US Beamerranking

+A -A
Autor
Beitrag
sirgoele
Gesperrt
#1 erstellt: 30. Mrz 2007, 07:09
Hallo Leute,

ich wette das dürfte jeden von uns interessieren


http://www.projectorreviews.com/bestprojectors/index.asp



...leider finde ich meinen Beamer nicht !

Die Sanyo Besitzer dürften jetzt mit breiter Brust durch die Strassen flanieren.

Gruß,sir
Lighty'
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mrz 2007, 07:53
Danke für den link. Ganz interessant, ja.

PS: *brust_rausstreck*
pgx0123
Inventar
#3 erstellt: 30. Mrz 2007, 07:59
Juhu,

mein Optoma HD70 ist auch dabei
Zugangsdaten
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Mrz 2007, 14:19
Best of Class: Mitsubishi HD1000U -> Klasse der Geräte unter 1000$!

Hier ist der HD1000 nur schlecht erhältlich, und wenn, dann zu einem viel höheren Preis (1249,83 laut geizh...)
Was ist den der Unterschied HD1000<->HD1000U?
In den USA ist der HD1000U für weniger als 900$ erhältlich!
evw
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2007, 15:23
Die U-Versionen sind meist die amerikanischen, die E-Versionen die europäischen - siehe auch den Panasonic AX100, der in der obigen Liste die Kategorie 2 Preisklassen höher anführt...
Zugangsdaten
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Mrz 2007, 15:34
Und was ist anders? Es sind ja ca 500€ Unterschied..
sirgoele
Gesperrt
#7 erstellt: 30. Mrz 2007, 15:49

Zugangsdaten schrieb:
Und was ist anders? Es sind ja ca 500€ Unterschied..



Mein Freund den HD 1000U kriegst du für 899 Euro !...hier in -D- !
Zugangsdaten
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 30. Mrz 2007, 16:08
Wo denn? Auch in der Schweiz?
Weshalb ist der denn so viel günstiger als der ohne U?
Nudgiator
Inventar
#9 erstellt: 30. Mrz 2007, 16:12
Ich habs ja gewußt, die Amis haben was an den Augen - die sehen ja bis heute auch kein 24p Problem, obwohl es schon lange vorhanden ist

Über das Ranking kann man doch eigentlich nur schmunzeln. Der AX100U ist das Topmodell vor den DarkChip3-DLPs ? Die Tomaten vor den Augen müssen echt groß sein


[Beitrag von Nudgiator am 30. Mrz 2007, 16:14 bearbeitet]
sirgoele
Gesperrt
#10 erstellt: 30. Mrz 2007, 16:15

Nudgiator schrieb:
Ich habs ja gewußt, die Amis haben was an den Augen - die sehen ja bis heute auch kein 24p Problem, obwohl es schon lange vorhanden ist

Über das Ranking kann man doch eigentlich nur schmunzeln. Der AX100U ist das Topmodell vor den DarkChip3-DLPs ? Die Tomaten vor den Augen müssen echt groß sein :L



Bei den Amis zählt in erster Linie Lich, Licht, Licht !
Danach noch die ganzen Komforteigenschaften !
evw
Inventar
#11 erstellt: 30. Mrz 2007, 16:23

Bei den Amis zählt in erster Linie Lich, Licht, Licht !


Und ehrlich gesagt, seit ich das Ding im Haus habe, verstehe ich das sehr sehr gut...
Nudgiator
Inventar
#12 erstellt: 30. Mrz 2007, 16:34

sirgoele schrieb:

Nudgiator schrieb:
Ich habs ja gewußt, die Amis haben was an den Augen - die sehen ja bis heute auch kein 24p Problem, obwohl es schon lange vorhanden ist

Über das Ranking kann man doch eigentlich nur schmunzeln. Der AX100U ist das Topmodell vor den DarkChip3-DLPs ? Die Tomaten vor den Augen müssen echt groß sein :L



Bei den Amis zählt in erster Linie Lich, Licht, Licht !
Danach noch die ganzen Komforteigenschaften !


Einfach die Tomaten von den Augen nehmen und gut is
göttingencity
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 30. Mrz 2007, 17:06

sirgoele schrieb:

Zugangsdaten schrieb:
Und was ist anders? Es sind ja ca 500€ Unterschied..



Mein Freund den HD 1000U kriegst du für 899 Euro !...hier in -D- !



Wenns da keinen Unterschied gibt, bin ich echt wieder zwischen dem mitsubishi und Optoma HD70 am schwanken. Wären ja dann echt nur noch 30€ Unterschied.
xutl
Inventar
#14 erstellt: 30. Mrz 2007, 17:16
Und wieder eine Ranking-Liste, deren Aussagewert sich auf gleichem Level befindet, wie die Kenntnis der oftmals zitierten, irgendwo in Asien umfallenden Getreidetüte.
Kuyu
Stammgast
#15 erstellt: 30. Mrz 2007, 17:52
ich hab jetzt nicht alle projektoren gesehen, aber schon einige. insgesamt find ich kommt das schon so hin. ein ranking bei dem irgendwer nicht einverstanden ist gibts gerade hier im forum eh nicht... wenn man nicht so drin ist hat man schnell einen groben überblick.
Wechselbalg
Neuling
#16 erstellt: 31. Mrz 2007, 06:29

Zugangsdaten schrieb:
Best of Class: Mitsubishi HD1000U -> Klasse der Geräte unter 1000$!

Hier ist der HD1000 nur schlecht erhältlich, und wenn, dann zu einem viel höheren Preis (1249,83 laut geizh...)
Was ist den der Unterschied HD1000<->HD1000U?
In den USA ist der HD1000U für weniger als 900$ erhältlich!

Ich habe den bei dem großen Auktionshaus für 935 € inkl. Versand erstanden. Guck mal bei Preispiraten oder Preissuchmaschine.

Bin übrigens sehr zufrieden mit dem Beamer.
Maikj
Inventar
#17 erstellt: 31. Mrz 2007, 06:49

xutl schrieb:
Und wieder eine Ranking-Liste, deren Aussagewert sich auf gleichem Level befindet, wie die Kenntnis der oftmals zitierten, irgendwo in Asien umfallenden Getreidetüte.




Gruss

Maik
xutl
Inventar
#18 erstellt: 31. Mrz 2007, 07:35

Maikj schrieb:


Gruss

Maik

sirgoele
Gesperrt
#19 erstellt: 31. Mrz 2007, 07:47
Also dürfen wir alle so vermessen sein und behaupten nur wir hätten Ahnung und nur unsere Rankings sind was Wert ?
Ich gebe zu bedenken das nicht ein Beamer aus Deutschlad kommt !

Das Ranking ist für mich persönlich nachvollziehbar, da ich die Präferenzen der Amis kenne. Dem Ami ist es nicht soo wichtig vom Kontrast und Schwarzwert erschlagen zu werden. Er will seine Kiste irgendwo hinstellen, das Bild an die Leinwand oder noch öfter an irgendeine Zimmerwand knallen und out of the Boxx ein gutes Bild haben. Die Dinger dürfen nicht kompliziert sein und auch nicht laut. Licht ist deshalb wichtig, wenn tagsüber ein Footballspiel läuft dann dunkelt der Ami nicht alles ab. Beamer an, Popcorn, Pizza, Taccos, Cola und Bier raus und ab gehts.

Das nennt man Fun, Spass !
clehner
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 31. Mrz 2007, 09:09

xutl schrieb:
Und wieder eine Ranking-Liste, deren Aussagewert sich auf gleichem Level befindet, wie die Kenntnis der oftmals zitierten, irgendwo in Asien umfallenden Getreidetüte.


Hm, ja, solche Listen muss man nicht unbedingt ernst nehmen, zumindest aus rational/empirischer Sicht, aber wem's gefällt?
Uli_von_Cine4home
Stammgast
#21 erstellt: 31. Mrz 2007, 09:37
Guten Morgen,

ich denke generell das diese Auswertungen nur sehr schwer nachvollziehbar sind. Empirisch hin oder her. Man muß es generell auf den Markt beziehen. Es stehen ja auch nirgendwo Stückzahlen dabei und einen gewissen Marketingeffekt hat so ne Geschichte ebenfalls.

#sir´s Argumentationen kann ich hier jedoch folgen und ich kenne die Amis auch ein wenig und schließe mich da den Aussagen 100pro an. Die wollen "licht2, siehe generell, wie die Infocus Prokis in der Vergangenheit ausgerichtet waren. Auch ein Sim2 C3X läuft in den USA erheblich besser, als hier. Und auch wenn das AVS-Forum sehr sehr groß ist. Dort spielt sich noch sehr viel neben dem digitalen Medium ab. Bier, Chips und Barbecue. Knopf drücken und have fun. Der Ami nutzt seine Freizeit viel intensiver als wir. Er will sich nicht drei Stunden in der Küche selbstverwirklichen und dackelt nicht wie bei uns viele einer Koch-Mode-Trend-Sendung hinter der anderen hinterher. Bis das Thema dann völlig abgedroschen ist, und dann wird das nächste Thema gehyped. ...Menschen lassen sich halt ganz einfach, ganz einfach manipulieren. Ob hier oder durch US-Rankings. usw. usw. bla bla...

Irgendwie fällt mir gerade auf, dass es unstrukturiert bei mir wird. Ich glaub ich dreh mich nochmal um.

Gruß Uli
Zugangsdaten
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 31. Mrz 2007, 09:38
Ok, Danke. Und wie sieht es mit der Qualität aus? Ich bin bis jetzt davon ausgegangen, dass der HC1100/HD1000 etwa in der selben Liga spielt wie der Z5. Ist dies nicht der Fall?
Uli_von_Cine4home
Stammgast
#23 erstellt: 31. Mrz 2007, 09:47
Ein HC 1100 macht im Heimkino ein ausgewogeneres Bild. Es besitzt mehr Plastiziät und Bildruhe.

Dafür knallt der HD1000 richtig Licht.

...und den Satz sollte man sich merken:

Dreht man bei einem DLP an einer Ecke ( Beispiel Licht ), treten an der einen Ecke Artefakte stärker aus. Stellt man es ab, dann wirkt sich das wieder an anderer Stelle aus. Das ist nicht sonderlich schlimm. Aber man muß die Funktionsweisen von DLP´s ( damit ist der Single-Chip Bereich gemeint ) kennen. Diese Weisheit stimmt nicht von mir, sondern einem guten Bekannten aus meiner Firma. ..und was soll ich sagen. Er hat Recht.

Sodele. Also wenn du Formel 1 schauen möchtest ohne große Verdunkelungsszenarien, dann den HD1000 mit vertärkterem Farbrauschen. Wenn die Anwendung mehr auf den Film ausgelegt werden soll, dann eher den HC 1100. An einer finanziellen Entscheidung sollte es bei dem geringen Preisunterschied eher nicht liegen.

Gruß Uli
Prince_Ray
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 31. Mrz 2007, 12:28
@Uli/Sir

Ihr wollt sagen der Durchschnittsami ist blöd?

Nein, ich denke auch das ist nachvollziehbar.
Nicht alle sind so penibel, wie die Deutschen und stellen alles noch perfekt ein.
Ok, außerhalb des Forums sieht es sicher auch etwas anders aus.

Eins muss man auch noch zu den Amis sagen: Die wollen gerne ein Riesenbild, da rückt die Qualität auch mal in den Hintergrund, siehe diverse 65" Röhrenrückpros ohne 100 Hz vor die man sich dann in 2m Entfernung hockt.

Und mehr Licht bedeutet nunmal auch mehr Bildgröße möglich.

Einen guten Nachmittag, ich gehe Fenster putzen und sinniere weiter über den Durchschnittsami.
xutl
Inventar
#25 erstellt: 31. Mrz 2007, 12:31

clehner schrieb:

xutl schrieb:
Und wieder eine Ranking-Liste, deren Aussagewert sich auf gleichem Level befindet, wie die Kenntnis der oftmals zitierten, irgendwo in Asien umfallenden Getreidetüte.


Hm, ja, solche Listen muss man nicht unbedingt ernst nehmen, zumindest aus rational/empirischer Sicht, aber wem's gefällt?


EXAKT so habe ich es gemeint.

Ich stehe grundsätzlich jeder TOP 10, Besten 428, usw. skeptisch gegenüber.
Für die Dinge, die ich mir zulegen will, erstelle ich ein eigenes Bewertungsschema.
Aus "Tests", Datenblättern und Berichten nehme ich die Infos und versuche das Marketinggeschwafel zu ignorieren.
Leider mehren sich die Artikel, bei denen nur noch Überschrift und Impressum übrigbleiben.

Wie bereits gepostet, haben die Amis völlig andere Schwerpunkte bei ihren Beurteilungen als wir.
Daher ist eine nicht europäisierte Ranking-Liste vielleicht eine nette Lektüre, niemals aber für uns von wirklichem Nutzen.

Ich sehe das völlig pragmatisch:
Trau niemals einer Statistik, die Du nicht höchstpersönlich frisiert hast!
sirgoele
Gesperrt
#26 erstellt: 31. Mrz 2007, 13:17

Prince_Ray schrieb:
@Uli/Sir

Ihr wollt sagen der Durchschnittsami ist blöd?

Nein, ich denke auch das ist nachvollziehbar.
Nicht alle sind so penibel, wie die Deutschen und stellen alles noch perfekt ein.
Ok, außerhalb des Forums sieht es sicher auch etwas anders aus.

Eins muss man auch noch zu den Amis sagen: Die wollen gerne ein Riesenbild, da rückt die Qualität auch mal in den Hintergrund, siehe diverse 65" Röhrenrückpros ohne 100 Hz vor die man sich dann in 2m Entfernung hockt.

Und mehr Licht bedeutet nunmal auch mehr Bildgröße möglich.

Einen guten Nachmittag, ich gehe Fenster putzen und sinniere weiter über den Durchschnittsami. :D



Hi,
nein da hast du mich falsch verstanden ! Ich finde wir sind kleinkarierte Kümmelspalter ! Der Ami gestaltet sein knappere Freizeit ausgiebiger und wertvoller wie ULI schon sagte, dass ist eher die Lebensart der ich folgen kann.
Deshalb sagte ich ja auch, mit 50 bin ich hier wieder weg, wieder zurück nach Arizona.
Uli_von_Cine4home
Stammgast
#27 erstellt: 31. Mrz 2007, 13:38
@sir:
...ich würde "Sedona" präferieren.

Gruß Uli
sirgoele
Gesperrt
#28 erstellt: 31. Mrz 2007, 13:44

Uli_von_Cine4home schrieb:
@sir:
...ich würde "Sedona" präferieren.

Gruß Uli



Woher kennst du Sedona ? Das ist ein Ort in dem ein heiliger Berg steht, der allerdings von dem US Militär eingenommen wurde. Unter dem Berg befindet sich eine Militäranlage "Top-Secret". Tresspassing Prohibited bla bla use of deadly force bla bla. Überall Militär.
Ich weis nicht was die dort treiben, aber empfindliche Menschen hören in Sedona ständige ein niederfrequentes Pfeiffen Tag und Nacht, viele sind aus dm Grund dort weggezogen. Diese NSA Mann Preston B Nichols..diese A-Loch hat damals den Idianern gegen leere Versprechen den Berg und die Rechte abgeluxt.
Uli_von_Cine4home
Stammgast
#29 erstellt: 31. Mrz 2007, 13:49
ups, das wusste ich nicht. Ich war dort vor ca. 10 Jahren mal. Aber wohl dann er in der Touri-Area. Viele Salons, abends geil gegrillt und überall Redrocks. ...aber wie du es beschreibst, macht´s nicht viel Sinn.

Gruß Uli
sirgoele
Gesperrt
#30 erstellt: 31. Mrz 2007, 13:57

Uli_von_Cine4home schrieb:
ups, das wusste ich nicht. Ich war dort vor ca. 10 Jahren mal. Aber wohl dann er in der Touri-Area. Viele Salons, abends geil gegrillt und überall Redrocks. ...aber wie du es beschreibst, macht´s nicht viel Sinn.

Gruß Uli



Sedona ist einer der schönsten Orte der USA.
Ich bin Nevada, Utah und Arizona Fan. Mit meiner Mutter habe ich mal 3 Monate in St.George/Utah gewohnt ...Hammer.
Prince_Ray
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 31. Mrz 2007, 18:27
Das war auch nicht ernst gemeint.

Alle Amis, die ich persönlich kenne sind sehr nett, außer dass sie Bush gewählt haben.

Nein, ich denke wie geschrieben, auch dass die Deutschen eher pingelig sind.

Naja ich werde wenn alles am ProJ eingestellt ist, versuchen nur noch den Film zu sehen.

Ja die Staaten haben viele schöne Plätzchen zu bieten und gigantische Grundstückspreise.
Dennoch plane ich auch dort hinzuziehen, hoffentlich nimmt mich eine Firma als "Ausländer".

Mal abgesehen davon, dass die Amis andere Präferenzen haben interessiert mich aber auch, welcher Hersteller am meisten "Beratergehälter" gezahlt hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
An die Sanyo Z3 Besitzer
Kajton am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  6 Beiträge
Beamer Optimierung Sanyo
dolf am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  3 Beiträge
Wichtige Frage an die Sanyo Z1 Besitzer
BigBoi am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  13 Beiträge
Hilfe sanyo Beamer!
Basti_007 am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  3 Beiträge
An Sanyo PLV-Z1X besitzer
juli88 am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  4 Beiträge
Sanyo Z4 Besitzer: Betriebsgeräusch?
drafi am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  3 Beiträge
stromstecker sanyo beamer
chris_82 am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  7 Beiträge
Beamer Sanyo Z 1 Lampenbrenndauer
pv544grau am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  2 Beiträge
Sanyo Beamer Z3
rot_dragon am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  43 Beiträge
Filer Sanyo PLV-Z5 .
WeBsToR am 25.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.255 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDuschnerOedi
  • Gesamtzahl an Themen1.466.525
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.889.124

Hersteller in diesem Thread Widget schließen