Hitachi PJ-TX 100

+A -A
Autor
Beitrag
Stitchyde
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mai 2006, 21:16
Hi all

Habe den obengenannten Beamer, seid dem ich die Lampe ausgetauscht habe kommt jedesmal nachdem ich den beamer anschalte die meldung (bitte Filter reinigen und timer zurücksetzten) vobei ich gerade den filter gereinigt habe also einen tag vorher... ich versteh nicht wirklich warum, als ich die lampe getauscht habe habe ich auch den filter getauscht und das (staub) glas im inneren gereinigt. wie es in der anleitung steht. aber die meldung kommt immer und immer wieder. vor dem lampentausch kahm die meldung nur jede 100 stunden....

MFG Stitchy
mcwilliams
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mai 2006, 22:04
mmh merkwürdig also beim PJ-TX 100 hätte ich Dir helfen können, den hab ich selbst, aber den BJ-TX kenne ich leider nicht. Gruss MC
Stitchyde
Stammgast
#3 erstellt: 20. Mai 2006, 22:08
ah großes sorry ich hab mich vertan ich hab auch den PJ-TX 100 :D, (gegenkopfhaut) und frag mich grad wie ich auf BJ gekommen bin
mcwilliams
Stammgast
#4 erstellt: 20. Mai 2006, 22:33
Schau mal in die Bedienungsanleitung- ich hatte das Problem auch mal-Du must einen Knopf- ich glaube Reset beim Filter 3 Sekunden drücken, dann isses weg Gruss MC

Ansonsten schreib ich noch mal
Stitchyde
Stammgast
#5 erstellt: 20. Mai 2006, 22:39
ja hehe klar das weiss ich auch, das isses aber nicht der timer wird ja auch zurückgestellt aber die meldung kommt immer wieder wenn ich diesen einschalte. auch nach nur einer betriebstunde (nachfilterreinigung und timer rückstellung) kommt die meldung. normal ist das nicht, war wie gesagt vorher auch nicht so.

MFG Stitch
Stitchyde
Stammgast
#6 erstellt: 22. Mai 2006, 20:53
kann mir keiner bei dem problem weiter helfen?
Stitchyde
Stammgast
#7 erstellt: 25. Mai 2006, 01:27
so nach 4 stunden benutzen des beamers, hat sich dieser jetzt automatisch abgeschaltet, laut anleitung passiert dies nur wenn der beamer zu heiss wird (schutzabschaltung) ich versteh nicht woran das noch liegen kann soll.
hatte dieses phänomen von euch schon mal jemand gehabt?

MFG Stitchy
m1091
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Mai 2006, 12:41
So weit ich weiss, ist drinnen ein sensor, der kontroliert ob genug luftdruck reingeht. Wenn nicht, vermutet die automatik dass der filter schmutzig ist. Und dann kann zu überhitzung kommen. Schau den sensor an.
Stitchyde
Stammgast
#9 erstellt: 26. Mai 2006, 20:56
welcher ist das? der auf der oberseite rechts oder meinst das ding auf dem metall bügel oder die *LED* ganz rechts in der wand?

MFG Stitchy
Stitchyde
Stammgast
#10 erstellt: 28. Mai 2006, 23:38
hatte alle sensoren gesäubert, jetzt wollte ich ihn wieder laufen lassen, er läuft an lüfter hört man er zeigt ein bild an, und dann geht das bilde wieder weg und die power leuchte blinkt rot und die lampen leuchte leuchtet rot.
im handbuch sind schritte beschrieben was ma da machen soll.
der luftfilter ist nicht schmutzig raumtemperatur keine 35°c und die lüftungsöffnungen sind nicht verstopft.
habe ich kontrolliert wieder versucht, selber fehler nun steht im handbuch das ich die lampe wechseln soll. wie kann das sein die lampe die ich erst rein gemacht habe hat vielleicht grad mal 100 stunden?!?!

ich werd mal die alte lampe rein machen (ca 1800 stunden) um das zu testen.

wenn es dann immer noch nicht geht muss ich mir wohl wieder eine neue lampe holen?! habt ihr da vielleicht bestimmte shops die zu empfehlen sind?

MFG Stitchy

EDIT: Habe noch meine alte lampe mal rein gemacht, siehe da der Beamer läuft wieder, also kann ich mir eine neue Lampe kaufen?!
habt ihr euch schon mal wo eine Gekauft und hattet damit keine Probleme?


[Beitrag von Stitchyde am 28. Mai 2006, 23:55 bearbeitet]
m1091
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Mai 2006, 16:50
Ich habe mal nach einschalten gleiche meldung gehabt. habe ich nochmals geöfnet und diese ding auf dem metal bügel gereinigt. seit dem läuft es. eigentlich habe es erst paarmal gemacht. paar hundert stunden. zu der neuen lampe ist es schwer was zu sagen, reklamieren? noch eine neue kaufen?
Stitchyde
Stammgast
#12 erstellt: 29. Mai 2006, 18:02
ok werd ich auch mal ausprobieren den streifen zu säubern,
hehe ja reklamation kann ich vergessen sobald man das packet öffnet verliert man das umtauschrecht (beamershot24.net), somit müsste ich mir eine neue kaufen, aber wo? direckt von hitachi? 300 euro, für die jetzt hatte ich 200 bezahlt... naja wie mans macht man spart am falschen ende...

MFG Stitchy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme beim Filter reinigen Hitachi Pj- Tx 100
Sexxmax am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  4 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100 Lampe
Nick_2000 am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
Beamer lampe beschichtung gerissen .
multimedia77 am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  2 Beiträge
Verwirrender neuer Hitachi PJ TX 100 Filter
tr0nix am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  6 Beiträge
Beamer Filter Ersatz?
Voodo am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  2 Beiträge
Luftfilter Hitachi PJ-TX 100
likwitt am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  7 Beiträge
Günstige Lampe für Hitachi PJ TX 100
snoopyJ am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  7 Beiträge
Sony hw45 es Filter reinigen Anzeige
Bergl-Rebell am 14.12.2017  –  Letzte Antwort am 09.09.2018  –  13 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100 reinigen .
hifi11 am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  3 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Staub?
tomnbg am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.587 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedGregoryBer
  • Gesamtzahl an Themen1.467.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.897.855

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen