Einsteiger: Acer vs. BenQ

+A -A
Autor
Beitrag
wonderer4711
Neuling
#1 erstellt: 24. Feb 2006, 11:29
Hallo zusammen,

ich werde mir übers Wochenende überlegen (müssen) einen beamer anzuschaffen.
Hauptsächlich für Präsentationen, aber auch Heimkinotauglich (nichts besonderes, aber ne DVD im Wohnzimmer sollte schon Spaß machen).
Als Einsteiger sind mir der Acer PD116P und der benq MP-610 eingefallen. Die Budgetgrenze liegt bei ca. 750,- weshalb mir die besuonders aufgefallen sind.
- Beide scheinen mit einer 800x600er Auflösung für den Notebook Betrieb gut geeignet
- beide haben eine relativ lange Lampenlebensdauer
- Beide haben ungefähr die selben Anschlüsse

Was ist hier ggf. noch zu beachten? Sind diese als Einstiegsdroge geeignet? kann man da was falsch machen? Wo könnte man die besonders günstig kaufen, das wenn ich da einen Montag bestelle, der auch garantiert bis Donnerstag oder so da ist (OnlineHändler Erfahrung)? ist der dB Pegel für Wohnzimmer geeignet? ist die Bilddarstellung im TV bzw. Computerbetrieb Ok?
Würde mich freuen wenn ihr mir hier als Newbie weiterhelfen könntet.

gruß
wonderer4711
leppenraub
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2006, 13:49
Hallo wonderer4711,

nachdem ich ein Acer-Projektor-Besitzer bin (anderes Modell), kann ich jedoch von meinem unglücklichen Garantiefall berichten, kurz und kanpp:

- insgesamt 6 Wochen Wartezeit (seit Versenden)
- mir wurden maximal 10 Werktage zugesichert
- nahezu keine Reaktion auf mails
- keine Entschuldigung

Das und NUR DAS ist für mich der Grund, kein Acer-Gerät mehr zu kaufen.

Vielleicht hilft's Dir bei Deiner Entscheidung...

Gruß, leppenraub
wonderer4711
Neuling
#3 erstellt: 24. Feb 2006, 13:55
Hallo,

das mit garantiefällen ist eigentlich IMMER relativ unglücklich.
Aber was hättest Du zum Gerät an sich zu sagen? Ist das OK? Wie ist die Ausstattung?


gruß
wonderer4711
leppenraub
Stammgast
#4 erstellt: 24. Feb 2006, 14:50

wonderer4711 schrieb:

das mit garantiefällen ist eigentlich IMMER relativ unglücklich.


Nein, absolut nicht. Bei Acer wurde der Fall nicht über den Händler abgewickelt, wenn das so gewesen wäre, dann würde ich Dir fast uneingeschränkt zustimmen.

Jedoch hatte ich einen Garantiefall mit einem HP-Flachbildschirm. An einem Sonntag habe ich per Webformular reklamiert, am folgenden Dienstag (!) wurde mir bereits ein Austauschgerät geliefert.

Na, ich sag' 'mal: So schnell muss es nicht unbedingt sein, doch es zeigt, dass es auch anders gehen kann.


wonderer4711 schrieb:

Aber was hättest Du zum Gerät an sich zu sagen? Ist das OK? Wie ist die Ausstattung?

Ist ein PD521, also eigentlich kein klassischer Heimkino-Beamer (16:9 ist zum Photo-Schauen denkbar unpraktisch). Vom Zubehör war ich positiv überrascht, viele Kabel und eine Tasche waren mit dabei. Was mich jedoch immer noch ärgert, ist die sehr träge Fernbedienung.

Gruß, leppenraub
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Acer PD523 vs BenQ PB6210
ebca am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  9 Beiträge
Acer HD7530 vs. BenQ W1000
gamecuber1207 am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  18 Beiträge
Acer H5360 vs. Acer H7530D vs. Benq W1000
Johannes85 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  38 Beiträge
optoma hd67n VS. acer h5360 VS. benQ w600+
irmer am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  8 Beiträge
benq w600+ --> acer h5360bd
contadinus am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  28 Beiträge
Benq W200 vs W1120 Unterschied ?
riotman88 am 25.01.2018  –  Letzte Antwort am 14.02.2018  –  11 Beiträge
Benq W1070+ vs Benq W1090
Pro_GaMa am 10.04.2017  –  Letzte Antwort am 11.04.2017  –  2 Beiträge
Benq TH683 vs Benq W1070
martin.holz am 30.05.2017  –  Letzte Antwort am 30.05.2017  –  2 Beiträge
BenQ W1070 vs Acer H6510BD Vergleichsbericht ist online
Fritz* am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  114 Beiträge
Acer vs. Toshiba
Raiser am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedpokeronline91
  • Gesamtzahl an Themen1.467.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.517

Hersteller in diesem Thread Widget schließen