
sven30
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jul 2005, 12:21
hallo,

wollte gerne mal wissen, warum Ersatzlampen für Beamer so teuer sind?

kann mir nicht vorstellen das eine Lampe in der Produktion
zb 400€ kostet.

sven
istef
Inventar
#2 erstellt: 19. Jul 2005, 12:27
diese denkweise kannst du locker auf die gesamte unterhaltungselektronik ausweiten...
Kino_Joe
Inventar
#3 erstellt: 19. Jul 2005, 13:06
Hallo!!
Da der Preis von Anbieter zu Anbieter verschieden ist.
Und die Lampenlebensduaer so um die 2000-maximal 3000Stunden sind ist der Preis einer Lampe nicht zu hoch.

Gruß:Kino Joe
JuergenII
Inventar
#4 erstellt: 19. Jul 2005, 14:39

Kino_Joe schrieb:
Hallo!!
Da der Preis von Anbieter zu Anbieter verschieden ist.
Und die Lampenlebensduaer so um die 2000-maximal 3000Stunden sind ist der Preis einer Lampe nicht zu hoch.

Gruß:Kino Joe :prost

Bei Lampenpreisen von 250 bis weit über 600 Euro kann ich dem nur bedingt zustimmen, Mehr als 150 bis 200 Euro für die gängigsten Lampentypen ist zu teuer. Aber normal fällt der Lampenwechsel nur alle 2 bis 3 Jahre - je nach Nutzungsdauer - an. Da kann man ja sparen oder bei Filmabenden Eintritt verlangen........
schreinerlein
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jul 2005, 19:28

Kino_Joe schrieb:
Hallo!!
Da der Preis von Anbieter zu Anbieter verschieden ist.
Und die Lampenlebensduaer so um die 2000-maximal 3000Stunden sind ist der Preis einer Lampe nicht zu hoch.

Gruß:Kino Joe :prost



Hi


Davon abgesehen gehen genug Lampen schon früher kaputt.
Trotz sorgfältiger Behandlung

Und daß die Lampengarantie durch die Hersteller beschnitten wird geht normalerweise auch nicht so einfach.
Dazu gab es schon Infos von der Verbraucherzentrale und Anwälten für Verbraucherrecht.

Gruß
cr
Inventar
#6 erstellt: 19. Jul 2005, 19:40
Ich wundere mich, warum nicht wie bei den Druckpatronen endlich Imitationen auf den Markt kommen.
Ein technisches Wunderwerk ist so eine Lampe ja nicht gerade.
joachim06
Inventar
#7 erstellt: 19. Jul 2005, 20:57
Hi Leute.

Habe eine Web-Site gefunden,die nennt sich
Lampenbank.Die Fa.ist auch nicht
in Deutschland.

Kennt Jemand die Fa.und hat dort schon
mal eine Lampe bestellt?

http://www.lampbank.nl/kk_301039.html

P.S.Es gibt Beamerlampen,die kosten sage und
schreibe 650,00 €.Da kommt man doch
glat zu der Überlegung,wenn Die kaputt geht,
noch einmal 500-600 € drauf zu legen und sich
gleich einen neuen Projektor zu kaufen!



Gruß

joachim06


[Beitrag von joachim06 am 19. Jul 2005, 21:05 bearbeitet]
cr
Inventar
#8 erstellt: 19. Jul 2005, 23:56
Für den Business-Bereich gabs Beamer, die liefen mit Standard-Halogenlampen ......

Ein Beamer mit vernünftigen Lampen wäre wohl eine Marktlücke, die man füllen könnte.....
hdv
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 20. Jul 2005, 12:37

cr schrieb:
Für den Business-Bereich gabs Beamer, die liefen mit Standard-Halogenlampen ......

Ein Beamer mit vernünftigen Lampen wäre wohl eine Marktlücke, die man füllen könnte.....


Und wie war das mit der Farbtemperatur von Halogenlampen ?
3200 - 3400 Kelvin.
Das wird schwierig mit D65......

Dieter
cr
Inventar
#10 erstellt: 20. Jul 2005, 12:47
Das ist eine gute Frage. Diese Beamer wurden mal vor langer Zeit hier erwähnt. Vielleicht finde ich es.
Executer1166
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Jul 2005, 14:24
Ich finde die Preise für die Lampen auch eine Frechheit, ist reine Ausbeuterei der Leute
Verstehe auch nicht, wieso es noch keine Alternativen Hersteller der Lampen wie bei den Druckerpatronen gibt, die Produktionskosten würden sicherlich einen Preis unter der Hälfte des aktuellen Verkaufspreises ermöglichen.


[Beitrag von Executer1166 am 20. Jul 2005, 14:24 bearbeitet]
herbi88
Stammgast
#12 erstellt: 20. Jul 2005, 19:05
hallo

na aber die lampe für nen hitachi 100 giebts schon für 190 €.
ich finde das ist im heimkinobereich konkurrenzlos.

herbi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatzlampen aus dem Ausland?
bluejam am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  2 Beiträge
Ersatzlampen: Gibts auch Nachbauten?
showtime25 am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  3 Beiträge
Günstigen Ersatzlampen (HQI,CDM,Xenon)
klaus000000 am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  3 Beiträge
HDMI Beamer mit günstigster Lampe?
Luxfrau am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  15 Beiträge
Wer hat Erfahrung mit Mercon24 Ersatzlampen?
lxd am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  14 Beiträge
Wo gibts günstige Ersatzlampen für Panasonic PT-AE900
völlig_ahnungsloser am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  3 Beiträge
kostengünstiger Beamer
pupu32 am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  7 Beiträge
Günstiger und guter Beamer
Dean am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  16 Beiträge
ältere Modelle noch in Produktion?
Robhob am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  5 Beiträge
Beamer kauf aber welchen?
Lollo123 am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedv1nc3nt
  • Gesamtzahl an Themen1.467.314
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.902.930

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen