HD Filme und Beamer

+A -A
Autor
Beitrag
J_D
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Aug 2007, 10:30
Hi Leute,

nur mal so eine Frage wenn ich einen HD Film über den Beamer sehen will muss der Beamer doch 24p(rogressiv) können, damit keine Ruckler etc. bei Kameraschwenks auftreten oder?
Wenn dem so ist fällt der Optoma HD70 ja raus! Bleiben über

Panasonix AX100
Sanyo Z5

gibt es noch andere? Egal ob LCD oder DLP

MFG
JD
Z
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Aug 2007, 11:37
Hi

Leider fällt der Sanyo Z5 da auch raus. Der Sony AW15 kann es aber. Die DLPs in der Preisklasse können 24p nicht ruckelfrei.

Gruß,
Z
MichaW
Inventar
#3 erstellt: 02. Aug 2007, 12:12
Hast du den schon mal HD-Filme uber Beamer gesehen

Vielleicht stört es dich gar nicht so.

Mein Beamer kann 24p,aber leider der XE1 noch nicht Update
voraussichtlich im Oktober Mich persönlich stört es kaum. Der Sony AW10 kann auch 24p und ist etwas günstiger.
Maikj
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2007, 14:09
Hi !

Es tritt wenn überhaupt nur Microruckeln in wenigen Szenen auf welches die meisten kaum stört. Bei Fernsehern sieht das laut Berichten hier bei einigen Modellen teilweise schlimmer aus.

Ich hasse bei PC-Spielen nichts mehr als ruckeln aber beim BR-Schauen hat es mich bisher kaum gestört.

Nichtsdesto trotz würde ich im Zweifelsfall bei gleichen Geräten auch zu dem greifen welches diese Feature WIRKLICH beherscht.

Auch hier wird oft geschummelt ( siehe einige LCD - Ful-HD)

Gruss

Maik
stanleydobson
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Aug 2007, 11:18
hi ich hatte mal aufgeschnappt dass das ruckeln genauso vorhanden wäre bei RC1 dvds die man zuhause schauen würde...da da sind mir aber nie ruckler aufgefallen
philipps23
Gesperrt
#6 erstellt: 13. Aug 2007, 12:38
sag mal gehts euch noch ganz schnuppe? :-)

hab nen z4 und schaue übern pc HD filme.

1A Qualität, 0 !!! Ruckler!

Von wegen der Z5 fällt raus!

manche übertreiben hier echt mal...
jd68
Inventar
#7 erstellt: 13. Aug 2007, 12:56

philipps23 schrieb:
sag mal gehts euch noch ganz schnuppe? :-)

hab nen z4 und schaue übern pc HD filme.

1A Qualität, 0 !!! Ruckler!

Von wegen der Z5 fällt raus!

manche übertreiben hier echt mal...

und mit welcher Bildfrequenz gehst du in den Beamer?

Also, ich verstehe unter 24p eine Vollbildausgabe mit 24Hz (und nicht 48Hz oder 72Hz).

Die hier genannten Ruckler treten ja bei 60Hz-Wiedergabe auf (wegen dem 3:2-Pulldown). Und nicht jeder bemerkt diese Ruckler.

Es könnte also mehrere Gründe geben, weshalb du glaubst dein Z4 kann 24p.

Ciao,
Jens
philipps23
Gesperrt
#8 erstellt: 13. Aug 2007, 13:04
öhm, wo steht bei mir das ich glaube mein pc könnte 24p? Also wenn es minimale Ruckler gibt, dann ist das für mich genauso maginal wie minimales shading, welches einfach nicht auffällt...

jemanden, der in erwägung zieht sich einen z5 zu kaufen, davon abzuraten, wegen eben diesen kleinen ruckler ist einfach nicht zu verstehen!
MichaW
Inventar
#9 erstellt: 13. Aug 2007, 13:29
Ob das Ruckeln auffällt bzw.stört,ist glaube ich subjektiv.
Es wäre halt blöd sich einen Beamer zu kaufen und nacher ist
man genervt Also erst testen dann kaufen Wenn ich mich zwischen zwei Beamern entscheiden würde und der eine kann 24p und der andere nicht,spricht eigentlich nichts dagegen,sich für den 24p zu entscheiden. Extra einen neuen kaufen wegen 24p würde ich auf keinen Fall
Z
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Aug 2007, 13:42
Hi


sag mal gehts euch noch ganz schnuppe? :-)

hab nen z4 und schaue übern pc HD filme.

1A Qualität, 0 !!! Ruckler!

Von wegen der Z5 fällt raus!

manche übertreiben hier echt mal...


J_D hat ausdrücklich nach Projektoren gefragt, die 24p ruckelfrei anzeigen können. Und da fällt der Sanyo eben leider heraus.

Gruß,
Z
J_D
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Aug 2007, 14:20
Hi Leute,
werde demnächst mal zu einer Mediastar Niederlassung hinfahren und mich dort schlau machen, von den Daten her habe ich mich schon auf den Panasonic AX100 festgelegt! Aber mal schauen was die noch so rumstehen haben! Und noch etwas bei MediaMarkt kostet der Pana 1490Euros und Mediastar will 970 haben!


MFG
JD
clehner
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 13. Aug 2007, 20:24

Z schrieb:

J_D hat ausdrücklich nach Projektoren gefragt, die 24p ruckelfrei anzeigen können.


In dieser Preisklasse gibt es ganz andere Probleme der Projektoren, als dass sie keine 24p-Verarbeitung beherrschen. Sreendoor, falsches Gamma, geringer Kontrast/Schwarzwert. Also gemach...

Zumal vielfach eine 24p-Verarbeitung auch dann nicht gegeben ist, wenn der Projektor ein Bild zeigt. Es darf auch intern keine Wandlung in 60Hz erfolgen (ist ganz oft der Fall und viele merken das gar nicht ;)).
philipps23
Gesperrt
#13 erstellt: 13. Aug 2007, 20:54
ich denke Sreendoor hat sich in den meisten fällen bei den neuwertigen beamern erledigt...
clehner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 13. Aug 2007, 21:23

philipps23 schrieb:
ich denke Sreendoor hat sich in den meisten fällen bei den neuwertigen beamern erledigt...


Hm, bei Full-HD vielleicht, aber sonst?!?!
Maikj
Inventar
#15 erstellt: 13. Aug 2007, 21:31

philipps23 schrieb:
ich denke Sreendoor hat sich in den meisten fällen bei den neuwertigen beamern erledigt...



... wenn der Sitzabstand das doppelte der Bildbreite beträgt würde ich mal ja sagen.

Darunter hat ein hoher Füllfactor immer noch Vorteile, so habe ich das zumindestens zuhause empfunden und mein Bild ist leider grösser.

Gruss

Maik
philipps23
Gesperrt
#16 erstellt: 13. Aug 2007, 23:19
naja ich hab auch nicht doppelten sitzabestand und sehe echt kein screensdoor...aber naja...wenn ich näher rangehe schon...
Z
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 13. Aug 2007, 23:36
Hi, Clehner


In dieser Preisklasse gibt es ganz andere Probleme der Projektoren, als dass sie keine 24p-Verarbeitung beherrschen. Sreendoor, falsches Gamma, geringer Kontrast/Schwarzwert. Also gemach...


Nun jaaaaaa.

Ich denke, das man an einen Einsteigerprojektor nun einmal nicht die die gleichen Qualitätsanforderungen stellen kann wie an einen Projektor der Mittel- oder Oberklasse. Wenn das Portemonnaie nicht mehr hergibt muss man sich eben entscheiden, welche Einschränkungen einen weniger stören und welche mehr.

Gruß,
Z
Unterfranke
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 14. Aug 2007, 14:03
Hi !

Ich hab auch den Sanyo Z5 und kucke HD Filme über die Xbox360...jedoch fällt mir dieses Ruckeln gar nicht auf ...bei welchen Film kommt es den extrem vor oder liegt is im Empfinden des Nutzers selber wie das fröhliche Geblitze bei DLPs ???

