Trapezkorrektur/Leinwandhöhe

+A -A
Autor
Beitrag
Wechselbalg
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2007, 11:15
Hi Leute,

ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Aufbau eines Heimkinos und brauche erst mal nen neuen Beamer.

Zur Zeit habe ich noch einen BENQ 6210 XGA Beamer und eine 4:3 Reflecta Leinwand. Beides würde ich gerne ersetzen.
Ich habe den Mitsubishi HD1000 ins Auge gefasst, da dieser mittlerweile recht günstig zu haben ist.

Den Beamer würde ich gerne 4 meter von der Leinwand entfernt an die Decke hängen, bin da aber in beide Richtungen flexibel.

Zu meinem Problem:
Die Deckenhöhe beträgt 228 cm. Eine Deckenhalterung ist vorhanden. Bei dieser hängt der Beamer 8cm unter der Decke. Die Oberkante der 4 meter entfernten Leinwand hätte ich gerne kurz unterhalb der Decke (10-20cm sind auch ok)

Bei dem Kalkulator von Mitsubishi wird mir aber eine maximale Höhe der Leinwandoberkante von ca. 180cm angegeben. Damit hängt die Leinwand 48cm unter der Decke, was absolut bescheiden aussieht.
Mit meinem jetzigen BENQ ist die gewünschte Position von Beamer und Leinwand aber absolut kein Problem. Ein wenig Trapezeinstellung und das Bild ist super.

Auch bei der Projektor Datenbank kommen ähnliche Werte raus. Auch bei einem Sanyo Z5 soll die Leinwand deutlich unterhalb der Decke angebracht werden.

Heißt das, dass ich meine Wunschaufstellung vergessen kann? Oder sind die Angaben im Web ohne Trapezkorrektur?

Danke im Voraus für Eure Antworten.

Wechselbalg
sirgoele
Gesperrt
#2 erstellt: 15. Mrz 2007, 11:32
Bein Sanyo kannst du die Leinwand positionieren wie du willst.
Der HD 1000 ist sicherlich eine gute Wahl, besser als der Z5.
Ich werde jetzt nicht wie es andere so häufig tun andere Beamer empfehlen, weil der HD wirklich gut ist. Ich kenne den selbst. Bei 2,28m Deckenhöhe wird das schwierig. Du müßtest ggf. mit dem Keystone arbeiten, dass müßte doch hinhauen.
Z
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Mrz 2007, 13:03
Hi

Der HD1000 ist ein recht heller Projektor. Möchtest Du auch bei Tageslicht gucken können?

Gruß,
Z
Wechselbalg
Neuling
#4 erstellt: 15. Mrz 2007, 13:47
Hi Z,

zur Zeit nicht. Etwas Hintergrundbeleuchtung wäre aber nicht schlecht.
Ich möchte es mir aber offen halten, den Beamer auch mal an einem anderen Ort zu betreiben (Deckenhalterung ist mit Kupplung).

1100 Lumen sind ja auch nicht die Welt (habe jetzt 2000).
Z
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Mrz 2007, 13:57
Hi

Ich habe den Projektor noch nicht gesehen und mich nach den technischen Angaben gerichtet. Und standen halt 1500 ANSI-Lumen, was ich schon recht hell finde. Ich vermute mal, die 1100 ANSI-Lumen gibt es im ECO-Mode?

Gruß,
Z
sirgoele
Gesperrt
#6 erstellt: 15. Mrz 2007, 14:07

Z schrieb:
Hi

Ich habe den Projektor noch nicht gesehen und mich nach den technischen Angaben gerichtet. Und standen halt 1500 ANSI-Lumen, was ich schon recht hell finde. Ich vermute mal, die 1100 ANSI-Lumen gibt es im ECO-Mode?

Gruß,
Z



Der PT AX 100 ist noch heller und da kommt keiner auf die Idee zu behaupten der wäre für Heimkino zu hell, ganz im Gegenteil er wird immer für die enorme Helligkeit gelobt.
Den HD 1000 ist keinesfalls zu hell, ich hatte den schon zu Hause. Der hat auch nie im Leben echte 1500 Lumen.
Wechselbalg
Neuling
#7 erstellt: 15. Mrz 2007, 17:37
Ich habe grade mit einem Bekannten gesprochen, der den HD1000 im Einsatz hat. Er konnte die Werte, die der Mitsubishi Calculator bezüglich der Leinwandhöhe ausgibt bestätigen.
Die Angaben wären allerdings ohne Korrektur der Trapetzeinstellung.

Kann das jemand hier im Forum bestätigen?

Gruß

Wechselbalg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Abstand Beamer - Leinwand
freuers am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  15 Beiträge
Hilfe BenQ W1070 Entfernung Beamer zu Leinwand & Decke
fellowguy1976 am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  22 Beiträge
Beamer & Leinwand Aufbau
Xelleron am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  2 Beiträge
abstand beamer zur leinwand zu gross?
honolulu80 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  2 Beiträge
Erstanschaffung Beamer + Leinwand
an[Dre] am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  15 Beiträge
Benq TH682ST Trapezkorrektur
TonySunshine am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.02.2016  –  18 Beiträge
Kaufempfehlung Beamer + Leinwand /Diagonale?
tuscha108 am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  3 Beiträge
Beamer / Leinwand
Arexxis am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  4 Beiträge
Erst Leinwand oder erst Beamer?
kr590 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  12 Beiträge
Expertenfrage - Abstand Beamer Leinwand
tomato79 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedaki01
  • Gesamtzahl an Themen1.467.550
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.286

Hersteller in diesem Thread Widget schließen