Beamer zwischen 1500 & 1800€?

+A -A
Autor
Beitrag
Chris@Kosmos
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Nov 2003, 14:32
Hallo,
zur Zeit wohl die meist gestellteste Frage hier im board;
Und ich komm auch nicht drum herum, sie zum tausendsten Mal
zu stellen.
Neulich hatte ich mir zwei Geräte angeschaut, was zu einer Kaufentscheidung bei weitem nicht ausreicht. Diese Geräte waren der vielgelobte PT AE 100,
was ich gar nicht nachvollziehen kann, und ein DLP von Geha
(Modellbezeichnung kenn ich nicht).
Testbericht:
PTAE 100 (über VGA):
Fliegengitter deutlich erkennbar
Schelchte Auflösung
Schnelle Bewegungen verschwommen
Blauer, toter Pixel (sehr störend)

Geha (über VGA):
Bild und Kontrast waren gegenüber dem Panasonic deutlich besser.
Negativ fiel mir bei den Untertiteln, bei schnellem hin und her schauen die drei Grundfarben auf, aus welchen das Bild zusammengesetzt ist.
Da ich sowieso ohne untertitel schau, ist dieser Schwachpunkt irrelevant.

Nun zu meinen Fragen:

Da ich demnächst mal zu dem "Mediastar" gehe und mir ein paar von den Dingern anschauen werde, wollte ich von euch wissen, welch Modelle ihr mir empfehlen würdet?

Was ist eigentlich die Beste Übertragungß
Ich habe schon oft gelesen das Komponente das beste wäre;
Mein Stamm-hifi.Händler meinte jedoch VGA sei besser?

Wer kann mir helfen?

Im voraus besten Dank
Chris


[Beitrag von Chris@Kosmos am 13. Nov 2003, 14:33 bearbeitet]
art-audio
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Nov 2003, 16:25
Hallo,

nachdem die Preise bei Projektoren sich wie in der PC-Branche entwickeln (unser erster Projektor hat noch 11.000 DM gekostet ) und mittlerweile um 2.000 Euro brauchbare Modelle zu finden sind, haben wir uns letztes Jahr auch einen günstigen Sanyo PLV-Z1 zugelegt. Ich bin mit dem Gerät angesichts des Preises sehr zufrieden

In der von Dir angedachten Preisklasse würde ich Dir deshalb einen Sanyo PLV-Z2 empfehlen, den Du sicherlich zum Jahreswechsel für 1.800-1.900 Euro erhalten wirst. Für ca. 1.000-1.300 Euro könnte ich Dir auch den "guten alten" Z1 (als Restposten-Neugerät) empfehlen (ist ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis).

Wenn Du DLPs bevorzugt (Schwarzwert, Fliegengitter und nicht die LCD-typischen Pixelfehler), dann solltest Du Dir einen Sharp Z90/91 ansehen. Der hat viele Anhänger gefunden. Der jetzt anstehende Nachfolger Z200 könnte ein Überflieger werden, da er den PAL-DVD-optimierten "Matterhorn"-Chip hat (1.024x576) und nicht interpolieren muss. Allerdings wird das gute Stück eine uvP von noch 3.800 Euro haben. Wenn der Z200 in ca. 1,5 Jahre wieder eine "alte Kiste" ist, für ca. 2,5 T€ verscherbelt wird und mangels HDTV-Verbreitung es bei der DVD-Auflösung bleibt, könnte dieses mein nächster Projektor werden .

Anfang Dezember wird auch ein PT AE 500 Panasonic erwartet, der den bisherigen 300er wohl ablösen wird. Der Panasonic wird dann sicherlich ebenfalls wie der Z2 mit Straßenpreisen von 1.800-1.900 Euro gehandelt werden. Ich bin schon gespannt, wer von den beiden Kontrahenten das "LCD-Rennen" machen wird.

Die Markteinführung vom 500er Panasonic und vom Sharp Z200 würde ich sicherlich noch abwarten wollen Nur noch ein paar Wochen...


Die beste Verbindung zum Projektor wird sicherlich mittelfristig DVI (bzw. sogar HDMI) werden, da die rein digitale Anbindung Umwandlungsverluste (D/A und A/D) verhindert. Ansonsten ist ein Komponenten-Kabel mit einen guten ProgresiveScan-DVD-Player (und hochwertigem Scaler) über ein ordentliches Kabel ein Alternative, bis sich DVI in bezahlbaren Playern durchgesetzt hat

Wertvolle Tips findest Du auch im Forum: www.beisammen.de

Entscheidend ist allerdings Dein persönlicher Eindruck vom Bild eines Projektors (und Lüftergeräusch nicht unterschätzen!!). Nimm´ am besten Deinen Player, Dein Kabel und eigene DVDs mit. Beim Händler gibt es halt ansonsten "Candy for your eyes!!" Insofern ist Dein Gang zum MediaStar der richtige Weg.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Beamer für 1500 bis 1800 Euro?
Skywalker92 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  13 Beiträge
Kaufberatung Beamer bis 1800 Euro
hundertwasser am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  6 Beiträge
FULL HD Beamer für 1500€?
dukee am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  4 Beiträge
Business Beamer bis 1800?
just-SOUND am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  4 Beiträge
Beamer für Präsis bis 500 €
Justify am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  2 Beiträge
Beamer bis ca. 1500?
klarlack am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  20 Beiträge
FullHD beamer bis 1500?
dodgersp am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Beamer bis 1500?
Flitschbirne am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  7 Beiträge
Beamer bis 1500 Euro?
hollister85 am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  13 Beiträge
[Kaufberatung] Beamer bis 1800 ? + 200 ? Leinwand
Tschuki83 am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.587 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedeap-music
  • Gesamtzahl an Themen1.467.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.448

Hersteller in diesem Thread Widget schließen