Wie gesagt bin eigentlich rund um glücklich mit dem Beamer und will auch bald wenn der neue PC da is darüber Blu Rays schaun. Will nur nicht hoffen das dieses Effekt nun doch auftritt wenn ich den Beamer mit dem PC verbinde...

Ciao FLO
philipps23
Gesperrt
#19 erstellt: 14. Aug 2007, 14:24
ich hab den sanyo z4, der ist fast baugleich mit dem z5 wie du weißt...hab ihn über hdmi an meinen pc verbunden.

sind 0 ruckler..zumindeste sehe ich wirklich absolut keine...nichtmal bei näherem hinsehen.

lass dich von der panikmache einiger leute hier nicht beeindrucken, das ist hier gang und gebe geworden :-)
MichaW
Inventar
#20 erstellt: 14. Aug 2007, 14:37
Es gibt da eine Szene bei Training Dayda fliegt ein Hubschrauber durch das Bild und es sieht aus,als würde er teilweise stehen und dann weiter Fliegen Allgemein kann
man sagen,dass es bei langsamen Kamerafahrten auffällt!
philipps23
Gesperrt
#21 erstellt: 14. Aug 2007, 14:48
naja es kommt natürlich auch darauf an, ob man es am abend mit freunden (und evtl. ein paar Bierchen) schaut...oder alleine bei einem glas kakao
Unterfranke
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 14. Aug 2007, 15:12
also wie gesagt mir es noch net aufgefallen, hab jetzt so knapp 10 filme auf HD geschaut und noch keinen Ruckler festgestellt...PC wird auch jetzt schon per HDMI am Z5 betreiben, nur leider fehlt mir ne potente hardware um auch die HD Inhalte wiederzugeben...

Entweder bin ich blind oder immun gegen dieses 24p Problem, wie dem auch sei, ich bin sehr zufrieden mit dem sanyo auch wenn der schwarzwert solala is, jedoch genauso gut oder schlecht wie bei meinem BenQ LCD Monitor und für diesen günstigen Preis einfach top

Achja, gestern Smokin Aces auf HD DVD gesehn, bestes Bild bisher
philipps23
Gesperrt
#23 erstellt: 14. Aug 2007, 16:30
jo ich bin auch super zufrieden mit meinem beamer..manchmal liegts auch nicht an der hard, sondern an der software...

was fürn pc haste denn?
Unterfranke
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 14. Aug 2007, 16:42
mein PC is zur Zeit noch nen AMD 3000+,1GB Ram und ne 6600GT...wird aber in gut ner Woche gegen nen neuen ( C2D 4300er, 2GB 800er RAM und ne 8800GTS ) getauscht...Software konnte ich leider noch keine testen da PowerDVD net läuft da es mir sagt zu schwach...achja, in den neuen PC kommt auch ein Pioneer Blu Ray Laufwerk darauf freu ich mich auch schon...egal auf welchen Format die HD Filme rauskommen, hautpsache die Quali stimmt (Bild und Sound)...

Also Bild über Xbox is perfekt ich hoffe mal das es mit Blu Ray und dem PC net anders wird
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Beamer für HD-Filme?
ConiKost am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  2 Beiträge
Beamer HD Ready Fussball
amandus99 am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  35 Beiträge
hd ready beamer
biglover209 am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  2 Beiträge
HD Beamer oder Full HD beamer?
raingun am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  24 Beiträge
Kaufberatung full hd beamer
Fry85 am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  9 Beiträge
HD Beamer für kleines CampusKino
deHoeninger am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  3 Beiträge
Full HD Beamer um 1000?
djerazor am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  2 Beiträge
Full HD Beamer - für Sparfüchse ?
DerSandman am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  6 Beiträge
3D Filme auf Beamer?
Jannic am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  6 Beiträge
Beamer für PS3 zocken und Full HD Filme unter 1000 ?
marakes am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedMilitaeryPolice
  • Gesamtzahl an Themen1.466.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.896.049

Hersteller in diesem Thread Widget schließen