Full HD Projektoren mit 1.080 nativ?

+A -A
Autor
Beitrag
CptHaddock
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mrz 2006, 12:17
Hallo,

ich habe mal eine kurze Frage:

Welche Projektoren mit voller HDTV-Auflösung von 1.920 mal 1.080 werden zurzeit auf dem Markt angeboten? So viele dürften das doch noch nicht sein, oder?

Also nur Full HD, nicht darstellbar.

Danke!

Der Cpt.
Stress
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2006, 13:27
Hallo,

keine Garantie auf Vollständigkeit:

Barco iCon H600
Christie Roadie 25K
Digital Projection dVision 1080p
Digital Projection LIGHTNING 35HD
Digital Projection LIGHTNING 35HD-T
Faroudja FDP-DILA1080pHD
Fujitsu LPF-D711
JVC DLA-HD10K
JVC DLA-HD10KS
JVC DLA-HD2K-SYS
Optoma HD81
projectiondesign Action! model three 1080
Runco Signature Cinema SC-1
Sanyo PLV-HD10
SharpVision XV-Z20000
Sony Qualia-004
Sony SRX-R105
Sony SRX-R110
Sony VPL-VW100
Vidikron Vision Model 80

http://www.projector...y&an=0&dvi=-1&trig=1
-S3NS3-
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mrz 2006, 13:59
Und bald der BenQ PE10000 oder so ähnlich. DLP full HD, staun.
Signature
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2006, 14:29
Wieso "staun"?
-S3NS3-
Stammgast
#5 erstellt: 01. Mrz 2006, 14:32
Och, find ich nur nice
Signature
Inventar
#6 erstellt: 01. Mrz 2006, 14:34
Jepp,
leider sind die Preise weniger nice
chappie
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Mrz 2006, 14:41
der benq ist für das 4. quartal 2006 angekündigt.

gruss
-S3NS3-
Stammgast
#8 erstellt: 01. Mrz 2006, 17:39
Ach in 4-5 Jahren wenn wieder ein neuer Beamer ansteht wird das durchaus Bezahlbar sein. Bestimmt ein Mittelklasse-FullHD-DLP billiger wie mein jetziger.

(Traurig eigentlich ...)
goesfun
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Mrz 2006, 19:50
Hi,

keiner hat hier an den Marantz VP-S4 der gerade ab Werk mit dem Upgrade 1080i ausgeliefert wird, ist auch zu allen anderen aufgeführten preislich eine echte Alternative.

Gruß
toaotom
Stammgast
#10 erstellt: 05. Mrz 2006, 12:14

Ach in 4-5 Jahren wenn wieder ein neuer Beamer ansteht wird das durchaus Bezahlbar sein. Bestimmt ein Mittelklasse-FullHD-DLP billiger wie mein jetziger.


Sehe ich ganz ähnlich, wenn Filme auf HD ernsthaft angeboten werden, lege ich mir einen JVC D-ILA Beamer zu. Dauert mit Sicherheit nicht mehr lange und es wird bezahlbare Full-HD D-ILA's geben.
-S3NS3-
Stammgast
#11 erstellt: 06. Mrz 2006, 07:09
Möchte aber dann wieder DLP
Signature
Inventar
#12 erstellt: 06. Mrz 2006, 12:05
Naja - ich warte da ab. Will folgendes wissen:

- Wie lange halten die Prokis in der Praxis (will nicht den Betatest machen )
- Wie sieht es nach einiger Zeit mit Shading oder ähnlichen Dingen aus.

Im Moment tendiere ich auch noch zu DLP - schon alleine deswegen, weil die Kinoprojektoren ebenfalls diese Technologie verwenden.

Gruß
- sig -
-S3NS3-
Stammgast
#13 erstellt: 06. Mrz 2006, 14:04
Ich hoffe auch mal das das DMD lang hält. Zwar sind da keine chemischen Prozesse am werkeln, aber mechanische.
Hinterher falles die Spiegel noch ab
Signature
Inventar
#14 erstellt: 06. Mrz 2006, 16:40

Ich hoffe auch mal das das DMD lang hält

Pass auf dass der Dich nicht überlebt.
Spass beiseite Da brauchst Du Dir wirklich keine Sorgen zu machen. Ich habe noch nie gelesen oder gehört, dass es DMD kaputtgegangen ist. Selbst von Pixelfehlern ist mir nichts bekannt.

Gruß
- sig -


[Beitrag von Signature am 06. Mrz 2006, 16:40 bearbeitet]
-S3NS3-
Stammgast
#15 erstellt: 06. Mrz 2006, 17:25
Freut mich zu hören
kitesailer
Stammgast
#16 erstellt: 06. Mrz 2006, 17:42
Moin moin,

nur der Vollständigkeit halber.

Diverse CRT´s können ohne Probleme Full-HD darstellen.

Im HK betriebt sind Lebensdauern größer 10.000h ohne weiteres möglich.
Surroundman
Inventar
#17 erstellt: 06. Mrz 2006, 17:54
Es wurde nach einer Liste von Nativ HD Projektoren gefragt. Der Marantz S4 ist weiterhin ein 720p Projektor. Er hat auch kein 1.080i Update bekommen. Das Update bezog sich darauf, daß er 1.080p Signale versteht. Er kann sie aber weiterhin nicht nativ darstellen.

Der Runco SC1 ist ein 2K Projektor, also 2.048 x 1.080 und die beiden Sony R105 und R110 sind sogar 4k Projektoren, also 4.096 x 2.160.
Stress
Inventar
#18 erstellt: 06. Mrz 2006, 18:45
Hallo,


Surroundman schrieb:
...
Der Runco SC1 ist ein 2K Projektor, also 2.048 x 1.080 und die beiden Sony R105 und R110 sind sogar 4k Projektoren, also 4.096 x 2.160.


bist Du heute kleinlich
Happy B-Day übrigens
Signature
Inventar
#19 erstellt: 07. Mrz 2006, 14:57
Habe mich mal preislich informiert soweit das im Moment möglich ist):

LCDs werden deutlich unter 10K zu haben sein.
D-LIA ab ca. 10k
DLPs werden mal wieder die teuersten sein.

Gruß
- sig -
clehner
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 08. Mrz 2006, 11:22

Signature schrieb:

DLPs werden mal wieder die teuersten sein.


Sie sind halt systembedingt unterm Strich immer die Besseren, selbst dann, wenn die Konkurrenz im einen oder anderen Aspekt einen Vorteil aufweist
erve09
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 08. Mrz 2006, 11:39
umso unverständlicher somit, wieso DLPs nicht endlich mal mit nem ordentlichen Lensshift und Zoom ausgestattet werden. Denke dass auch dieses Kriterium nicht wenigen Leuten aufstösst und diese dann lieber zu den immer besser werdenden LCDS greifen
Signature
Inventar
#22 erstellt: 08. Mrz 2006, 11:42
Sind sie doch. Das ist halt eine Frage der Preisklasse.

Gruß
- sig -
Leon-x
Inventar
#23 erstellt: 08. Mrz 2006, 11:53
Hallo


Sie sind halt systembedingt unterm Strich immer die Besseren, selbst dann, wenn die Konkurrenz im einen oder anderen Aspekt einen Vorteil aufweist


Wobei sich LCD in der Technik noch gehörig wandeln wird und sich dann in 1-2 Jahren zeigt ob DLP noch vorne ist und was sie gegenhalten können.
Nichts hält ewig und man darf sich nicht auf seinen Lohrbeeren. Bin jedenfalls gespannt wieviel Potenzial noch in jeder Technik steckt und zudem in der meistverkauften Preisklassen als erstes erhältlich ist.

Leon


[Beitrag von Leon-x am 08. Mrz 2006, 11:54 bearbeitet]
Signature
Inventar
#24 erstellt: 08. Mrz 2006, 12:43

Wobei sich LCD in der Technik noch gehörig wandeln wird

Das sehe ich vollständig anders IMO wird die LCD-Technik im Proki-Bereich mittel- bis langfristig durch D-LIA ersetzt.

IMHO

Gruß
- sig -
Leon-x
Inventar
#25 erstellt: 08. Mrz 2006, 16:42
Hallo

Nur dauert es halt eben noch etwas.

Bis dahin versprichen die neuen D6 Panels mit VA-Technik einige Mankos von LCD zu reduzieren und endlich einen höheren Kontrast zu erzielen.
Jedefalls bin ich auf diese Technik mehr gespannt als beim Wechsel der letzten Generation.

SED will ja bei den Flachbildschirmen auch LCD und Plasma ersetzen. Nur braucht alles so seine Zeit.

Leon
audiophob
Stammgast
#26 erstellt: 14. Mrz 2006, 21:44
Das klingt ja schlecht. Ich bin es eigentlich jetzt, nach weniger als einem Jahr, schon leid, 1080i-Filme auf 720p herunterzuskalieren, und hab nach längerer Zeit hier gerade mal wieder reingeschaut, um zu sehen, ob inzwischen 1080er-Panels in bezahlbare Regionen vorrücken.

Das scheint nicht der Fall zu sein, und ich bin sicher nicht bereit, für so ein Gerät 10000 auf den Kopf zu hauen, zumal Details wie die häufigen Kadenzprobleme der jetzigen MPEG2-Streams (US/Japan-TV) immer noch ungelöst sind, wenn man nicht eine der dortigen Set-Top-Boxen oder Studiohardware hat.
Schade..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD Projektoren un Full HD
gandalf24 am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  6 Beiträge
3-D mittels zweier Full HD Projektoren ?
nolimithardware am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  3 Beiträge
2015: "nativ 4K"-Projektoren von JVC?
*Harry* am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  3 Beiträge
Ruckeln bei full Hd
gundl am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  12 Beiträge
2 neue Full-HD Sanyo Projektoren auf der IFA!
Sonde am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  13 Beiträge
Samsung SP-A800B Full HD 24p
Eisenfreund am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2013  –  139 Beiträge
Full HD & Lensshift
Pipsy am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  5 Beiträge
Full Hd oder Hd Ready
Heiner2 am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  38 Beiträge
hd ready oder full hd
Fizo am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  5 Beiträge
HD Ready oder Full HD?
bentinet am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedFrederikr
  • Gesamtzahl an Themen1.467.745
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.406

Hersteller in diesem Thread Widget schließen