Lampenprobleme mit Optoma H78

+A -A
Autor
Beitrag
zino
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2006, 11:17
Hallo Heimkinofreunde,

ich benötige Unterstützung bei einer Problemfindung. Ich bin jetzt seit gut einem Jahr stolzer Besitzer eines Optoma H78 Projektors. Die Lampenlaufzeit müßte mittlerweile bei 850 bis 900 Stunden liegen.

Gerade zur WM war Fußball in HiDef ein absoluter Genuß. Doch zum Halbfinale hin fiel zur 70 Minute der Beamer aus - er lief dabei schon über 2 Stunden. Er schaltete sich einfach ab. Zuerst leuchtete die LED "Lamp" rot auf, nach ein-zwei Minuten dann die LED "Temp". Ich vermutete, dass es wohl an der Affenhitze läge und hatte vorsorglich den Filter von überflüssigem Staub befreit (dachte wohl es würde zu wenig kühle Luft angezogen werden).

Zum Finale dann das gleiche Problem (glücklicherweise hatte ich noch einen Fernseher). Leider ist das Problem gestern wieder aufgetreten und es war wirklich verhältnismäßig kühl in meinem Zimmer! Diesmal ging der Beamer schon nach 30 Minuten aus!

Meine Frage ist jetzt: Muß jetzt die Lampe gewechselt werden ? Ich meine, sie funktioniert ja anscheinend, überhitzt dann nur viel zu schnell (meine Vermutung). Wenn ein Lampenwechsel notwendig wäre, dürfte sie ja eigentlich garnicht mehr funktionieren, oder ?

Hat jemand von euch Rat oder Erfahrung zu Lampenproblemen oder weiß was ich noch prüfen kann ?

Ich danke auf jeden Fall schonmal im Voraus und
schicke viele Grüsse aus Berlin
Kater10000
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jul 2006, 11:57
Glaube weniger das es die Lampe schuld ist.
Beamer, die bei dem momentanen Temperaturen
eine zu geringe Lüfterdrehzahl haben und
womöglich noch unter der Decke hängen, wo eh
die wärmere Luft ist, haben so ihre Probleme.
Kenne speziell Deinen Beamer nicht und kenne
daher nicht das Menue, ob hier vielleicht die
Lüfterdrehzahl erhöht werden kann?
Bei meinem BenQ gibt es zum Beispiel im Menue
eine Einstellung, die es erlaubt bei extremen
Höhenunterschiede ( z. B. im Gebirge ) die
Lüfterleistung zu verändern.

Vorsorglich würde ich den Beamer an Deiner Stelle
mal mit einem zusätzlichen Zimmerventilator anpusten
und sehen, ob das Problem dann immer noch auftritt.
Alternsativ mal den Kundendienst anrufen und
nachfragen, ob es hierzu Erfahrungen/Lösungen gibt
betreffend Deines Problems.
zino
Neuling
#3 erstellt: 14. Jul 2006, 13:37
Hallo Kater10000,

danke für dein Feedback. Also mein Beamer steht auf einem schwenkbaren Monitorarm und ist von der Höhe her mittig im Raum ausgerichtet.
Das mit dem Zusatzventilator werde ich auf jeden Fall mal probieren. Das einzige, was mich stutzig macht ist, dass es ja schon ein paar Wochen
so heiß ist und bisher nie was war. Falls ich neue Anhaltspunkte habe, werde ich diese posten.

Vielen Dank und Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
OPTOMA h77 h78 h79
urmel1 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  5 Beiträge
Optoma H78 Bildqualität
morphin am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  6 Beiträge
Optoma Themescene H78 : schon gesichtet?
quiet am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  2 Beiträge
EH-TW3800 Lampenprobleme
josephtura am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  6 Beiträge
Optoma HD800 / Optoma HD800X
Achilleus123 am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  4 Beiträge
Optoma HD83 vs. optoma HD87
Heinz,2,3 am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  47 Beiträge
Optoma HD700 vs Optoma HD800
soulsoffire am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  5 Beiträge
Optoma EP759
Vertex am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  2 Beiträge
Optoma MovieTime
pcb36 am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  2 Beiträge
Optoma UHZ65
McElli am 16.06.2017  –  Letzte Antwort am 14.02.2020  –  592 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDomero212
  • Gesamtzahl an Themen1.467.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.351

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen